K Messe 2010 Düsseldorf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • K Messe 2010 Düsseldorf

      Dieses Thema habe ich eröffnet um Interessantes, Neues und Sehenswertes auf der K-Messe in Düsseldorf zu sammeln.
      Wenn jemand die Messe besucht hat oder auch schon im Vorfeld hier Informationen hat, sollte er diese hier mitteilen.
      Die K 2010 ist ja bekanntlich eine Riesenmesse und keiner kann hier alles sehen und aufnehmen.
      Sicher ist da der eine oder ander Tipp sehr nützlich.

      Grüße alle !


      B enno
      Gruß Benno :P
    •      
    • Fand die Studie von Siemens mit dem Linearmotor zum Einspritzen sehr interessant.
      Einspritzgeschwindikeit bis 2.200 mm/s möglich.
      Das Spritzaggregat auf einer ARBURG Maschine sah aus wie eine Kanone.
      Es wurden Teile mit Wandstärke unter 0,2 mm gespritzt.

      Kuka, die K-Messe ist einiges größer als die Fakuma.
      Die K-Messe in Düsseldorf ist die größte Kunststoffmesse der Welt.

      Gruß Benno
      Gruß Benno :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benno ()

    • Benno schrieb:

      Die K-Messe in Düsseldorf ist die größte Kunststoffmesse der Welt.


      Nicht nur das. Sie ist auch nur alle 3 Jahre und ich hab es dieses Jahr verpennt hinzufahren ;(

      Der Engel Stand soll ja dieses Jahr extrem viel Publikum gehabt haben, vorallem mit Ihren "Tuben".
      Übertriebene Rücksichtnahme ist ebenso schlecht wie mangelnde Aufmerksamkeit!¿
    •      
    • :thumbup: typisch Arburg

      Ich frage mich gerade bzw ich versuche mir gerade das Wkz vorzustellen ^^
      Schieber, Kernzüge, Auswerfer ohne das die Tüte hängen bleibt.

      Sieht auf jeden fall stylisch aus.
      Übertriebene Rücksichtnahme ist ebenso schlecht wie mangelnde Aufmerksamkeit!¿
    •      
    • Jo die habe ich schon gesehen.
      Mir stellt sich nur die frage wegen den aufbau der DS.

      Naja was solls in 3 Jahren werde ich die K bestimmt nicht verpennen! Hoffe ich.
      Mal sehen mit was die Aussteller dann um die Ecke kommen.
      Übertriebene Rücksichtnahme ist ebenso schlecht wie mangelnde Aufmerksamkeit!¿
    • Wir haben ein ähnliches Wkz nur da sitzen die 4 Backen auf der AS.
      Wie fahren die das Wkz auf ohne ein knick in der Tüte zu beschädigen?

      Vom aussehen her scheint die Tüte wesentlich stabiler zu sein als eine Papiertüte(2-3 mm Wandstärke vielleicht).
      Im Artikel steht das sie ein Schussgewicht von 560g hat.
      Übertriebene Rücksichtnahme ist ebenso schlecht wie mangelnde Aufmerksamkeit!¿
    •      
    • Wie man auf dem Bild sieht, besteht der Kern aus 3 Teilen. Der mittlere Teil verschiebt sich beim Auswerfen in entgegengesetzte Richtung. Somit " verringert sich sich die Größe des Gesamtkerns. Somit kann das Teil entformt werden.

      Übrigens, ich habe eben (!) mal gemessen. Die Wandstärke beträgt 1,5 mm. Material wird ein PP sein, vermutlich ein PP Homo, stabil ist die Tüte auch. Ist hervorragend als Papierkorb geeignet :P
      MfG

      qs
      (Moderator)
    • qs schrieb:

      Wie man auf dem Bild sieht, besteht der Kern aus 3 Teilen. Der mittlere Teil verschiebt sich beim Auswerfen in entgegengesetzte Richtung. Somit " verringert sich sich die Größe des Gesamtkerns. Somit kann das Teil entformt werden.


      Mmmmh, könnte mir vorstellen, dass somit ein Vakuum entsteht und die "Tüte" ihr Außenmaß verringert bis es komplett entformt wird. Oder das Vakuum wird erzeugt, weil nur so kann ich mir vorstellen warum ein Artikel mit 1,5mm Wandstärke einen 40sec Zyklus hat....
      ..:: Gruß von Kuka ::..
      ..:: Alle sagten es geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste, und tat es ::..
    • Wie man sieht besteht der Kern aus 5 Teilen, einem "Kreuz Keil" in der Mitte und 4 Moldmax Kerne an der Ecke. Ausserdem scheinen in der Festen Seite 4 Backen zu sein, die ja nur einen sehr geringen Hub machen, und deshalb z.B. mit Federn betaetigt werden koennten, wie die Flachfuehrungen um den Kern zeigen.
      Versuch macht kluch
    •