Nummern auf den Materialsäcken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    •      
    • im Tabellenbuch steht darüber nichts.
      ich denke auch das es die Chargenkennzeichnung ist . aber was bedeutet sie ?
      Wir schreiben diese Zahlen und Buchstaben als Chargennummer auf , wissen aber nicht was dahintersteht ( Standort ? KW ? Datum ? oder Hutgröße des Herstellers ?? )
      Wenn ich was aufschreibe dann möchte ich auch wissen was es zu Bedeuten hat :P
    • Die Charenbezeichnung erstellt sich jeder Betrieb selbst.

      Manche nehmen hierfür das aktuelle Datum, oder einen Zahlen/Buchstabencode, ect.

      Was das genau ist, kann dir eigentlich egal sein.

      Der Hintergrund ist, dass das Material in den Säcken mit identischer Chargenummer, homogen sein "sollte".

      Jedes Material, ob nun Neuware, Industriequalität oder Rezyklat, unterliegt Schwankungen, hinsichtlich des Fließverhaltens, Festigkeit, ect,
      bedeutet, dass Charge "A" unter Umständen einen etwas höheren MVR aufweist, als Charge "B", der gleichen Materialtype.

      Der Hersteller kann im Falle einer Reklamation nachprüfen, was er in den jeweiligen Chargen eingesetzt hat.
    •