Reproduzierbarkeit beim Spritzgießen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reproduzierbarkeit beim Spritzgießen

      Servus zusammen,

      ich hätte eine Frage:
      Wie ist eure Erfahrung zu der Reproduzierbarkeit beim Spritzguss?

      - Welche Reproduzierbarkeit (Schuß zu Schuß) kann bei welchem Kunststoff erreicht werden?
      - Wovon hängt die Reproduzierbarkeit ab?
      - Wie kann die Reproduzierbarkeit verbessert werden?



      Gruß,
      Patrick
    • Behrens schrieb:

      Reproduzieren muss man beim Spritzguss den *Ausformprozess in der Kavität* (über Werkzeuginnendruckkurve) und den *Thermischen Prozess* (Wärmeverteilung am Formteil nach Entformung mit Wärmebild-Darstellung.)
      Dass der Wärmehaushalt des herausfallenden Bauteils homogen und bei Entformungstemperatur (abhängig vom Kunststoff) liegen sollte, steht außer Frage.
      Hier ist die Bauteilauslegung, sowie die Konzeption der Werkzeugtemperierung in der Pflicht.

      Aber ist dies eine Variable bei der Reproduzierbarkeit?

      Ist die Kühlung schlecht oder das Bauteil hat irgendwo eine inhomogene Wandstärke, so ist dies kein guter Zustand, aber ein reproduzierbarer oder?
    • Paddel schrieb:

      Hier ist die Bauteilauslegung, sowie die Konzeption der Werkzeugtemperierung in der Pflicht.
      Das wird in der Regel oft mit viel Knowhow getan und auch erledigt! Ich sehe das größte Problem an der Spritzgussmaschine, wo leider zu oft die notwendigen Kühlbedingungen nicht erfüllt werden, weil
      a) die Spritzgießer nicht die notwendige Kenntniss zu dem Thema haben (gehört nicht zur Ausbildung) und
      b) zu oft mit schlechten Kompromissen wegen fehlender Temperierausstattung (verfügbare Kühlkreise, zu wenig Temperiergeräte, zu schwache Pumpenleistungen in den Geräten usw.) gearbeitet wird.


      Paddel schrieb:

      Ist die Kühlung schlecht oder das Bauteil hat irgendwo eine inhomogene Wandstärke, so ist dies kein guter Zustand, aber ein reproduzierbarer oder?
      Ja ....