Traversen Temperatur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da die Temperatur des Einzugs möglichst ca. 20° unter der Trocknungstemperatur liegen soll, kommt man bei Kunststoffen, die bei 120° getrocknet werden locker an die 100° im Einzug. Da die Einzugstemperatur-Regelung bei den Maschinen normal bei ca. 80° gedeckelt sind, bedarf es eine Softwareänderung (Traversen-Regelung) für die Verarbeitung von solchen Kunststoffen.
      Bei unseren Krauss-Maffei-SGMs haben wir damals keine anderen Dichtungen benötigt .... @ParameterJongleur, wo sollen die Dichtungen sitzen?
    •      
    • Preform schrieb:

      Jetzt mal eine doofe Frage, bei welchem Material braucht/will man ein so hohe Traversentemperatur?
      Da gibts doch beim schon Einzug Probleme???
      Gruß
      Hans
      Wenn 120 °C Trocknungstemperatur 20 °C weniger am Tragkörper verlangt, dann gehts ja schon mit PC los, ich hab den Spaß mit PPA...


      Behrens schrieb:

      [...] Da die Einzugstemperatur-Regelung bei den Maschinen normal bei ca. 80° gedeckelt sind, bedarf es eine Softwareänderung (Traversen-Regelung) für die Verarbeitung von solchen Kunststoffen.
      Bei unseren Krauss-Maffei-SGMs haben wir damals keine anderen Dichtungen benötigt .... @ParameterJongleur, wo sollen die Dichtungen sitzen?
      Bei uns müssen die Dichtungen der Hydraulik rund um den Tragkörper oft genug gewechselt werden, bei 80°C max. Bei meinen Versuchen mit dem PPA habe ich den Tragkörper mit Hilfe eines Temperiergeräts hoch bekommen. Als dann die Hydraulikflüssigkeit kam, durfte ich vor dem Leiter der Instandsetzung davon rennen :rolleyes: