Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Raue Oberfläche für bessere Optik?

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Danke für Eure Antworten.

  • Raue Oberfläche für bessere Optik?

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Hallo liebe Mitglieder, kann man mit einer rauen Oberfläche die Optik von einem Bauteil verbessern? Wenn z.B. durch Schraubdome ein leichter runder Abdruck entsteht, kann man dann einen solchen durch eine raue Oberfläche nahezu unkenntlich machen? Liebe Grüße.

  • Konstruktion von Schraubdomen / Nocken

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Ich habe die Einkerbungen wie empfohlen abgerundet. Viel Dank für den Tipp.

  • Konstruktion von Schraubdomen / Nocken

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Mache ich natürlich gerne. Es geht hier um eine zylindrische Verschalung mit zwei Hälften. Die "Löcher", wie Du sie auf dem Foto siehst sind dafür da um die Schraube aufzunehmen. Man dreht die Schraube dort herein und kontert dann die andere Hälfte. Auf dem Bild sind zwei Entwürfe. Beim oberen habe ich noch ein wenig Material ausgeschnitten, damit das ganze nicht so spitz zuläuft und bruchgefährdet ist. Ich füge nochmal ein zweites Bild an.

  • Konstruktion von Schraubdomen / Nocken

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Bei dem runden Durchbruch läuft das Material sehr dünn zu, deswegen habe ich das mal ein bisschen ausgeschnitten. Was macht mehr Sinn? Fürs Verständnis: Da kommt die Schraube rein.

  • Konstruktion von Schraubdomen / Nocken

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Okay, vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Zum Glück können bei dem Bauteil keine Kräfte nach rechts wirken, also keine nennenswerte.

  • Konstruktion von Schraubdomen / Nocken

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Ich habe vorhin mal nachgemessen und die Wandstärke ist am Übergang 2.5mm, also Wandstärke. Wenn ich die einbuchten würde, wäre die Wandstärke ja geringer als 2.5mm. Kann ich das Ganze also doch so lassen? Du scheinst dir 100% sicher zu sein, dass ich Einfallstellen oder Lunker bekomme. Ist das doch eher eine Vermutung?

  • Konstruktion von Schraubdomen / Nocken

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Hier ist mal ein Bild, wie ich den Schraubdom mit der Gesamtkonstruktion verbunden habe. Am liebsten hätte ich den Schraubdom gar nicht mit der linken Wand in Berührung kommen lassen, sondern über Rippen verbunden, aber das war aus praktischer Sicht nicht anders anwendbar.

  • Konstruktion von Schraubdomen / Nocken

    LucaDS - - Material

    Beitrag

    Da ich vorhin im falschen Bereich gepostet habe nochmal hier: Hallo liebe Mitglieder, leider bin ich zu folgendem Problem gelangt: In der Literatur habe ich unterschiedliche Auffassung zur Kontruktion von Schraubdome oder eben auch Nocken lesen können und würde gerne mal von Euch wissen, was denn jetzt richtig sei. Bei meiner aktuellen Konstruktion habe ich mich an folgendes gehalten: Der Außendurchmesser (D) vom Schraubdome ist 2.5*Innnendurchmesser (d). Die Wandstärke hinter dem Loch ist 0.7*W…