Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E-Pic

    paulchen - - Peripherie

    Beitrag

    Hallo Basti, ich habe nur kurzzeitig mit den Dingern zu tun gehabt. Gebe dir vollkommen Recht. Das Programmieren ist an den Geräten eine Qual. Verstehe nicht warum die Oberfläche der Viper dafür nicht verwendet wurde. Zum Glück haben wir die Dinger nicht hier. Den Befehl " Springe zu Label" kennst Du doch noch von guten alten Geiger. Da heißt es "Gehe zu Zeile **"

  • Fachkräftemangel

    paulchen - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Maltodextrino: „Problem: Da sind junge fähige und intelligente Leute, die 12 Jahre zur Schule gegangen sind, Abitur haben, studiert haben, die beruflich etwas machen wollen wo Kunststoffprodukte gestaltet und hergestellt werden, aber sie wissen nicht wie ein Werkzeug zum Spritzguss hergestellt wird. Sie wissen es einfach nicht. Sie haben auf jeden Fall das Talent es zu begreifen aber es hat ihnen niemand gesagt, “ Und genau da ist das Problem. Sie wissen es nicht. Klar, woher auch. Abe…

  • (nahezu) Transparentes PP

    paulchen - - Material

    Beitrag

    Zitat von BastiWest: „Klingt fast so, als hätten wir mal zusammen gearbeitet. “ die Welt ist klein. Das matte Oberflächen sich bei PP besser entformen ist ganz klar. Die saugen sich ja auch nicht so fest in der Düsenseite wie auf glänzenden Oberflächen was wiederum beim öffnen dazu führt das die Teile von den Figurkernen gezogen werden. Und nein, Werkzeugtechnisch ist da nichts zu machen. Das wurde schon mechanisch versucht als die Teile auf den polierten Figurkernen beim entformen umgekrempelt …

  • (nahezu) Transparentes PP

    paulchen - - Material

    Beitrag

    Guten Morgen, wir verarbeiten Capilene QU80 A (Carmel Olefins Ltd) , Borpure RJ 377 MO (Borealis) und Isplen PR 290 X9M (Repsol YPF S.A. ). Allerdings haben wir Wandstärken < 1mm. Lässt sich super verarbeiten bei unseren Wandstärken. Die Teile sind glasklar. Wie es sich bei Euren Wandstärken verhält kann ich nicht sagen da wir keine so dicken Materialplätchen haben. Kann ja mal drei Teile übereinanderlegen und dann berichten

  • Fachkräftemangel

    paulchen - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von qs: „Da wird alles so hingeklatscht, dass es gerade passt und weiter gehts. Mitarbeiter die auf Seminare gehen, kommen motiviert wieder in den Betrieb und denken, jetzt kanns losgehen, Hurra! Merken dann aber schnell, dass sie oft nicht die Möglichkeit haben, den Seminarinhalt anzuwenden, weil wieder die Zeit im Nacken drückt. Das Zeit/Arbeitspensum-Verhältnis driftet immer mehr auseinander und man ist gezwungen, sich auf das Nötigste zu beschränken. Ständiger Zeitdruck und das damit o…

  • Fachkräftemangel

    paulchen - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Ich sehe unter anderem das Problem in der Schichtarbeit und in der Firmenpolitik in Deutschland. Ich habe selber über ein Jahrzehnt in Schichten gearbeitet und bin froh das ich da raus bin. Es gibt sicherlich Schichtmodelle in denen man Familie, Gesundheit und Job gut verträglich für beide Parteien unter einen Hut bekommt. Das ist aber von den meisten Firmeninhabern nicht gewollt da das einzige was zählt der maximale Profit ist. Personal ist nur ein notwendiges Übel das auch noch vernünftig beza…

  • Firma Engel

    paulchen - - Maschine

    Beitrag

    Guten Morgen, SYRUS, ich will Dich weder persönlich angreifen noch Deine Fähigkeiten in Frage stellen. Es geht mir einzig und allein darum zu erfahren ob ich das mit dem "Zyklisch neu initialisieren" so richtig verstanden habe. Wie @Behrens schon sagte macht es aber keinen Sinn. In der Bedienungsanleitung steht es nicht sauber beschrieben. Die liegt übrigens neben mir im Schrank wie auch die anderer Hersteller. Wir haben im übrigen 10 Maschinen mit CC300 Steuerung. Aber das nur am Rande. Die Fra…

  • Suche mal bei Dr. Google nach SRK 10 oder SRK 100 von Krahl Messtechnik (soll keine Werbung sein). Das erstere misst 3 stellen nach dem Komma und das andere 2 Stellen. Das SRK 100 ist mein Favorit und kommt auf die Wunschliste fürs nächste Jahr . Arbeitet ohne chemische Mittel und ich kann es mit an die Maschine nehmen. Preislich gesehen, mit Software, deutlich günstiger als die beiden oben genannten.

  • Firma Engel

    paulchen - - Maschine

    Beitrag

    @SYRUS ich habe gesehen das bei Euch "Zyklisch neu Initialisieren " aktiviert ist. Ich verstehe das so, dass die Maschine in jedem Zyklus die Kurve neu ermittelt. Im aktuellen Zyklus wird dann die Kurve aus dem letzten Zyklus als Referenz genommen. Bei der eingestellten Krafttoleranz, bei Euch 7kN , heißt das für mich, das die Maschine in jedem Zyklus mehr Kraft zum schließen aufbringen kann solange sie innerhalb der 7kN Toleranz und der Überwachungszeit bleibt. Die Toleranz bleibt unabhängig de…

  • Hallo Hocke, erstmal mein Beileid zum LSR . Dieser olle Schmadderkram. Wie alt ist die Maschine? Frage wegen Garantie. Wenn ich mich nicht irre ist die Schließeinheit hydraulisch bei der Maschine. Hast du schon versucht den Durchfluss des Öls zu erhöhen? Wenn Garantie dann die Engeljungs ranpfeifen. Zitat von Plastik Designer: „der Auswerfer wenn er parallel zum öfnnen arbeitet bremst er denn Öffnungshub ab. hat mit der elektrischern Ansteuerung der Engel maschine zu tun. “ Das liegt an der fehl…

  • Firma Engel

    paulchen - - Maschine

    Beitrag

    Autoprotect reagiert deutlich sensibler auf Wiederstände beim schließen. Weiterhin ermittelt die Maschine selbstständig die benötigte Kraft die sie braucht um das Wz zu schließen und überwacht diese. Wenn Du da noch eine enge Toleranz drüber legst sind Werkzeugschäden fast ausgeschlossen. Vorausgesetzt das Formschutzende ist sehr knapp bemessen. Bei uns sind es 0,3mm. Wenn es sich in Deinem Fall um Magnetsplitter handelt würde ich das nicht über die "normale" Werkzeugsicherung machen. Es gibt au…

  • Firma Engel

    paulchen - - Maschine

    Beitrag

    Haben wir. Ich ahne schon was Deine nächste Frage ist

  • kühlungsproblem

    paulchen - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Guten Morgen, ich gebe Dir vollkommen Recht in der Vorgehensweise petersj. Das ist der einzige richtige und sinnvolle Weg den du aufzeigst. Nur leider werde ich ohne einen Beweis vorzulegen da keinen Fuß in die Tür bekommen. Die letzte Antwort die ich dazu bekommen habe war " ..weißt du was das für ein Aufwand ist und was das kostet?" Es wird über Zykluszeiten geredet die nicht eingehalten werden können weil die Kühlzeiten erhöht werden um ordentliche Teile zu produzieren. Was das kostet interes…

  • kühlungsproblem

    paulchen - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Die Fliesfilter haben wir im Wz und Maschinenkreis an jeder Maschine drin. Das Problem mit dem ausblasen / trockenblasen der Kühlkreise sehe ich genauso. Der Großteil der Einrichter versteht den Sinn aber nicht oder ist zu bequem. Noch besser sind die Kollegen die dann mal einfach den Filter ausbauen " weil zu wenig Durchfluss an der Orgel war " anstatt den Filter zu wechseln . Da es jahrelang vernachlässigt wurde kommt aber mal der Tag an dem es Zeit wird alles zu reinigen. Viele Wz haben ein S…

  • kühlungsproblem

    paulchen - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Den üblichen Mist der in den Jahren anfällt. Kalk, organische Ablagerungen und den ganzen Kram. Diesen ganzen Schnodder der sich in den kleinen Bohrungen festgesetzt hat mit den Jahren. Durch die ganzen Lichtdurchlässigen Wasserorgeln und Vorfiltern an den Maschinen wird man das Wasserproblem nie in den Griff bekommen.

  • kühlungsproblem

    paulchen - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Guten Morgen, Auch wenn der Beitrag doch schon "etwas" älter ist greife ich das Thema mal wieder auf. Ich stehe aktuell vor dem Problem ein Spülgerät zu besorgen. Wie sieht es bei dem GWK Moldclean mit Tablettenverbrauch zum einstellen des pH-Wertes aus? Wir hatten ein älteres Gerät des Anbieters das hat die Dinger nur so gefressen. Hat jemand Erfahrung mit den Geräten WRG - 30/2 oder WRG - 60/2 von Weidenreich? Könnt Ihr mir bessere Geräte vorschlagen? Danke schon mal für Eure Meinung / Ratschl…

  • Ablagerungen

    paulchen - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo Lori, ich kenne das Problem bei PBT. Wir haben die Probleme der glänzenden Flächen nur mit "Eisreinigung" gelöst bekommen. Allerdings mussten wir das ca. einmal die Woche machen. Dauer ca. 10 - 15 min . Bei einer Zykluszeit von 25 sec und ca. 500 Schuss könnt Ihr das alle 3,5 h machen. Das kann keine Dauerlösung sein. Zur Verarbeitung von ASA kann ich nichts sagen. Habe keine Erfahrung mit dem Material.

  • PE-HD Masshaltigkeit

    paulchen - - Material

    Beitrag

    Hallo Mischa, wir hatten zwei 8fach Wz mit einem Teilegewicht von 8 gr. Unsere Toleranzen sind unter 0,1 mm. Allerdings hatten wir eine Wandstärke von 0,7 - 1mm.die Wz liefen bei uns fast 2Jahre bis sie ausgelagert wurden. Wir haben das PE HD um 250°C verarbeitet und eine hohe Nachdruck und Kühlzeit (im vergleich zu den sonstigen Artikeln) in Kauf nehmen müssen. Chargenabhängige Schwankungen waren bei uns minimal und wurden durch kleinste Parameteränderungen kompensiert. Gruß Paulchen

  • Entformungsprobleme Pulse A35-110

    paulchen - - Material

    Beitrag

    Habt Ihr mal das Schussgewicht mit der alten und neuen Charge ermittelt? Wie 1u21 schon vermutet hat gehe ich bei einem geringerem MFI ebenfalls davon aus, da die Teile nicht ausreichend gefüllt sind, das dadurch ein stärkeres schrumpfen erfolgt. Auf jedenfall müssen die Parameter überarbeitet werden. Egal ob der MFI höher oder niedriger im Vergleich zur alten Charge ist und die Toleranzen eingehalten werden.

  • Hast Du schon versucht den Umschaltpunkt höher zu nehmen und dafür den Nachdruck zum Ende hin ansteigen zu lassen? Früher umschalten, dafür länger und mehr nachdrücken.