Einlegeteil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Zusammen,

      habe eine kurze Frage:

      Bei einem Projekt sollen Einlegeteile mit Kunststoff umspritz werden. Das Werkzeug muss auf den Einlegeteilen sauber abdichten, dmit kein Grat entsteht.

      Wie genau sind aber Plasmageschnittene Einlegeteile (in meinem Fall sind die Einlegeteile Hacken, welche man z.b. von einer Kachelofentür her kennt. Gibt es noch genauere Verfahren um Hacken aus einem 10mm dickem Blech zu schneiden? Stückzahl liegen bei ca. 1.500 Teilen im Jahr.

      Danke schonmal für eure Antworten!

      Gruß!
    • Hallo Masterchief,

      plasmageschnittene Bleche hoert sich fuer mich erst mal recht ungenau an. Dabei ist weniger das eigentliche Mass nach Zeichnung interessant, sondern mehr die Wiederholgenauigkeit. HASCO hat einen Kunststoff fuer diese Zwecke im Programm (A4200), welcher allerdings nur bis 0.2mm nachgibt (angeblich).
      Vielleicht ist es ja moeglich, die Toleranzen der palsmageschnittenen Teile in Erfahrung zu bringen. Fuer 1500 Teile jaehrlich waere die Abdichtung mit dem HASCO Kunststoff das eine gute Variante.

      Gruss,
      HK 60
      Versuch macht kluch
    • HK 60 schrieb:

      HASCO hat einen Kunststoff fuer diese Zwecke im Programm (A4200), welcher allerdings nur bis 0.2mm nachgibt (angeblich).
      Wird in den Kunststoff die Kavität gefräst? Oder wird nur der Abdichtbereich aus dem Kunststoff hergestellt?

      Hab vorher noch mit einem Metaller geredet. Er meinte dass neben dem Plasmaschneiden das Laserschneiden noch in Frage käme. Dort seien Dicken von 10mm kein Problem und Toleranzen von +/- 0,05mm machbar.

      Gruß!
    • @Masterchief
      Kann ich mir beim Laserschneiden gut vorstellen.

      Unsere Einlegeteile werden auch zu 90% gestanzt, Preisfrage halt.
      ..:: Gruß von Kuka ::..
      ..:: Alle sagten es geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste, und tat es ::..