Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 42.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Zusammen, Merci für die Antworten. wir verwenden natürlich immer die richtigen Düsen bzw. richtige Radien und Bohrungen an Maschine und Werkzeug. Aber wenn die Überspritzung schleichend ist, kann da wenig überwacht werden. Ähnlich wie wenn ein Heißkanal im innern überspritzt wird. Wenn das Restmassepolster bereits von Beginn an mit der Überspritzung eingestellt wird, gibt's auch kein Alarm. Außerdem haben wir zum Teil alte Werkzeuge/Maschinen, auf denen das Prozessfenster nicht einfach eng…

  • Hallo Leute, wir haben bei uns in der Firma ab und an das Problem, dass der komplette Zylinder überspritzt wird. Meistens liegt es daran, dass das Mundstück nicht mehr sauber abdichtet und bei jedem Schuß minimal Material austritt. Wenn das aber über Nacht passiert, gibt's am nächsten Morgen böses erwachen. Wenn das Problem nämlich schon beim ersten Schuß auftritt, nützt leider auch keine Massepolsterüberwachung oder ähnliches. Aktuelle ist bei uns jeder Rüster verpflichtet nach einer halben Stu…

  • wow, danke für die rasche Rückmeldungen Habe mich auch ein wenig schlau gemacht und speziell gehört, dass das Messen von blanken Metalloberflächen (z.b. Spritzgussform) zu sehr großen Fehlmessungen führen kann. (So wie Dr_Bob schreibt) Habt ihr mit Euren da auch Probleme? Mfg Master

  • Hallo Leute, wir wollen für unsere Anwendungstechnik eine Wärmebildkamera besorgen, sind uns aber nicht sicher welche geeignet ist. In erster Linie geht es darum, Temperaturunterschiede, bzw. Hotspots im Werkzeug festzustellen. Also vor allem um Problemen auf die Schliche zu kommen und um Referenzbilder zu erstellen. In weiterer Folge dann natürlich auch, um die Kunststoffteile an sich zu begutachten. Was habt Ihr in Eurer Firma im Einsatz? Was sind Eure Anwendungsbereiche? Hat jemand zufällig e…

  • Hallo Leute, wie stellt Ihr bei Euch in der Firma die Dosierung ein? Ich meine damit nicht bei einem spezifischen Kunststoff, sondern allgemein. - zuerst Vor-Dekompression um Rückstormsperre zu entlasten, oder nur Nach-Dekompression? - Anfangs langsam dosieren + viel Staudruck und gegen Ende schnell dosieren + wenig Staudruck? (oder genau anders rum?) - Eine Staudruckshöhe und eine Dosiergeschwindigkeit über den gesamten Weg? ... Würde mich interessieren Mfg Stefan

  • Wärmedämmung

    Masterchief900 - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo Zusammen, danke für eure Rückmeldungen. Was genau meinst Du (Behrens) mit allseitige Isolierplatten bei über 80°C? Nicht nur auf den Aufspannplatten, sondern auch um das WZ gegen die Luft zu isolieren? Mfg

  • Wärmedämmung

    Masterchief900 - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo Zusammen, setzt Ihr bei Euch in den Betrieben Wärmedämmplatten an beheizten Werkzeugen ein? Wenn ja, ab welchen Temperaturen? Habe gehört, dass sich eine Wärmedämmplatte nicht wirklich rechnet, da ein heißes Werkzeug nach x Stunden sowieso die Wärme an die Platte der Maschine abgegeben hat. Oder ist das nur klatsch und tratsch Gibt es Belege oder Berechnungen für den Nutzen? Mfg Master

  • Welchen Werkzeugstahl verwenden?

    Masterchief900 - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo Leute, haben eine Anfrage für ein "einfaches" Kunststoffteil aus folgendem Material erhalten: PTFE mit Mineralfaser und MoS2 gefüllt (Turcon T19). Da wir noch nie zuvor PTFE (Teflon) verarbeitet haben, geschweige denn gefüllt mit Mineral und MoS2, habe ich keine Ahnung welcher Werkzeugstahl hier geeignet ist. Hat hier jemand eine Idee, bzw. Lektüre zum nachlesen? Mfg Stefan

  • Engel CC300 USB-Stick formatieren

    Masterchief900 - - Maschine

    Beitrag

    Hallo, der USB-Stick wird erst gar nicht erkannt/angezeigt. bei den alten Engel habe ich den Stick auch immer direkt an der Maschine formatiert...

  • Engel CC300 USB-Stick formatieren

    Masterchief900 - - Maschine

    Beitrag

    Hallo Leute, wir speichern bei uns alle Datensätze nicht nur auf der Maschine ab, sondern auch auf dem PC. Nun haben wir eine neue Engel CC300 bekommen. Leider wird kein USB-Stick erkannt (welcher zuvor auf CC200 wunderbar funktioniert hat). Habe schon alle möglichen Formatierungen ausprobiert (FAT, FAT32, ...) aber es klappt einfach nicht. Kennt Sich hier jemand aus!? Mfg Stefan

  • Hallo, Theoretisch hat der Stick 4GB zur Verfügung. Habe aber unter Windows eine Parition mit 512Mb erstellt und mit FAT32 formatiert. Funktioniert leider nicht muss das von Haus aus ein kleiner Stick sein?

  • Hallo Zusammen, bei Fanuc-Maschinen kann man die Datensätze mittels Flash-card, bzw. USB-Stick auslesen und z.b auf dem PC abspeichern. Ich habe früher immer einen USB Stick verwendet, und seit einiger Zeit allerdings eine Flash-card. Nun möchte ich wieder ein USB-Stick verwenden. Immer wenn ich diesen aber an die MAschine anstecke, kommt die Fehlermeldung, dass die Karte nicht richtig insatlliert ist. Ich meine mich zu erinnern, dass der USB-Stick mit einem gewissen Format formatiert werden mus…

  • Verarbeitung von PVDF

    Masterchief900 - - Material

    Beitrag

    Hallo Leute, haben eine Anfrage erhalten um ein Kunststoffteil aus PVDF zu spritzen. Leider haben wir keine Erfahrung mit diesem Kunststoff, bzw. sonstigen fluorpolymeren. Braucht es da eine speziellen Schneckengeometrie, oder ist eine Universalschnecke ausreichen? Muss diese wegen dem Flurgehalt speziell beschichtet werden? Wei sieht es mit dem Werkzeugstahl aus, ist ein gehärteter 1.2343 ausreichend, oder wird hier ein spezieller benötigt? Gibt es sonst noch Gefahrenhinweise? Die Verarbeitung …

  • Schmelzedichte von Kunststoffen

    Masterchief900 - - Material

    Beitrag

    Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach den Schmelzedichten verschiedener Kunststoffe (PA6, PA6GF30, POM...). Gesucht werden Allgemeinwerte für die Dosierberechnung. Hat jemand irgendwelche Quellen oder Tabellen zur Hand, oder sonstiges? Mfg

  • Hallo Leute, wir in unserer Bude haben ein gehöriges Problem mit dem verwenden von Maschinendatensätzen. Aber zuerst mal eine kleine Beschreibung der Umgebung: Bei uns laufen ca. 30 Spritzgußmaschinen 24/7. Wir fertigen mindestens 100 verschiedene Artikel regelmäßig, und nochmal ca. 100 nur 1-2mal im Jahr, oder noch seltener. Da es so viele Artikel gibt werden die selben Artikel öfters auf verschiedenen Maschinen produziert, welche ähnliche sind, aber nicht baugleich (also verschiedene Schnecken…

  • Fließzahl und Plastifizierzahl

    Masterchief900 - - Material

    Beitrag

    Hallo Leute, was genau beschreibt die sogenannte Fließzahl, bzw. die Plastifizierzahl aus? Danke!

  • Hallo Nico, Maschine: Fanuc 1500KN Schneckendurchmesser: D48mm auffriesiert auf 1800KN + erhöhte Einspirtgeschwindigkeit Stromverbrauch: Servos 1,61 Heizung 3,46 andere 0,6 Komp. -0,13 Komp. bezeichnet die Energierückgewindung (Bremsenergie beim Werkzeugschließen/ öffnen) Summe: 5,49kWh Andere Daten: Verarbeitet wurden ein PA6.6+PA6. Massetemp. liegt zw. 270-300°C. Daher die hohe Heizenergie. Zyklus ~20sec. Schließkraft 1200kN Werkzeug-temp.: 80°C Was hier noch fehlt ist die Energie der ganzen P…

  • , Kleine Werkzeug Maintenance

    Masterchief900 - - Werkzeug

    Beitrag

    Also gehts dir/euch mehr um die Wartung/Reparatur der Spritzgießwerkzeuge, und nicht um z.b die der Spritzgießmaschinen? Als sehr angenehm empfinde ich eine Werkbank mit einer POM-Platte oben drauf. Die hält einiges aus und die Werkzeuge flutschen nur so über den Tisch! ausserdem sind Druckluftschrauber sehr Zeitsparend!

  • Entformschräge bei Polycarbonat

    Masterchief900 - - Material

    Beitrag

    Danke für die Antwort. Werde dann also mal mit 2° Arbeiten. Gruß!

  • Entformschräge bei Polycarbonat

    Masterchief900 - - Material

    Beitrag

    Hallo Leute, Hab vor mir ein Bauteil mit den Maßen 295x100x5mm. Näturlich ist es nicht nur ein Qauder, aber das sind die Grundmaße. Soll aus Polycarbonat hergestellt werden und ist hochglanzpoliert. Nun zu meiner Frage. Wieviel Grad Formschräge muss man bei Polycarbonat geben? Da es ja relativ wenig schwindet (amorpher Kunststoff) und hochglanzpoliert ist, sind Entformungskratzer ein NO-GO. Leider habe ich auch noch toleranzen und andere Sachen einzuhalten, sodass einfach überall z.b 5° nicht mö…