Erfahrungswerte bei der Verarbeitung von Polyketon (PK)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungswerte bei der Verarbeitung von Polyketon (PK)

      Hallo,
      verarbeitet jemand PK und hat Erfahrungen damit ?
      Mir geht es speziell um eventuelle Verarbeitungsprobleme, die man nicht dem Datenblatt entnehmen kann.

      Ergoogelt habe ich mir bisher die Vernetzungsgefahr mit POM-Resten im Zylinder.

      Möglicherweise habe ich bei der Suchfunktion gewisse Handelsnamen übersehen (?)
      Gesucht habe ich nach Polyketon, Akrotek und Poketone - habe aber nichts gefunden.
    • Hi PK lässt sich relativ einfach spritzen und kristallisiert schneller als Polyamid. Siegelpunkt somit sehr früh. Wichtig lange Standzeit im Zylinder vermeiden. akro-plastic.com/fileadmin/akr…EB_2017_AKROTEK_PK_de.pdf
      Hier die Verarbeitungsparameter auf Seite 10
      Ein Tip außerhalb der Standardeinstellung... bei PK ein recht hohe Werkzeugtemp von 140°C und die Bauteile, haben nochmal einen Tacken bessere Oberfläche und noch bessere Mechanik