Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Streetforce -

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen mit un- bzw. angelernten Spezialisten im Ausland verfasst.

    Beitrag
    Grundsätzlich liegt es an der Motovation der entsprechenden Person ob und wie weit sie bereit ist Bildung anzunehmen. Da ist auch Deutschland auf einem absteigenden Niveau. Im Ausland dürfte die Situation meist noch schlechter sein da hier oft schon…
  • Neuer Nutzer -

    Hat eine Antwort im Thema PEN mit Glasfasern verfasst.

    Beitrag
    Ich würde den Kunststoff gar nicht erst betrachten. :)
  • Neuer Nutzer -

    Hat eine Antwort im Thema PEN mit Glasfasern verfasst.

    Beitrag
    Das ist eine gute Frage. Ich würde gar nicht erst betrachten. Aber man verspricht sich eine hohe Beständigkeit ggü. DI- Wasser welches auch warm ist.
  • Jutwein -

    Hat eine Antwort im Thema Engel cc300 einbau eines zweiten Startknopfes. verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Teviol: „Hab noch eine Elegantere Lösung. Man nehme einen Druckknopftaster oder Buzzer, schließe diesen über I/O der Maschine an und starten die Maschine einmalig im Vollautomatik Betrieb, der Zyklus wird allerdings dank…
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema PEN mit Glasfasern verfasst.

    Beitrag
    Wieso ausgerechnet dieses Material? Was verspricht sich euer Kunde bzw. was versprecht ihr euch von diesem Material?
  • Neuer Nutzer -

    Hat eine Antwort im Thema PEN mit Glasfasern verfasst.

    Beitrag
    Hallo petersj, es gibt wahrscheinlich nur eine firma ww die das anbietet. Ich brauch nur 5 kg für erste Versuche zur Beständigkeit. Und das wie immer : gestern ?(
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema PEN mit Glasfasern verfasst.

    Beitrag
    PEN (Polyethylennaphthalat) ist verwand mit PET. Grundsätzlich könnte man dieses sicherlich mit GF anbieten. Ich kannte das bis eben noch nicht und ich habe das bei uns auch nicht gefunden. Aber warum sollte das nicht herstellbar sein? Müsstest mal…
  • Streetforce -

    Mag den Beitrag von paulchen im Thema Fachkräftemangel.

    Like (Beitrag)
    Zitat von qs: „Da wird alles so hingeklatscht, dass es gerade passt und weiter gehts. Mitarbeiter die auf Seminare gehen, kommen motiviert wieder in den Betrieb und denken, jetzt kanns losgehen, Hurra! Merken dann aber schnell, dass sie oft nicht die…
  • Streetforce -

    Mag den Beitrag von qs im Thema Fachkräftemangel.

    Like (Beitrag)
    Verfahrensmechaniker ist wie viele Berufe sehr anspruchsvoll, wenn man den Job richtig macht, bzw. machen Kann/darf. Wie überall gehört viel Herzblut, Eigeninteresse und Neugier dazu und natürlich eine vernünftige Entlohnung. Dass man bei dem Job…
  • Teviol -

    Hat eine Antwort im Thema Engel cc300 einbau eines zweiten Startknopfes. verfasst.

    Beitrag
    Hab noch eine Elegantere Lösung. Man nehme einen Druckknopftaster oder Buzzer, schließe diesen über I/O der Maschine an und starten die Maschine einmalig im Vollautomatik Betrieb, der Zyklus wird allerdings dank Ablaufprogrammierung am ende erst nach…
  • Andre -

    Mag den Beitrag von LutherStickl im Thema Düse undicht?!.

    Like (Beitrag)
    @Andre - nein. Das ist NICHT zu empfehlen. Düsenbohrung IMMER an den Anschluss HK anpassen. Bei Deinem Beispiel wären 7 mm für die Maschinendüse perfekt.
  • Andre -

    Mag den Beitrag von 1u21 im Thema Düse undicht?!.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Andre: „Zitat von 1u21: „Bitte nicht vergessen, dass die Scherung abhängig ist von der 4. Potenz. Habe ich eine Spalt von 3mm, beträgt die Scherung nur 1/81 von einem Spalt von 1mm, wenn die gleiche Strömungsgeschwindigkeit vorliegt. Es…
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema Düse undicht?! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Andre: „Zitat von 1u21: „Bitte nicht vergessen, dass die Scherung abhängig ist von der 4. Potenz. Habe ich eine Spalt von 3mm, beträgt die Scherung nur 1/81 von einem Spalt von 1mm, wenn die gleiche Strömungsgeschwindigkeit vorliegt. Es…
  • LutherStickl -

    Hat eine Antwort im Thema Düse undicht?! verfasst.

    Beitrag
    @Andre - nein. Das ist NICHT zu empfehlen. Düsenbohrung IMMER an den Anschluss HK anpassen. Bei Deinem Beispiel wären 7 mm für die Maschinendüse perfekt.
  • Andre -

    Hat eine Antwort im Thema Düse undicht?! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von 1u21: „Bitte nicht vergessen, dass die Scherung abhängig ist von der 4. Potenz. Habe ich eine Spalt von 3mm, beträgt die Scherung nur 1/81 von einem Spalt von 1mm, wenn die gleiche Strömungsgeschwindigkeit vorliegt. Es spricht vom Prozess…
  • Andre -

    Mag den Beitrag von 1u21 im Thema Düse undicht?!.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Andre: „Die NVD ist schon Wartungsintensiv. Ich denke aber, es kommt hier tatsächlich auf den Hersteller an. Generell müssen wir die Temperaturen gegenüber einer offenen Düse deutlich kleiner einstellen. Das betrifft aber nur PA6.6 mit…
  • Andre -

    Mag den Beitrag von 1u21 im Thema Düse undicht?!.

    Like (Beitrag)
    Bei PEEK, PEI und Co reden wir über Hochtemperaturkunststoffe. Temperaturen um die 400°C stellen eine deutlich andere Belastung für den Stahl dar. Die meisten Werkzeugstähle haben bei diesen Temperaturen eine deutlich geringere Festigkeit und…
  • funtuzy -

    Mag den Beitrag von stadi im Thema Arburg vs. Engel.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Kunststoffstudi: „Hallo, naja dass das Wkz wenn überhaupt oben aufgeht kann man an der unsymmetrischen Konstruktion erkennen. Man hat einen U-förmigen Rahmen dessen Schenkel durch den Druck (hoffentlich elastisch) aufgebogen werden. Da…
  • 03 1010 -

    Mag den Beitrag von 1u21 im Thema Düse undicht?!.

    Like (Beitrag)
    Bei PEEK, PEI und Co reden wir über Hochtemperaturkunststoffe. Temperaturen um die 400°C stellen eine deutlich andere Belastung für den Stahl dar. Die meisten Werkzeugstähle haben bei diesen Temperaturen eine deutlich geringere Festigkeit und…
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema Düse undicht?! verfasst.

    Beitrag
    Bei PEEK, PEI und Co reden wir über Hochtemperaturkunststoffe. Temperaturen um die 400°C stellen eine deutlich andere Belastung für den Stahl dar. Die meisten Werkzeugstähle haben bei diesen Temperaturen eine deutlich geringere Festigkeit und…