Welchen Werkzeugstahl verwenden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welchen Werkzeugstahl verwenden?

      Hallo Leute,

      haben eine Anfrage für ein "einfaches" Kunststoffteil aus folgendem Material erhalten: PTFE mit Mineralfaser und MoS2 gefüllt (Turcon T19).

      Da wir noch nie zuvor PTFE (Teflon) verarbeitet haben, geschweige denn gefüllt mit Mineral und MoS2, habe ich keine Ahnung welcher Werkzeugstahl hier geeignet ist.


      Hat hier jemand eine Idee, bzw. Lektüre zum nachlesen?

      Mfg Stefan
    • Hallo Stefan,

      du benötigst auf jedenfall einen Warmarbeitsstahl, da deine Werkzeugtemperatur wohl zwischen 150°C und 200°C liegen wird. Je nachdem wieviel Prozent abrasive Füllstoffe drin sind, brauchst du auch noch was gegen den Verschleiß. Mein Tipp wäre Uddeholm Unimax. Solltest du Bedenken haben wegen dem Verschleiß, dann später PVD beschichten (z.B. 4µm Alcrona Pro von Balzers). Oder du nimmst gleich einen Verschleißbeständigen Stahl wie z.B. den Böhler M340.

      Gruß