Metallbeschichtung bedrucken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Metallbeschichtung bedrucken

      Hallo zusammen, ich möchte ein Kunststoffteil aus ABS beschichten bzw. galvanisieren (Chromversion und Goldversion erzeugen)

      Frage:

      Kann man solche Teile mit einem Tampondruck noch bedrucken? Wird die Farbe gut haften?

      Gibt es ein Beispiel?
    • Ich kann dir sagen, dass du wahrscheinlich Probleme bekommen wirst mit der aufgebrachten Oberfläche.

      Mit welchen Verfahren willst du das ABS beschichten? Wie hoch ist der Qualitätsanspruch an die Oberflächen?


      Tampondruckfarben gibt es in unzähligen Varianten und zu verwenden mit unterschiedlichen Härtern. Ich denke für die Haftung wird es eine Lösung geben.
      Die, die diese Farben vertreiben helfen sicher gern, die richtige zu finden.
    • Moin,

      nach Rücksprache mit unseren "Druckexperten" kann ich dir folgende Rückmeldung geben:

      Es ist möglich verchromte Teile zu bedrucken, eventuell muss die Oberfläche aktiviert werden (Plasma). Es muss eine, auf das Substrat eingestellte, Druckfarbe verwendet werden und die Teile müssen evtl. in einem Ofen getrocknet werden (hängt von der Farbe ab).

      Wir haben ein Lautstärkesymbol auf einen Chromrahmen (Automotiv) im Tampondruckverfahren aufgebracht.

      Gruss Daniel
    • Galvaniserte Teile kann man mit Tampondruck nachträglich bedrucken. Wir machen das seit vielen Jahren prozesssicher.
      Nach dem Verchromen beschriften wir Teile ohne weitere Bearbeitung mittels Tampondruck. Die Farbe/Härter müssen entsprechend angepasst werden.

      Gruss Chromi