LCP Verarbeitung Sumikasuper = Dosierprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LCP Verarbeitung Sumikasuper = Dosierprobleme

      Hallo,
      habe folgendes Problem.
      Wir verarbeiten an einer Anlage als Dauerläufer ein Sumikasuper LCP.
      Jetzt gibt es immer wieder mal Dosierschwankungen bzw. es wird teilweise kein Material mehr aufgezogen.
      Anlage läuft über Stunden einwandfrei, dann kommen die Dosierschwankungen bis hin zum Stillstand.
      Langsames Dosieren ist gar nicht möglich, Dosieren geht fast nur mit max. Geschwindigkeit ( 55m/min).
      Was manchmal auffällig war, dass sich das Problem über mehrere Schuß aufgebaut hat.
      D.h. die Dosierzeit hat sich langsam erhöht von 1,8 auf 4,0 s und Anlage blieb danach stehen. Durch schalten von Autobetrieb in Hand und wieder in Auto konnte danach gestartet werden als wäre nichts gewesen!?
      Maschine ist eine Arburg 470H.

      Danke und Gruß