Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Andre -

    Mag den Beitrag von TheProblemSolver im Thema Braune Schlieren bei Toyolac 700-314 ABS.

    Like (Beitrag)
    Moin, Die Verarbeitungstemperaturen sind meiner Meinung nach zu Hoch.. Runter damit. Bin in der Vergangenheit mit Novudur max. 235 im HK gefahren und Zylinder deutlich niedriger noch darunter. Wenn Du zu Heiss bist, verfärbt sich ABS braun =…
  • TheProblemSolver -

    Hat eine Antwort im Thema Braune Schlieren bei Toyolac 700-314 ABS verfasst.

    Beitrag
    Moin, Die Verarbeitungstemperaturen sind meiner Meinung nach zu Hoch.. Runter damit. Bin in der Vergangenheit mit Novudur max. 235 im HK gefahren und Zylinder deutlich niedriger noch darunter. Wenn Du zu Heiss bist, verfärbt sich ABS braun =…
  • Andre -

    Hat eine Antwort im Thema Braune Schlieren bei Toyolac 700-314 ABS verfasst.

    Beitrag
    @ petersj, ich muss gestehen schon länger kein ABS verarbeitet zu haben. Ich kenne das Fehlerbild von der Verarbeitung nur bei PA 6.6 Ich weiß aber auch dass der Vergleich zwischen ABS und PA6.6 nicht korrekt ist.
  • 03 1010 -

    Mag den Beitrag von 1u21 im Thema MFI Materialabbau.

    Like (Beitrag)
    Zitat von ParameterJongleur: „Die Prüfung auf Schädigung des Materials sollte eigentlich mit der Lösungsviskosität laufen, wenn ihr es direkt in der Produktion prüfen wollt, dann mit der Scherviskosität... Leider sind das aber Verfahren, die den…
  • ParameterJongleur -

    Hat eine Antwort im Thema MFI Materialabbau verfasst.

    Beitrag
    Uns steht das leider auch nicht zur Verfügung. Aber ich habe das Verfahren schon öfter "nutzen lassen", wenn ich was wissen wollte. Solltet ihr eine Kunststoffinstitut oder eine TU mit gutem Labor in der Nähe haben lohnt es sich.
  • 1u21 -

    Mag den Beitrag von Luemmel im Thema Weiße Flecken am Anspritzpunkt.

    Like (Beitrag)
    Ich weiß jetzt nicht wie die weißen Flecken aussehen.....aber Weißbruchstellen sind das nicht oder? Ich frag deshalb, weil schwarz eingefärbtes ABS weiß werden kann, wenn man es biegt oder überbeansprucht. Ggf. Spannungen durch Nachdruck? Bilder?
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema MFI Materialabbau verfasst.

    Beitrag
    Zitat von ParameterJongleur: „Die Prüfung auf Schädigung des Materials sollte eigentlich mit der Lösungsviskosität laufen, wenn ihr es direkt in der Produktion prüfen wollt, dann mit der Scherviskosität... Leider sind das aber Verfahren, die den…
  • 1u21 -

    Mag den Beitrag von ParameterJongleur im Thema MFI Materialabbau.

    Like (Beitrag)
    Die Prüfung auf Schädigung des Materials sollte eigentlich mit der Lösungsviskosität laufen, wenn ihr es direkt in der Produktion prüfen wollt, dann mit der Scherviskosität... Leider sind das aber Verfahren, die den wenigsten zur Verfügung stehen.
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema Themen nach Prozessaudit verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Behrens: „Zitat von rafi170: „Es kann ja sein, dass ihr 270°C einstellen müsst, um auf die 260°C Massetemp. zu kommen.... “ .... dann kannst den ganzen Prozess vergessen! “ Oder der Messfühler arbeitet nicht richtig ;) Aber dann gilt auch obiges.
  • ParameterJongleur -

    Hat eine Antwort im Thema MFI Materialabbau verfasst.

    Beitrag
    Die Prüfung auf Schädigung des Materials sollte eigentlich mit der Lösungsviskosität laufen, wenn ihr es direkt in der Produktion prüfen wollt, dann mit der Scherviskosität... Leider sind das aber Verfahren, die den wenigsten zur Verfügung stehen.
  • Dariusz L -

    Mag den Beitrag von Oak im Thema O-Ringe welches Material.

    Like (Beitrag)
    Wir verwenden Aflas/FEPM O-Ringe...fahren bis 200°C Werkzeugtemperaturen
  • Dariusz L -

    Mag den Beitrag von 03 1010 im Thema O-Ringe welches Material.

    Like (Beitrag)
    Wir fahren mit Öltemperierung und auch bis knapp 200 °C, haben bisher Viton im Einstatz. Temperatur und Medien sind nicht das Problem, wir haben vor allem durch häufiges Anfahren der Werkzeuge (RT - Betriebstemp.) probleme, dass der Verformungsrest…
  • qs -

    Hat eine Antwort im Thema MFI Materialabbau verfasst.

    Beitrag
    Hallo, in der Tat würde ich auch, wenn es darum geht, ob ihr das Material u.U. in Eurem Prozess schädigt, dierekt aus dem Trichter eine Granulatprobe nehmen und anschließend eine Probe aus dem Bauteil herausschneiden (Besser mit einem…
  • 03 1010 -

    Hat eine Antwort im Thema MFI Materialabbau verfasst.

    Beitrag
    Je nachdem, was für ein Rohmaterial ihr bezieht, können 10 % schon allein Chargenschwankungen um den Mittelwert (=+-5%) sein. Wenn es dir um Regranulation oder Abbau bei euch im Prozess geht, kommst du vermutlich mit einer direkten Vergleichsmessung:…
  • 03 1010 -

    Mag den Beitrag von Luemmel im Thema Weiße Flecken am Anspritzpunkt.

    Like (Beitrag)
    Ich weiß jetzt nicht wie die weißen Flecken aussehen.....aber Weißbruchstellen sind das nicht oder? Ich frag deshalb, weil schwarz eingefärbtes ABS weiß werden kann, wenn man es biegt oder überbeansprucht. Ggf. Spannungen durch Nachdruck? Bilder?
  • 03 1010 -

    Mag den Beitrag von Dariusz L im Thema O-Ringe welches Material.

    Like (Beitrag)
    Danke für die Tips, nach längerer Recherche und Rücksprach mit diversen Lieferanten, sind wir zur Erkenntniss gekommen, dass FFKM oder FEPM "Aflas" für unsere Zwecke am besten geeignet sind. Jetzt ist es nur noch eine Preisfrage. Ich denke es läuft…
  • Dariusz L -

    Hat eine Antwort im Thema O-Ringe welches Material verfasst.

    Beitrag
    Danke für die Tips, nach längerer Recherche und Rücksprach mit diversen Lieferanten, sind wir zur Erkenntniss gekommen, dass FFKM oder FEPM "Aflas" für unsere Zwecke am besten geeignet sind. Jetzt ist es nur noch eine Preisfrage. Ich denke es läuft…
  • petersj -

    Mag den Beitrag von Luemmel im Thema Weiße Flecken am Anspritzpunkt.

    Like (Beitrag)
    Ich weiß jetzt nicht wie die weißen Flecken aussehen.....aber Weißbruchstellen sind das nicht oder? Ich frag deshalb, weil schwarz eingefärbtes ABS weiß werden kann, wenn man es biegt oder überbeansprucht. Ggf. Spannungen durch Nachdruck? Bilder?
  • petersj -

    Mag den Beitrag von Kunststoffspritzer im Thema Weiße Flecken am Anspritzpunkt.

    Like (Beitrag)
    Anspritzpunkt vergrößern, Scherung reduzieren, Temperierung optimieren
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema hohe Belastbarkeit sowie gute Leitfähigkeit verfasst.

    Beitrag
    Da darf ich leider nichts zu sagen 8) . Das muss über eines unserer Verkaufsbüros laufen. Die haben vielleicht sogar noch andere oder bessere Empfehlungen. Dafür sind sie da. Übrigens können auch wir beim Werkzeugbau mit entsprechenden Analysen und…