Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 293.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kunststoffbehälter

    Luemmel - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Auer-Packing. auer-packaging.com/de/de/Produ…UoMIRicn4_phoC1MEQAvD_BwE Die haben manchmal auch B-Ware.

  • Also die K-Messe oder Fakuma sollten auch den Konstrukteuren immer mal wieder neue "Einblicke" in die WZ-Konstruktion geben. Man sieht ja vielleicht doch das ein oder andere neue. Vielleicht kann man gleich noch am Stand vom CAD Anbieter neue Infos zum System bekommen usw.

  • MC6 Datenexport

    Luemmel - - Maschine

    Beitrag

    Mir gehts um die schlechte Skalierung und Auflösung. Die Daten sollen für Schulungszwecke besser aufbereitet werden können. Die Glättungsstufe 3 interpoliert leider auch nicht so toll....das Druckprofil wirkt sehr "ruckelig" In der BA steht nur Drucken oder Screenshot. Screenshot als PNG ist auf jeden Fall das beste Ergebnis. Die MC6 reagiert schon ziemlich träge muss ich sagen Hochfahren dauert auch viel zu lange.....ein no go. Was mich aber am meisten nervt, dass jetzt nach Update auf Innendru…

  • MC6 Datenexport

    Luemmel - - Maschine

    Beitrag

    Hallo zusammen, wollte mal fragen, ob jemand weiß, wie man einen Innendruckverlauf ordenlich exportieren kann? Screenshot als png hat zumindest eine bessere Qualität als Jpg, aber trotzdem eher schlecht als recht. Gibt es keine Möglichkeit, nur den Kurvenverlauf zu exportieren, ohne die restlichen Buttons? Am liebsten wäre mir ein Excelformat, damit man notfalls selber was zaubern kann. Drucken per XPS ist noch schlechter als Screenshot. Hoffe jemand weiß Rat. Grüße Michael

  • Materialpreise

    Luemmel - - Material

    Beitrag

    Sagen wir mal.....2 Tonnen/Jahr/Material

  • Materialpreise

    Luemmel - - Material

    Beitrag

    Hallo zusammen, da ich leider keine direkten Ansprechpartner habe, hoffe ich, dass hier jemand helfen kann. Ich möchte gerne ein Preisgefühl schaffen und für folgende Kunststoffe die Preise für eine Übungsaufgabe verwenden: Crastin 6130 NC010 Delrin 100PNC010 Zytel 101 NC010 Novodur P2H-AT Altech PSHI 1000/100 Kann jemand ca. den €/kg nennen? (von bis ist auch ok) Nur dass man generell mal ein Gefühl der Preise bekommt. Grüße

  • Aktuell gibt es die 2. Auflage (Druckversionen können variieren) In der 1. Auflage gab es mehrere Druckversionen......

  • Man kann das TB-Kunststoff auf jeden Fall kaufen, aber es sind noch kleinere Fehler vorhanden. Das TB KS ist auf jeden Fall eine Bereicherung......da ja vorher nur das Metalltabellenbuch zu Verfügung stand. Ich bin froh, dass sich ein paar Leute zusammengesetzt haben und dieses Buch erstellt haben. Die paar Fehler bekommen wir noch raus, dann ist es ein schönes Werk. Grüße

  • Hallo liebes Forum, die aktuelle Ausgabe des TB KS wird aktuell durchgelesen. Ich gebe demnächst bekannt, welche Fehler weiterhin vorhanden sind. Auflistung folgt. Grüße

  • Bitte Kaltkriechverhalten nicht außer acht lassen!!! Die Zeit wird igrendwann dafür sorgen, dass sich die Dinger durchbiegen. Deshalb die Frage: Thermoplast Ja oder Nein Grüße

  • Die AP1 ist in Theorie und Praxis geteilt. Es gibt keinen mündlichen Teil in der AP1. AP2 beinhaltet ein situatives Gespräch mit Fragen, die Punkte geben.

  • Mit Trockeneis Werkzeuge reinigen

    Luemmel - - Werkzeug

    Beitrag

    Wir haben CO2 Schneestrahlen im Einsatz. Funktioniert mit CO2 (Steigrohrflasche) Vorteil: Keine Verflüchtigung Nachteil: Reinigungseffekt nicht so starkt wie beim Trockeneis Grüße

  • Wolkenbildung PA

    Luemmel - - Material

    Beitrag

    70°C WZ ist die unterste Grenze lt. Datenblatt. Ich würde mal versuchen, die WZ Temperatur zu erhöhen. Diese "Glanzunterschiede" könnten damit was zu tun haben. Schon mal mit Trockeneis gereinigt? Grüße

  • Geselleprüfung ohne Berufschule

    Luemmel - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Außerdem ist der Prüfungsinhalt aktuell noch sehr schwankend. Es gab 4 oder 5 Prüfungen bis jetzt. Die Pendeln sich zeitlich noch etwas nach....und auch Inhaltlich. Lt. IHK hieß es: AP1 Inhalte hauptsächlich Stoff der 10. JS Berufsschule. Letztens wurde eine Härteprüfung abgefragt, welche in Werkstoffprüfung 11. JS durchgenommen wird. Und dann auch noch HRC. Wann stellen die endlich kunststoffspezifischere Aufgaben zur Härte? Rockwell L M R usw. Kuckeldruck Shore (ist manchmal dabei) Ist also ni…

  • Nasslaminieren (per Hand) mit einer einfachen Holzform. UP Harz und Glasfasergewebe. Grüße

  • Schlierenfehler auf PC Glasklar

    Luemmel - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    PC kann bereits nach 10 min im Trichter wieder feucht werden. Wir hatten dafür einen Mikroförderer von Koch...der direkt das PC aus dem Trockner neben der SGM gefördert hat. Wie o.g. ist auch Dekompression oft Schuld daran. Einen ähnlichen Fehler hatten wir auch....und da war Dekompression Schuld. Außerdem scheint ein kalter Propfen ins Teil zu gelangen....bei einem Bild schaut das zumindest so aus. Grüße

  • Die Auswertung ist unter SW-Plastics Verzug in diesen jeweiligen Achsen. Hier wird hauptsächlich der Verzug durch unterschiedliche Schwindung berücksichtigt. Bei der Simulation wurden Optimalwerte für WZ-Oberflächentemperatur etc. eingestellt, um Thermalspannung und Residualspannung außen vor zulassen. Wollte nur den "Schwund" der sich aber nur unter "Verzug" auswerten lässt Bei Materialien ohne Fasern hab ich wie im Anhang die Fließvektoren. Sind quasi ähnlich wie Faserausrichtung. Grüße

  • Hier die Datei

  • Leider funktioniert der Upload gerade nicht. unerwarteter Fehler. Reiche die Sim baldmöglich nach.

  • Hallo petersj, hab hier mal eine Simulation mit BKV 50. Bild oben zeigt einen Schwund von ca. 0,4 mm beidseitig. Bild mittig zeigt einen Schwund von ca. 0,25 mm beidseitig Bild unten zeigt Orientierung und somit auch die Fließrichtung. Lt. DB: Verarbeitungsschwindung, parallel 150x105x3; 280 °C / WZ 80 °C; 400 bar % i.A. ISO 2577 0.16 Verarbeitungsschwindung, senkrecht 150x105x3; 280 °C / WZ 80 °C; 400 bar % i.A. ISO 2577 0.85 Somit zeigt das Bild oben also 0,85 % und demnach senkrechte Verarbei…