Kaskadensteuerung Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaskadensteuerung Frage

      Gutentag ich bin neu hier und habe meinen Beruf vor einiger Zeit niedergelegt und möchte eine frage aus reinem Interesse stellen.
      Wir haben sehr viel mit Kaskadenspritzguss gearbeitet, während Engel und Kraussmaffei gute Möglichkeit bietet den Umschaltpunkt zu wählen (zwischen Spezifischer Druck, Hydr. Druck, Weg, FID, ...)
      Habe ich noch nie gesehen das mann die Kaskaden über FID bzw. Thermosensoren öffnet (Obwohl dies die höchste Genauigkeit, gerade bei Problemteilen bietet).
      So könnte man auch geringe Fehler ausgleichen die bei der Werkzeugkonstruktion gemacht wurden. Meine Frage Lautet also wenn ich eine Engelmaschiene mit cc300(oder noch jünger) kaufe enthält die "Standartsondersteuerung" für Kaskaden eine möglichkeit die Kaskaden über FID oder Thermofühler zu steuern(Evtl. mit Freigabeweg oder müsste ich sie Extern öffnen bzw den Elektriker ran lassen ?

      Natürlich erwarte ich nicht dass diese Zeilen jeder versteht, da das Fachliche Wissen der meisten nichteinmal du Basics verstehen und sich selbst unter "Fachkräften" nur 20% der Leute verstehen was ein Spritzprozess ist, oder was geschieht.

      Ich hoffe auf baldige Antwort...
    • Zu der Verknüpfung mit der ENGEL-SGM solltest wirklich mit ENGEL kommunizieren ....

      Zum Schalten/Öffnen der Düsen beibt festzustellen, dass das *Schalten über Fliessfronterkennung* mit Temperatursensor einen präzisen und vor allem einen wiederholgenauen Öffnungsprozess möglich macht! Bei volumetrischer Veränderung durch Viskositätsschwankungen wird bei dieser Arbeitsweise das Öffnen der Düsen wiederholgenau fliessfrontgesteuert beibehalten. Die Sensoren müssen in Fließrichtung eine gewisse Strecke vor der zu schaltenden Düse positioniert sein, damit über eine Verzögerungszeit das Öffnen gestaltet/eingestellt werden kann.
    • Plastikman001 schrieb:



      Natürlich erwarte ich nicht dass diese Zeilen jeder versteht, da das Fachliche Wissen der meisten nichteinmal du Basics verstehen und sich selbst unter "Fachkräften" nur 20% der Leute verstehen was ein Spritzprozess ist, oder was geschieht.

      Ich hoffe auf baldige Antwort...

      Tip vom Moderator:

      Für den 1. Beitrag hier im Forum, liest sich dieser aber stellenweise sehr großkotzig!
      Daran solltest Du ersteinmal arbeiten.


      Danke
    • Behrens schrieb:

      Ich kann da @qs nur zustimmen, muss aber dazu sagen, dass hier im Forum gewisse Formulierungen durch die Anonymität erleichtert werden .....

      Allen ein schönes Wochenende :!:
      Richtig @Behrens,

      aber gerade diese Anonymität nicht auszunutzen, ist dass, was u.a. ein Forum wie dieses ausmacht. Ich denke niemand, weiss hier über jede Thematik bescheid und
      solche Formulierungen hemmen Neulinge und andere, Fragen zu stellen.

      Ein schönes Wochenende wünsche ich übrigens ebenfalls!
    • Behrens schrieb:

      Zu der Verknüpfung mit der ENGEL-SGM solltest wirklich mit ENGEL kommunizieren ....

      Zum Schalten/Öffnen der Düsen beibt festzustellen, dass das *Schalten über Fliessfronterkennung* mit Temperatursensor einen präzisen und vor allem einen wiederholgenauen Öffnungsprozess möglich macht! Bei volumetrischer Veränderung durch Viskositätsschwankungen wird bei dieser Arbeitsweise das Öffnen der Düsen wiederholgenau fliessfrontgesteuert beibehalten. Die Sensoren müssen in Fließrichtung eine gewisse Strecke vor der zu schaltenden Düse positioniert sein, damit über eine Verzögerungszeit das Öffnen gestaltet/eingestellt werden kann.
      Dankeschön ;)
    • Hallo alle zusammen...meiner erster Beitrag ;)
      ........
      Kaskadenspritzgießen ist eine Form des sequenziellen(fortlaufend, nacheinander zu verarbeiten) Spritzgießens, bei
      der die Verschlussdüsen kaskadiert angeordnet sind, so dass die
      Schmelzefront die nachgeschaltete Düse vor dem Öffnen passiert. Somit
      können Bauteile ohne Bindenähte erstellt werden.
      .......und kaskadieren bedeutet mehr oder weniger ein hintereinander schalten, aneinanderreihen....kommt aus der Elektrotechnik der Ausdruck .
      Danke,Tschüß.
      Dateien