Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 71.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heißkanäle überspritzen häufig

    KuFo - - Heisskanalsysteme

    Beitrag

    Wenn ein Heisskanal nach innen in sich selbst überspritzt, ist dies oft ein Problem mit Verschleiss oder schlechter Abstimmung oder Murks in der Werkzeugwartung beim Zusammenbau. der HK besteht ja meist auch aus mehreren Einzelteilen, die aufeinander abgestimmt sind oder werden müssen. Wenn da was nicht zusammenpasst ... undicht ! Wir hatten auch mal den Fall, das durch Verschleiss ein HK nach innen undicht wurde und letztendlich den schönen klebrigen Saabber vom TPE bis in die äusseren Kabelzuf…

  • Schichtbuch

    KuFo - - Managementstrukturen

    Beitrag

    Wer hat denn alles Zugriff auf euere Maschinen ... ??? """"ändert ein Mitarbeiter (nicht zwingend ein Einrichter!) Parameter so ab, dass der Artikel wieder problemlos läuft""". Und dann auch noch ohne Dokumentation ... seit Ihr nicht zertifiziert ? Welche Kontrollmechanismen existieren überhaupt ? Habe euch mal gegoogelt .... nach Aussagen eurer Homepage etc. dürfte so etwas in eurem Betrieb nicht passieren !!! Hoffentlich ist im Forum kein Kunde von Euch ... ?!?!?

  • PPS System, Produktionsplanung

    KuFo - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Ein nicht ganz einfaches Thema ... gerade die Angebote für kleine und mittelständische Betriebe sind hier eigentlich immer mit Abstrichen und viel Kompromissbereitschft verbunden. wincarat ... mit den beschriebenen Problemen (leider auch schon damit arbeiten müssen) AS400 in Kombination mit ProSes ... eine mögliche Alternative, die ich auch schon erlebt habe (m.E. viel besser gewesen als wincarat) proAlpha ... auch nur eine "....." Möglichkeit, die nicht alles kann (eher für Metallbetriebe aufge…

  • Material rinnt aus der Heisskanaldüse

    KuFo - - Werkzeug

    Beitrag

    Fragen: Wird vor dem Anfahren auch mehrmals durch den HK ins Freie gespritzt, um evtl. schon etwas thermisch geschädigtes Material aus dem HKL zu bekommen ?? Wie hoch ist der eingestellte Staudruck ? Evtl. anfahren ohne Staudruck und nach 5 - 10 Schuß wieder aktivieren. Generelles Nachlaufen bei offenen HK-Düsen kann auch ein Verschleiß-Thema sein ... immerhin 60% GF ... wie z.B. ausgeschwemmte Bohrung ... dadurch größer/zu groß und das Einfrieren dauert länger ... falls ihr Hk mit Innentorpedo …

  • wenn ich hier alles richtig verstanden haben, liefert ihr ein Einzelteil, das woanders zu einer Baugruppe montiert werden !! Würde sich ein vorher schon beschädigtes Bauteil überhaupt noch ohne Probleme zuführen und montieren lassen ?? Also unbedingt darauf drängen, sich den Montageprozess persönlich anschauen und analysieren zu lassen ... schätze mal der Fehler liegt evtl. dort ?!

  • Schau dir doch mal das Thema "PPAP" genauer an ... da hast du sehr viele Vorgaben, Normen, Regularien etc. Ebenso könnte man mit einem "run@rate" die Prozesssicherheit feststellen und entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen. menschliches Versagen hingegen lässt sich nur minimieren, aber nie ausschließen ... thats life

  • gehts um kalt oder eher warm bis heiss beim Verschrauben bzw. Lösen ... ? Also gaaanz früher (bin nun schon über 40 Jahre in der Kunststoffbranche) haben wir Graphitpulver mit Dielektrikum gemischt ... Schrauben lösen war da nie ein Problem

  • Anguss Abriss

    KuFo - - Material

    Beitrag

    also ich weiss über PEEK, daß es keine längeren Verweilzeiten akzeptiert ... das Zeug verhält sich ähnlich wie Beton

  • TOYO Vollelektrische Spritzgießmaschine

    KuFo - - Maschine

    Beitrag

    also ich kenne Toyo nur als Autoreifen ... sorry ... das musste jetzt sein ... nach den immer gleichen Diskussionsbeträgen hierzu ... jeder kauft das womit er gut klar kommt ... also entspannt euch etwas

  • Spritzgussfuehrerschein

    KuFo - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Verdammt .... seit über 40 jahren in der Kunststoffbranche unterwegs .... oohhnnee Führerschein ... da hab ich ja echt Schwein gehabt, daß ich nicht beim "Schwarzarbeiten" erwischt wurde Für das was alle 5 Kurse incl. Prüfung kosten, kannste wahrscheinlich auch deinen Meister machen Allmächd aus Franggn

  • Haitian

    KuFo - - Maschine

    Beitrag

    Haitian ist vergleichbar mit Einheitskonfektion aus der Bekleidungsmittelindustrie ..... dem einen passt es - dem anderen eben nicht .... Einheitsbrei zum kleinen Preis

  • Lunker im Spritzgussteil

    KuFo - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    wenn ich alles richtig mitgekriegt habe, dann wird Regranulat/Mahlgut o.ä. verwendet ... ich würde auf verunreinigtes Material tippen ...

  • noch ein kleiner Tipp - falls ihr dies nicht schon macht - ein Vorwärmen von Metall-Einlegeteile ab einer bestimmten Größe bringt immer Qualitäts- und Verarbeitungsvorteile ...

  • Eastar AN 004

    KuFo - - Material

    Beitrag

    könntest du mal ein Bild davon reinstellen ???

  • Blasenbildung am Formteil.

    KuFo - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    würde auch erst auf nicht mehr funktionstüchtige Entlüftung tippen ... evtl. auch mal überprüfen, ob der HK immer noch gleichmässig ausbalanciert ist ...

  • Eastar AN 004

    KuFo - - Material

    Beitrag

    so weit ich mich erinnere ist HK und noch dazu mit NV bei PCTG immer etwas problematisch ... bei uns wurden deshalb meist KK Werkzeuge dafür gebaut

  • BASF Force Majeure PA66-GF30 Alternativen

    KuFo - - Material

    Beitrag

    versucht es mal mit Saxamid von Saxpolymers ... da gibt es auch die unterschiedlichsten PA6 - PA66 mit und ohne GF

  • Formteilproduktion mit 1-Fach Werkzeugen

    KuFo - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo Klopstock, der Anteil an 1-fach Werkzeugen ist eher sehr gering und wird z.B. bei uns nur für Erstmuster und ganz,ganz kleine Vorserien eingesetzt. Der Hintergrund hierbei ist der Kostenfaktor ... Spritzgießen ist idR ein Massenherstellungverfahren mit hohen Kosten für SGW, SGM und Peripherie. Diese Kosten schlagen sich kalkulatorisch voll auf den Teilepreis nieder --> je geringer die Fachzahl um so teuerer wird der Teilepreis !!! Und der Teilepreis ist zu 90 - 95 % ausschlaggebend, wer le…

  • wir haben es versucht ... sind aber leider damit gescheitert, weil u.E. das Prozessfenster der Sensortechnik zu grob ist, sodaß die Regelung der SGM nicht damit klargekommen ist ... wir hatten mit ein und der selben Einstellung Teile (Schuß) nicht voll, i.O oder überspritzt in verschiedenen Probeläufen. Ist keinesfalls vergleichbar mit ID-Umschaltung !!

  • HK+TPV: Belag auf Verschlussnadeln

    KuFo - - Heisskanalsysteme

    Beitrag

    @Phise0401 ... sag mal .... hab ihr keine geplanten Wartungsintervalle auf eueren SGW ??? Wenn wir unser 2K -SGW mit TPE/TPS Komponeten solange laufen lassen würden, wären unsere HK-Nadeln wahrscheinlich auch so verkokelt !!! Und noch eine Frage - versucht ihr die Nadel kalt zu ziehen oder heizt ihr den HK auf Betriebstemperatur ???