Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Luemmel -

    Hat eine Antwort im Thema Deformationsverhalten in Abhäbngigkeit von Nadelverschlussdüsen verfasst.

    Beitrag
    Und da kommt dann auch dazu, abzuschätzen, welche Druckverluste entstehen. Generell kann man amorphe KS ja ewig "Nachdrücken", was dann bei vielen Teilen zu hohen Spannungen führt. Bei teilkristallinen KS ist ja eh schnell Schluss mit der…
  • Andre -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Ich kann da @petersj nur zustimmen, kenne das auch von Polystyrol, haben wir früher auch mit *Blaustich* und mit *Gelbstich* verarbeitet ...
  • Andre -

    Mag den Beitrag von petersj im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Haha 8o , die gleiche Frage schlug eben mit unserem Werkzeugbauer auf. Allerdings bei PC. Wir haben ein Werkzeug abgemustert mit PC-Rohware. Und er meinte nun, dass das Material in der Maschine thermisch zersetzt worden sei, weil es genau wie das SAN ein…
  • 1u21 -

    Mag den Beitrag von petersj im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Haha 8o , die gleiche Frage schlug eben mit unserem Werkzeugbauer auf. Allerdings bei PC. Wir haben ein Werkzeug abgemustert mit PC-Rohware. Und er meinte nun, dass das Material in der Maschine thermisch zersetzt worden sei, weil es genau wie das SAN ein…
  • Zitat von TR1802Sim: „Ist die Nadelverschlussdüse geschlossen, bleibt der Kavitätsdruck konstant. Insbesondere bei hohem Nachdruck soll das Einfluss auf die Deformation in dieser Phase haben. Möglicherweise steh ich gerade auf dem Schlauch. Aber ich…
  • Du stehst eindeutig auf dem Schlauch. Konstante Drücke gibt es im beim Spritzguss nicht. Den Gedanken bitte streichen und schon lösen sich viele Missverständnisse in Luft auf. Während des Füllvorgangs(Nadel offen) steigt der Druck in der Kavität…
  • Dr_Bob -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Ich kann da @petersj nur zustimmen, kenne das auch von Polystyrol, haben wir früher auch mit *Blaustich* und mit *Gelbstich* verarbeitet ...
  • Dr_Bob -

    Mag den Beitrag von petersj im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Haha 8o , die gleiche Frage schlug eben mit unserem Werkzeugbauer auf. Allerdings bei PC. Wir haben ein Werkzeug abgemustert mit PC-Rohware. Und er meinte nun, dass das Material in der Maschine thermisch zersetzt worden sei, weil es genau wie das SAN ein…
  • Dr_Bob -

    Mag den Beitrag von HK im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Vielleicht wurde das Material auch übertrocknet und ist schon vor der Verarbeitung thermisch geschädigt worden.
  • Dr_Bob -

    Mag den Beitrag von Neuer Nutzer im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Moin, neben den von 1&21 genannten Hinweisen. Kenne ich noch das Thema Schädigung durch Scherung Schneckendrehzahl bis hin zu falscher Schneckengeometrie.
  • Dr_Bob -

    Mag den Beitrag von 1u21 im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Verfärbungen sind immer ein Zeichen einer thermischen Schädigung. Interessant wären hierbei Schneckendurchmesser, Temperatur, Verweilzeit/Zykluszeit und Schussvolumen. Vergleiche diese Paramater mit der iO-Fertigung. Eventuell ist es noch ein…
  • Behrens -

    Hat eine Antwort im Thema Verfärbung SAN verfasst.

    Beitrag
    Ich kann da @petersj nur zustimmen, kenne das auch von Polystyrol, haben wir früher auch mit *Blaustich* und mit *Gelbstich* verarbeitet ...
  • Behrens -

    Mag den Beitrag von petersj im Thema Verfärbung SAN.

    Like (Beitrag)
    Haha 8o , die gleiche Frage schlug eben mit unserem Werkzeugbauer auf. Allerdings bei PC. Wir haben ein Werkzeug abgemustert mit PC-Rohware. Und er meinte nun, dass das Material in der Maschine thermisch zersetzt worden sei, weil es genau wie das SAN ein…
  • Du stehst eindeutig auf dem Schlauch. Konstante Drücke gibt es im beim Spritzguss nicht. Den Gedanken bitte streichen und schon lösen sich viele Missverständnisse in Luft auf. Während des Füllvorgangs(Nadel offen) steigt der Druck in der Kavität…
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema Verfärbung SAN verfasst.

    Beitrag
    Haha 8o , die gleiche Frage schlug eben mit unserem Werkzeugbauer auf. Allerdings bei PC. Wir haben ein Werkzeug abgemustert mit PC-Rohware. Und er meinte nun, dass das Material in der Maschine thermisch zersetzt worden sei, weil es genau wie das SAN ein…
  • HK -

    Hat eine Antwort im Thema Verfärbung SAN verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht wurde das Material auch übertrocknet und ist schon vor der Verarbeitung thermisch geschädigt worden.
  • Neuer Nutzer -

    Hat eine Antwort im Thema Verfärbung SAN verfasst.

    Beitrag
    Moin, neben den von 1&21 genannten Hinweisen. Kenne ich noch das Thema Schädigung durch Scherung Schneckendrehzahl bis hin zu falscher Schneckengeometrie.
  • Andre -

    Hat eine Antwort im Thema Was sagt der Parameter “Rückfluss“ bei FANUC aus? verfasst.

    Beitrag
    Guten Morgen Leute. Danke für die Antworten. So wie ich es damals in der F.Schulung verstanden habe wird der Rückflußwert ausgehend vom Drehmoment und dem Widerstand während d. Dosierens ermittelt. Ich frag mich ob dieses “Know How“ nicht eher…
  • Andre -

    Mag den Beitrag von 123456marc im Thema Was sagt der Parameter “Rückfluss“ bei FANUC aus?.

    Like (Beitrag)
    Guten Abend Miteinander, der Rückfluss ist die Grafische Darstellung des Schließverhaltens der Rückstromsperre. Ich vermute zwar, obwohl RF Max in der Spritzdruck-Grafik als mm angegeben ist, handelt es sich um eine Dimensionslose Kennzahl. Ob dazu…
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema Deformationsverhalten in Abhäbngigkeit von Nadelverschlussdüsen verfasst.

    Beitrag
    Hab versucht mich da soweit kurz zu halten und nicht zu tief in das Thema Nachdruck einzusteigen. Da läuft in vielen Betrieben sehr viel falsch und es wird unnötig Geld aus dem Fenster geworfen. Den idealen Nachdruck kann ich erst dann einstellen, wenn…