Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 278.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schlierenfehler auf PC Glasklar

    Luemmel - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    PC kann bereits nach 10 min im Trichter wieder feucht werden. Wir hatten dafür einen Mikroförderer von Koch...der direkt das PC aus dem Trockner neben der SGM gefördert hat. Wie o.g. ist auch Dekompression oft Schuld daran. Einen ähnlichen Fehler hatten wir auch....und da war Dekompression Schuld. Außerdem scheint ein kalter Propfen ins Teil zu gelangen....bei einem Bild schaut das zumindest so aus. Grüße

  • Die Auswertung ist unter SW-Plastics Verzug in diesen jeweiligen Achsen. Hier wird hauptsächlich der Verzug durch unterschiedliche Schwindung berücksichtigt. Bei der Simulation wurden Optimalwerte für WZ-Oberflächentemperatur etc. eingestellt, um Thermalspannung und Residualspannung außen vor zulassen. Wollte nur den "Schwund" der sich aber nur unter "Verzug" auswerten lässt Bei Materialien ohne Fasern hab ich wie im Anhang die Fließvektoren. Sind quasi ähnlich wie Faserausrichtung. Grüße

  • Hier die Datei

  • Leider funktioniert der Upload gerade nicht. unerwarteter Fehler. Reiche die Sim baldmöglich nach.

  • Hallo petersj, hab hier mal eine Simulation mit BKV 50. Bild oben zeigt einen Schwund von ca. 0,4 mm beidseitig. Bild mittig zeigt einen Schwund von ca. 0,25 mm beidseitig Bild unten zeigt Orientierung und somit auch die Fließrichtung. Lt. DB: Verarbeitungsschwindung, parallel 150x105x3; 280 °C / WZ 80 °C; 400 bar % i.A. ISO 2577 0.16 Verarbeitungsschwindung, senkrecht 150x105x3; 280 °C / WZ 80 °C; 400 bar % i.A. ISO 2577 0.85 Somit zeigt das Bild oben also 0,85 % und demnach senkrechte Verarbei…

  • Hallo Forengemeinde, bin auf ein Verständnisproblem gestoßen, dass unterschiedliche Literaturen und Artikel auch leider unterschiedlich aufklären. Im Anhang wäre mal meine Vorstellung der Begrifflichkeiten......aber ob das stimmt Was ist denn nun Schwindung parallel zur Molekülausrichtigung bzw. was meint denn dann senkrecht? In manchen Datenblätter steht längs und quer.....da dreht man doch durch. Und 2. Wenn im Datenblatt nur Verarbeitungsschwindung steht, dann kann die Nachschwindung vernachl…

  • Transport oder Montage. Nur der Nachweis wird schwierig. Theoretisch könnte es sich auch um Sabotage handeln...Spedition usw. usw. Wenn ihr eine 100% Kontrolle durchführt und dem Kunden das auch mit Kontrollzetteln und Stundennachweis belegt, dann muss der Fehler außerhalb passieren. Grüße

  • PPO

    Luemmel - - Material

    Beitrag

    Wir hatten einen erhöhten WZ-Reinigungsaufwand der Entlüftungen und Ablagerungen. Ansonsten keine Probleme. Grüße

  • Dr. Boy Maschinen

    Luemmel - - Maschine

    Beitrag

    Boy war ja eigentlich früher für SGM`s bekannt, die einfach ....naja liefen Wenig war damals mehr. Wir hatten ca. 25 Stk....und die waren, bis auf Ausnahmen, sehr zuverlässig. Je neuer, desto mehr Probleme schlichen sich scheinbar ein.

  • Energieeffizienz im Vergleich

    Luemmel - - Maschine

    Beitrag

    Es gibt ja auch noch genug SGMs, wo normale 2,5 Zoll HDD´s verbaut werden. ....ständig den Vibrationen ausgesetzt. Datenvolumen lass ich in der heutigen Zeit nicht mehr zählen. Die neuen Maschinen brauchen teilweise solange zum booten, derweil hab ich eine alte Nocken-SGM eingestellt und laufen lassen Datensicherheit ist natürlich wichtig, mir geht es aber vielmehr um schnelle Verfügbarbarkeit der einstellrelevanten Sachen, damit ich alles vor Ort habe. Wo und Wie dann die Sicherung abläuft, ist…

  • Anguss Abriss

    Luemmel - - Material

    Beitrag

    Vielleicht bekommst du zusätzlich zur Formaufwärmung einen Druckspitze beim Umschalten auf Nachdruck? Ggf. ist die Nachdruckzeit von 1 s zu wenig, um die Seele im Anguss auch etwas auszugleichen und somit mehr Festigkeit zu erreichen....kann natürlich mit mehr Zeit auch schlechter werden...je nach dem. PEEK hat ca. 1 % Schwund....ist weder wenig noch viel....welche Angusskonstruktion wurde ausgeführt? Grüße

  • Energieeffizienz im Vergleich

    Luemmel - - Maschine

    Beitrag

    Und was die SGM Hersteller einfach nicht hinbekommen.....Maschinensoftware, bei der ich Bilder und Zeichnungen hinterlegen kann. So das alles an bzw. in der SGM abgelegt werden kann. Bei Spezialverschlauchungen etc. Lieber werden die Bildschirmseiten immer neu gestaltet, ohne das es wirkliche Neuerungen gibt. Dann werden wieder Fehler eingebaut usw....obwohl SGMS seit Beginn immer das Gleiche machen. Natürlich hat sich die Technik verbessert (Präzision, Überwachung Effizienzts usw.)....aber das …

  • Farbumschlag für Faserlaser

    Luemmel - - Material

    Beitrag

    Reines "Spielzeug" bzw. "Werbegeschenk". Grüße

  • Farbumschlag für Faserlaser

    Luemmel - - Material

    Beitrag

    Druckmaschine haben wir nicht, jedoch CO2 und Faserlaser. Die Teile sollen je nach Kundenwunsch ganz individuell gestaltet werden und die Stückzahlen sind von 10 Stk. bis 2000. Außerdem muss ein Teil "geschnitten" werden, dass wird mit dem CO2 Laser gemacht. So kann alles mit einer Anlage gemacht werden. Grüße

  • Farbumschlag für Faserlaser

    Luemmel - - Material

    Beitrag

    Hallo zusammen, hat jemand eine bewährte ABS Laseradditiv Mischung? Ich möchte ABS Teile mit Faserlaser markieren folgende Farbvarianten erzeugen: ABS Natur mit einfacher Carbonisierung (welches ABS eignet sich hierfür?) Schwarzes ABS mit rotem Umschlag bei Faserlaser Schwarzes ABS mit blauem Umschlag bei Faserlaser Das ABS Formteil hat sonst keine Ansprüche, eine funktionierende Mischung wäre mir halt wichtig. Grüße

  • Lunker im Spritzgussteil

    Luemmel - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Und bei Blasen ist die Frage: Luft, andere Gase usw. Lunker treten an Massehäufungen mit HotSpot vermehrt auf. Deine Beschreibung weist auf Bläschen hin. Was das nun genau ist...naja. Material war trocken? Staudruck war vorhanden? Bilder?

  • Lass dir von beiden ein Angebot machen....qualitativ ziemlich egal...lass den Preis entscheiden.

  • E-Calc von Engel

  • Chromfehler

    Luemmel - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Wir hatten damals vorallem die Probleme beim Bayblend PG oder TG (der Galvanotyp halt ). Wir produzieren sehr viele Herdschalter und optische Teile und wie Behrens bereits erwähnt --> Erfahrung ist letztlich die "ganze" Miete Kein Galvanoteil wurde über 0,02 % Feuchtigkeit gefertigt, da der Ausschuss sonst nicht mehr bezahlbar ist. Die Teile wurden nämlich nach verchromen geschliffen und dann noch einmal mit Palladium beschichtet. Ein Fehler wirkt sich hier extrem aus. Deshalb auch der Miniförde…

  • Schlierenbildung Display

    Luemmel - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Dekompression reduzieren. Schaut bissl aus wie Kaltverschiebungen. Wieder schwierige Fehlerauswertung. Könnten natürlich auch Lufthaken sein. Grüße