Betriebsanweisung für Kunststoff-Spritzgussmaschine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Betriebsanweisung für Kunststoff-Spritzgussmaschine

      Hallo Zusammen,

      Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen...
      Drausen scheint die Sonne und mein nette Kollege soll Betriebsanweisung für 2 Kunststoff-Spritzgussmaschienen ( Demag Extra 160-340 und Sumitomo Systec 100-310) schreiben. Er hat kein Plan wie er das machen soll ?( ich würde ihnen gerne helfen aber ich hab selber keine Ahnung.
      Hat das schon mal jemand schreiben müssen? Wo kann ich nachschauen? Wie muss so was ausschauen?

      ich sag schon mal Dankeschön und wünsch euch allen einen wunderschönen Dienstag, mit viel Sonnenschein. :)
    • Schon etwas her, aber Betriebsanweisungen sind immer ein aktuelles Thema. Man muss sich aber dabei bewusst sein, dass die Betriebsanweisungen oft nur ein momentares Bild darstellen, weil irgendwelche Aktualitäten eine Änderung erfordern. Daher sollte eine jährliche Revision Standard sein. Und in jedem Betrieb muss die Betriebsanweisung an die ortlichen Begebenheiten angepasst werden, da jeder Betrieb ein wenig anders ist.
      Daher mal ein "neutralisiertes Muster", wie wir es für unseren Spritzguss erstellt haben. Zusätzlich gibt es natürlich auch noch BAs für die Werkzeugtemperierungen. Und alles in unserem Fall "globalisiert" für unsere deutschen Werke. Eine Übertragung auf die ausländischen Töchter ist oft auf Grund der dortigen Vorschriften nicht 1 zu 1 möglich.
      Das Thema BAs ist ein riesen Ordner. Theoretisch müsste man sogar für einen Kugelschreiber oder Hefter entsprechende BAs verfassen. Wichtig sind aber in erster Linie Geräte und Anlagen von denen wirklich eine Gefahr ausgehen könnte. In diesem Zusammenhang stehen dann auch die erforderlichen Gefährdungsbeurteilungen pro Arbeitsplatz und Anlage. A never ending story.
      Dateien