Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 104.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von BastiWest: „Ich habe ebend etwas rumgegoogelt und bin dabei auf Delrin Plektren in verschiedenen Farben gestoßen. Hier zb Sollte also kein Problem darstellen, wenn du mal bei entsprechenden Firmen anfragst. “ Ja ich will aber selber was herstellen und brauch dafür aber farbige Platten... Ja welche Firma denn? Das wird ja bestimmt wieder ne Odysee...

  • Hallo. Ich suche eine Bezugsquelle für hochwertiges (!) aber farbiges Halbzeug aus Delrin (POM). Zum Beispiel 0,5mm dünne POM Platten in pink und ähnliches... Es gibt zwar Unmengen schwarzes und naturfarbenes POM als Halbzeug zu kaufen, aber das sieht ja immer so traurig und nach Prototypen aus wenn man daraus was macht...

  • Fachkräftemangel

    Maltodextrino - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Hm, da werde ich aber nochmal stutzig. Behrens listet auf was für technische Herausforderungen warten. Der Fragesteller Boris schreibt aber zu Beginn gar nicht davon sondern sagt nur dass ihm die Bewerbungen nicht gefallen und sogar "halbherzige Bewerbungen" ignoriert. Nur mal so eine Idee: Wer garantiert denn, dass so eine Quaselstrippe, die Spaß daran hat tolle Bewerbungen zu schreiben und persönliche Gespräche sucht, dass so jemand auch Bock auf technische Herausforderungwn hat oder dafür gee…

  • Zitat von Klabuster: „Hallo. Ein Stanzwerkzeug kostet auch Geld. Wenn Du das dann auch noch mit unterschiedlichen Einsätzen machen willst, wird es auch hier teurer. Ich kann verstehen dass Du bezüglich des Spritzgießens hier etwas geknickt bist. Aber so ein Werkzeug kostet nun mal richtig Asche. Da kann man nichts dran machen. Schau Dir bei Gelegenheit einfach mal an was da für Wertschöpfung in so eine Form fließen, dann verstehst Du das sicher auch. Es ist beim Spritzgießen nun mal wie im Sandk…

  • Fachkräftemangel

    Maltodextrino - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Exercise: „...Ich Persönlich bin der Meinung das die Branche mehr Quereinschteiger Braucht die den zusammenghang zwischen Technisch machbarem und Verantwortung versteht! “ Ich kann mich nur wiederholen und sorry wenn ich nerve, so gut wie NIEMAND der die Talente hat die du ansprichst kommt derzeit auf die Idee „Kunststoffspritzer“ oder „Verfahrenstechniker Kunststoff“, oder wie das auch immer heißt, zu lernen und zu machen. Wie gesagt, ich sehe es in der Verantwortung jedes Unternehmen…

  • Zitat von Behrens: „Diese Diskussion ist doch ne echte Lachnummer: Seit zig Jahren werden welweit Plektren hergestellt und jetzt glaubt hier doch wirklich einer, dass er damit noch DAS große Geschäft machen kann “ Tja, Lachnummern gibts zu Hauf heutzutage. Seid tausenden von Jahren weiß man, dass es schwierig ist Nachwuchs für bestimmte Tätigkeiten und Berufe heranzuzüchten und deshalb unternahm man alles mögliche um Kinder von klein auf an die eigene Tätigkeit heranzuführen. Nur heute stellen s…

  • Zitat von Shiva81: „Zitat von Maltodextrino: „Hm... Wie gesagt, Spritzguss empfinde ich nicht als wirtschaftlich, da es zu unflexibel. Ich hab schon zu viel Versuche im Spritzguss gehabt, wo ich irgendwelche Plektren, die sich meist als nicht massenkompatibel erwiesen habe, gefertigt habe. “ Wieso fragst du dann? Wenn du schon alles versucht hast! “ Weil ich nicht wusste was das mit diesen Wechseleinsätzen auf sich hat.

  • Zitat von Shiva81: „...( Ich spiele Bass und bei meinen Plektren sind die Kanten alle schön abgerundet) ... Gruss Shiva81 “ Aber mal eine Frage: Warum ist es für dich wichtig, dass die Kanten abgerundet sind? (Ich weiß einige Gründe, aber ich frag trotzdem mal)... Ist es für dich nur Optik und Gefühl oder hat es auch einen Vorteil? Und wenn ja welchen?

  • Zitat von Shiva81: „Hallo Maltodextrino! Nette Idee, ich denke "wirtschaftlich" lässt sich das nur mit Spritzguss realisieren. Beim Stanzen oder Fräsen müsste man auf jeden fall die Kanten nachbearbeiten. Beim Spritzguss auch, jedoch nur im Angussbereich. Egal welche Herstellungsart, gibt es wahrscheinlich zusätzliche Handarbeit ("wirtschaftlich"). ( Ich spiele Bass und bei meinen Plektren sind die Kanten alle schön abgerundet) - liesse sich beim Spritzguss realisieren - jedoch eine Kostenfrage!…

  • Fachkräftemangel

    Maltodextrino - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Iwan1966: „Kann ich ebenfalls nur so unterschreiben... war 20 Jahre in der Fertigung im Werkzeugbau, erst als Geselle, dann als Meister. Chancen für den "Aufstieg": NULL. ... Lösung sehe ich keine, aber ich stehe staunend vor dem Problem. “ Die Lösung wäre, dass derjenige der es kann den Betrieb leitet und der alte Chef sich zurückzieht. Aber da gibt es auch politisch einiges an Maßnahmen um das zu verhindern. Leute die sich weigern unter schlechten Bedingungen zu arbeiten werden vom J…

  • Fachkräftemangel

    Maltodextrino - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Boris: „Hallo, habt Ihr auch so Probleme qualifizertes Personal zu finden? “ Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich unbeliebt mache. Ich habe eher Probleme qualifizierte Unternehmen zu finden. Ich hab hier vor Monaten mal geschrieben, dass ich Plastikteilen eine bestimmte Oberfläche geben will. Nachdem ich alles möglich an, teilweise seltsamen, Angeboten eingeholt hatte, wo ich allerlei höchst professionell auftretende Unternehmen gefragt hatte und wo ich tausende Euro hätte zahlen müs…

  • Hallo. Ich wurschtel hier immer noch rum um eine günstige, pardon wirtschaftliche Lösung zu finden viele verschiedene Gitarrenplektrenformen aus dem selben Material (wahrscheinlich vor allem POM) zu fertigen. Spritzguss ist eigentlich zu unflexibel, CNC Fräsen aus Platten ist problematisch, da ich niemanden finde der es so fräsen kann, dass die Schnittkanten glatt genug sind. Jetzt habe ich von "Wechseleinsätzen" gehört. Aber ich hab keine Ahnung ob das dann wirklich günstiger wird. Wenn man zum…

  • Kommt hier nochmal ne Antwort? Naja, ich hab übrigens auch eine Frage: Ich habe eine Gitarre die mal ganz viel Geld gekostet hat. Die steht hier rum. Ich würde se gerne ausnutzen und am besten noch daran verdienen. Gibt es hier einen professionellen Gitarrenspieler... Sorry, wollte nur mal die Absurdität der Situation zeigen.

  • ach ja eine Idee hab ich noch: Wegen Fachkräftemangel werden zurzeit überall händeringend Mechatroniker gesucht. Wenn man die spritzt, dann macht man garantiert Umsatz. Nichts zu Danken...

  • Lohnfertiger? Am besten jemand der es umsonst macht damit ich kein Risiko habe und danach klingts ja eigentlich auch. Klar, das ultimative Heavy Metal Plektrum ist mein derzeitiger Plan. Welches Produkt sonst unbeschränkte Rendite verspricht, keine Ahnung. Das Problem beim Spritzguss ist halt die relative Unflexibilität. Auch hier klingt es wieder so, die eine Form wird gesucht die sich dann zigtausendmal verkauft. Ja gut, aber wenn nur ein Detail nicht stimmt... Dann verkauft es sich halt nicht…

  • Warum ist PEEK so teuer?

    Maltodextrino - - Material

    Beitrag

    wie meinst du? Ich lasse die weiterverarbeitung mal außen vor weil das ja das "Problem" des endverarbeitenden Betriebes ist, nicht des Lieferanten des Halbzeugs oder Granulat. Ok wenn die "Produktionsstraßen" anders und aufwändiger sind, kann ich das wohl nachvollziehen. Aber wenn du sagst dass es wegen der schwierigeren Weiterverarbeitung weniger Produkte aus dem Material gibt und es deshalb teurer ist, dann ist das ja quasi eine Ursache auf der "Nachfrageseite". Wenn nun aber dieses Problem ge…

  • Warum ist PEEK so teuer?

    Maltodextrino - - Material

    Beitrag

    Jetzt einfach so mal als Frage für Materialexperten, ohne auf irgendwelche Produkte oder Produktionsweisen, Bezug zu nehmen. Zum Beispiel hier, Preise für Halbzeug bei einem Anbieter: PEEK: 5,0 (+0,2/+0,7) x 500 x 500 mm EUR 382,00 Polycarbonat: 5,0 (+/- 0,15) x 1000 x 1250 mm EUR 81,90 Das ist ja, wenn ich in Mathe richtig aufgepasst habe, mehr als viermal mehr Material bei PC, aber viel billiger als PEEK. PEEK also offenbar mehr als zehnmal so teuer wie Polycarbonat. Ich weiß, wär ja auch klas…

  • Zitat von JacekBo: „Hi, eine raue Oberfläche kann man Material seitig durch eine bewusste Inkompatibilität von Füllstoff und Kunststoffmatrix erreichen. Die Füllstoffe z. B. Glasfasern richten sich auf und geben ein rauen Effekt. Welche Fasern oder Füllstoffe in dieser Anwendung verwendet wurden kann ich leider nicht sagen. Die Plektren zeigen eine nicht gerichtete chaotische Verteilung (Teilbereiche nicht gefüllt). Im Spritzguss sind solche chaotischen Oberflächen nicht möglich. Bei der Extrusi…

  • Gleitmittel-Zugabe

    Maltodextrino - - Material

    Beitrag

    Zitat von Bart: „... Wie als würde der Kunststoff leicht verdünnnt werden ?!?! “ Ich hab zwar von allen hier am wenigsten Ahnung, aber mich würde dann ja mal interessieren ob das fertige Produkt dann auch gut geworden ist oder sieht es einfach nur gut aus? Wirkt das Material jetzt noch wie PB-ABS oder eben wie "verdünntes" PC-ABS? Hat das Werkzeug feine oder gar sandgestrahlte Strukturen und sind die jetzt immer noch sichtbar oder ist das Material da teilweise "drübergeglitten" ohne in die feins…

  • Zitat von Klabuster: „Hallo, Schleifkörper ... “ Was mir auch noch helfen könnte wären allgemeine Erfahrungswerte was für Schleifkörper man braucht, welche Zeit usw. usw. Ich hab jetzt eine Mini Trommelmaschine abwechselnd mit kleinen Stahlkugeln, Strandsand und Steine, 3mm Keramikschleifkörper und Wasser und ein klein wenig Spülmittel gefüllt und jeweils 10 bis 20 Minuten mit unterschiedlisten Kunststoffteilen herumdrehen lassen. Kein sichtbarer Effekt. Wären größere Schleifkörper, größer als 1…