Angusspicker. Aber welchen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Angusspicker. Aber welchen?

      Servus.

      Wir haben zeitnah vor ein paar alte Klocke Angusspicker zu ersetzen.

      Angebote haben wir bisher nur von Wittmann eingeholt.

      Was für Alternativen gibt es denn?
      Und evtl sogar weniger Preisintensiv, sodass mehrere Geräte im Invest-Plan einkalkuliert werden könnten.
      ..:: Gruß von Kuka ::..
      ..:: Alle sagten es geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste, und tat es ::..
    •      
    • Zitat:

      Option
      • Dreheinrichtung 90° zum besseren Werkzeug- wechsel auf der SGM. Sie bietet eine Zeitersparnis beim Werkzeug-wechsel, da der Automat aus dem Werkzeugwechselbereich herausgedreht werden kann
      Somit wäre das wohl machbar.

      Kannst du mir noch einen groben Verfahrweg in Richtung Auswerferseite sagen?
      Das sollte so individuell wie möglich sein.
    •      
    • Wir nutzen neben unseren integrierten Arburg Pickern noch Wittmann, Geiger und Yushin. Geiger und Yushin kann ich nicht so empfehlen.
      Bei den Geiger Pickern haben wir viel Probleme mit den Antriebsriemen und Servomotoren, sind zwar schnell programmiert aber ständig im Weg beim Umbau. Yushin sind unheimlich variable/flexible Einsetzbar aber...ständig im Weg beim Umbau und meiner Meinung nach blöd zu programmieren. Mit dem Wittmann Picker musste ich noch nicht viel arbeiten, kann daher wenig dazu sagen, allerdings auch nichts negatives :)