Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 248.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fachkräftemangel

    Styrol - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Borum: „Ich war am Anfang des Jahres sehr zuversichtlich was eine neue Anstellung anbelangt, ich bin ja "eigentlich" eine qualifizierte Fachkraft aber das man nicht einmal eine Rückantwort bekommt, geschweige denn überhaupt eine Eingangsbestätigung, empfand ich als sehr geringe Wertschätzung. Ich bewerbe mich ja nicht weil ich Langeweile habe... Ich schreibe dies, um auch einmal die andere Seite als Bewerber einmal darzustellen. “ Also spannend ist es auf jeden Fall zu sehen, wie wenig…

  • Fachkräftemangel

    Styrol - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Plastik Designer: „Da bleibt die Qualität auch liegen keine Berufserfahrung aber einen Ingenieurtitel. Kann ich keinen Übel nehmen wenn man die Situationen in den meisten Betrieben sieht. “ Das kann ich so unterschreiben, jedenfalls für alle Stellen, die über den normalen Verfahrensmechaniker hinaus gehen. Die Unternehmen wollen, so scheint es aus Sicht eines Bewerbers, keine Fachkräfte mit Erfahrung. In erster Linie ist es den Unternehmen Schlicht egal. Viel wichtiger ist, dass Sie ei…

  • Fachkräftemangel

    Styrol - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Behrens: „Zitat von Styrol: „Und ja @Behrens man sucht sich die Aufträge selber aus, nur dass manchmal die Alternative zu günstig produzieren halt gar nicht produzieren ist. “ *Nicht produzieren ist immer noch besser, als mit Verlust zu produzieren* - so handelt jeder seriöse Unternehmer! Alles andere wäre ABM ... wäre ökologisch und ökonomisch auch Unsinn. “ Wo steht, dass mit Verlust produziert wird? Das ist einfach nur eine negative Vermutung bzw. eine dreiste Unterstellung.

  • Fachkräftemangel

    Styrol - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Behrens: „Ja, *der Fisch stinkt immer vom Kopf* - ist ein Naturgesetz! “ Ich sehe das auf der einen Seite genauso und auf der anderen Seite muss ich Widersprechen. Natürlich ist es Aufgabe der Führungsebene, allen voran der GF/ BL ein entsprechendes Verhalten, eine entsprechende Motivation und ein entsprechendes Doing an den Tag zu legen. Nur was ich schon ein paar Mal mitbekommen habe, ist dass es auch Führungskräfte gibt die fachlich geeignet sind, aber leider nicht menschlich genaus…

  • Fachkräftemangel

    Styrol - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von paulchen: „Weiterhin kommt dazu das jahrelang auf Fachpersonal bewusst verzichtet wurde, und immer noch wird, um Geld zu sparen. Der Ausbildungsstand der Ausbildung ist zu gleichen Zeit stehen geblieben. Wenn ich sehe das unsere Auzubi`s zum größten Teil nur das Schäumen in der Theorie haben frage ich mich was soll ich damit anfangen. In den paar Tagen die sie in der Firma sind kann unser verantwortlicher Ausbilder nicht alles ausbilden weil das Grundwissen nicht vorhanden ist. Leider …

  • Fachkräftemangel

    Styrol - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von Behrens: „Dann drücke mal die Daumen, dass die Spritzgiesser mit ihren Prozessen nicht besser werden, sonst wird das aufgeblähte Qualitätswesen überflüssig “ Gleiches gilt dann wohl auch für Berater, denn wer im Spritzguss eine gute Ausbildungsstruktur hat und ein vernünftiges Wissensmanagement, der braucht keine überteuerten Dienstleister.

  • Fachkräftemangel

    Styrol - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Ein großes Problem das ich sehe, ist die Preispolitik der großen Unternehmen. Viele Kunststoffverarbeiter sind Zulieferer, also Dienstleister. Wenn man dann nur Tier 2 oder Tier 3 ist, wird man als Unternehmen so weit gedrückt, dass man entsprechend mit niedrigem Lohn und in drei Schichten arbeiten muss. Zudem sehe ich nicht wohin sich selbst der Verfahrensmechaniker fachlich und persönlich entwickeln könnte. Gerade in kleinen Unternehmen ist da sehr schnell an der Position an der man einsteigt …

  • Entsorgung vom Silikon LSR2040

    Styrol - - Material

    Beitrag

    Hallo zusammen, wir habe bei uns Silikonabfälle LSR2040, leider wissen weiß ich nicht genau, wie wir den Ausschuss entsorgen sollen. Einige Entsorger, mit denen ich gesprochen habe nehmen den Abfall nicht an oder sagen, ich soll den Ausschuss in den Hausmüll packen, das kann aber doch nicht die Lösung sein. Der Abfallschlüssel lautet: 070217 Bei dem Silikon gibt es zwei Komponenten, werden diese beiden gleich entsorgt? Ich danke für eure Hilfe, beste Grüße aus Berlin

  • Gewicht Toleranz ermitteln?

    Styrol - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Ich glaube da muss differenziert werden, das Schussgewicht (mit Anguss) ist das Prozessergebnis. Das Teilegewicht ist ein Qualitätskriterium, aber nur wenn es vom Kunden gefordert wird oder wenn die internen Anforderungen das Teilegewicht als Q-Kriterium festlegen.

  • Nacharbeits nach IATF

    Styrol - - Managementstrukturen

    Beitrag

    Thema kann geschlossen werden, Lösung wurde erarbeitet und vom Auditor akzeptiert.

  • Nacharbeits nach IATF

    Styrol - - Managementstrukturen

    Beitrag

    Hallo zusammen, zur Zeit bin ich dabei die Prozesse entlang der IATF 16949 bei uns im Unternehmen zu beleuchten und zu optimieren. Dabei ist mit der Punkt 8.7.1.4 Lenkung nachgearbeiteter Produkte aufgekommen. Wir haben für unseren Produktionsprozess eine FMEA leider inkludiert dieser nicht die Nacharbeit. Wie habt ihr bei euch die Risikoanalyse für Risiken im Nacharbeitsprozess eingebettet? In einer eigenen Nacharbeitsprozess FMEA oder in der Herstellungsprozess FMEA? Oder auf ganz anderem Weg?

  • Hallo liebe Forengemeinde, ich habe ein Angebot von der FAIN Ausbildungsakademie in Darmstadt bekommen. Sehr gerne würde ich eure Erfahrungen zu dem besagten Unternehmen aufnehmen um mir im Vorfeld schon Gedanken machen zu können. Die zweite Sache die ich infrage stelle ist meine Qualifikation. Ich selber bin studierter Ingenieur, habe schon nach meiner Ausbildung zum Verfahrensmechaniker als Ausbilder gearbeitet, mit AEVO Schein. Aber ich habe keinen Meisterkurs besucht oder dort Nachhilfe gege…

  • Berufswahl

    Styrol - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Aber auch zwischen Bielefeld und Hannover gibt es tolle Firmen, die inovativ und zukunftsorietiert sind, und in vielen spannenden Bereichen arbeiten, wie: Automatisierung Rapid Prototyping Industrial Engineering Biopolymere Automotive

  • Freier Raum gesucht!

    Styrol - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Mehr ist mir auch nicht eingefallen, als die Seiten abzudichten und dann mit Wasser und mittels der Dichte den freien Raum zu berechen. Die andere Möglichkeit die ich noch sehe ist mittels Kernspin- Tomographie.

  • Freier Raum gesucht!

    Styrol - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Hallo, ich suche Ideen für ein kleines Projekt, und zwar habe ich eine Unterlage, bestehend aus einer Lage Flies, einer Lage Quarzsand und einer Lage PE Folie. Nun möchte ich wissen wie viel Volumen freien Raum ich habe. Sprich, wie viel Luft in dem Fließ und in dem Quarzsand ist. Ich habe auch schon zwei Ideen wie ihc das anstellen kann, aber nun würd ich von euch gerne wissen was ihr denkt, vielleicht bekomme ich hier auch ein paar Denkanstöße die mir weiter helfen!

  • Hallo Gemeinde, ich suche eine Firma, die BMC oder SMC verarbeitet. Ich würde gerne mit dieser Firma in Kontackt treten um mehr über die Anwendung/ Herstellung/ Verarbeitung zu erfahren. Da diese beiden Compounds auch Hauptbestandteil meines Semesters sind und auch aus persönlichem Interesse. Vielen Dank schonmal im Vorraus

  • Wir haben eine EOS Formiga P100 im Einsatz.

  • Wiki??? Da kann ich ja gleich die Bild lesen oder Galileo kucken... Wenn ich da was verwende das wird gleich durchgestrichen und mit 6 bewertet, und das vollkommen zu recht!

  • Hallo, ich suche Fachliteratur, in der ich Informationen zu den BEreichen SMC (sheet-moulding-compound) und BMC (bulk-moulding-compound) finde! Wer kann mir da weiter helfen?

  • Dadurch würde sich das Problem einstellen, dass ich alle drei Minuten die Siebe säubern müsste, da es nicht möglich ohne weiteres durch ein 200 Mü Sieb zu sieben ohne dass es sich zusetzt!