PP Recyklat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Forengemeide,
      mich würde Interessieren welchen Einfluss Sonneneinstrahlung auf ein 100 % Recyklatteil haben könnte .
      Wir möchten eine Schale aus 100 % Mahlgut ( gelber Sack Material ) fertigen und mein bedenken ist das die Sonneneinstrahlung ein nicht unerheblichen Anteil an der Materialhaltbarkeit hat.
      Ich habe dazu leider keine Zeit einen Klimabewitterungstest zu machen und hoffe das ihr schon hier Erfahrungen mit diesem Thema habt.

      Gruß Matthias
    • @Matthias71
      Für welchen Zweck soll die "Schale" denn verwendet werden? Wenn das klar ist, können Dir die bekannten Additivhersteller relativ genau sagen, welche Menge an UV-Stabi benötigt wird, damit Dein Artikel auch unter Sonneneinstrahlung "funktioniert". Außerdem wird man Dir sagen können, ob Du zusätzlich noch Verarbeitungsstabilisator oder andere Stabi-Systeme, die die Schale bspw. gegen thermooxydativen Abbau schützen, zusätzlich benötigst.
    • Ich gehe mal davon aus das ihr das Recyclingmaterial schwarz eingefärbt erhaltet. Ist das der Fall hat der Hersteller mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit
      mit einem Batch eingefärbt das bereits UV Stabilisator (Russ) enthält. Das ist nicht viel aber immerhin etwas. Ist euer Produkt/Schale aber für
      eine reine Aussenanwendung gedacht sein, ist das nicht ausreichend! Sollte das ganze etwa als Blumenkübel dienen so ist nach einem Sommer bereits Schluss
      mit lustig/Haltbarkeit. Ich würde auf jedenfall den zusätzlichen Einsatz eines UV Stabilisators empfehlen.