Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RHaase -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Letztendlich sind alle (Thermoplaster) die Dummen: - Der Chef, der auf mehr Effizienz (=Wertschöpfung) verzichtet - jeden Monat gehen in D Kunststoffverarbeiter pleite! - Der Kunde, der mit schlechten Preisen schlechte Qualität kauft, was bei ihm…
  • RHaase -

    Mag den Beitrag von capman im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Frage : WER ist denn der Thermoplaster ? Der Chef ? Der Kunde ?`Der Einkäufer ? Oder der Mann an der Maschine ? Letzterer hat sowieso keinerlei Einfluss auf die Konstruktion eines WKZ . Der darf sich nur mit den Konstruktionsfehlern rumschlagen, wie…
  • Kunststoffstudi -

    Hat eine Antwort im Thema Nachdruck gestuft von niedrig nach hoch? verfasst.

    Beitrag
    Man kann so bei einer Box mit dünnwandigerem Absatz oben die Schwindungsunterschiede minimieren. Mittlerer Nachdruck fahren bis der dünne Teil eingefroren ist (vorher Siegelzeiten berechnen), danach den höheren Schwund in der dicken Wand durch hohen…
  • Reiner -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Und? ..... Lösen die Meister und Techniker die Qualitätsprobleme der Spitzgiesser? ... NEIN! Formteil-Qualität entsteht direkt an der Spritzgussmaschine! Gebraucht werden gut ausgebildete Spritzgiesser!
  • Reiner -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Man kann nur das Problem lösen, indem die zuständigen Institutionen (Verbände, Handelskammern, Institute usw.) sich endlich an den Tisch setzen und dafür sorgen, - dass *Spritzgießer das erste Jahr ihrer Ausbildung im Werkzeugbau lernen* und - dass
  • Reiner -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Nachdruck gestuft von niedrig nach hoch?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Display: „Mag schon sein, dass der Verzug so minimiert wurde, was aber auf einen verkorksten Einspritzprozess hinweist. “ Grundsätzlich würde ich das nicht als "verkorksten Einspritzprozess" bewerten, da der Schwindungsprozess nicht im…
  • Reiner -

    Hat eine Antwort im Thema Nachdruck gestuft von niedrig nach hoch? verfasst.

    Beitrag
    Als ich bei einer Fortbildung war haben wir Lupengläser gespritzt und da wurde der Nachdruck auf 5 Stufen ermittelt die Die Schwindung des Materials ausgleichen sollten. Das sah dann auch recht Abenteuerlich aus (in der Überwachungsgrafik)aber hat…
  • Behrens -

    Hat eine Antwort im Thema Nachdruck gestuft von niedrig nach hoch? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Display: „Mag schon sein, dass der Verzug so minimiert wurde, was aber auf einen verkorksten Einspritzprozess hinweist. “ Grundsätzlich würde ich das nicht als "verkorksten Einspritzprozess" bewerten, da der Schwindungsprozess nicht im…
  • Shockfly -

    Hat eine Antwort im Thema Nachdruck gestuft von niedrig nach hoch? verfasst.

    Beitrag
    Kenne auch Artikel wo dadurch der Verzug Minimiert wurde. z.B. 1.5s 100bar 0.5s 1100bar 0,5s 400bar 1.5s 400bar 0.5s. 100bar In meiner aktuellen Firma wird eher Spritzgeschossen mit "Nachdruckzeiten" von ca. 0,2s
  • mmuenzl -

    Mag den Beitrag von Bernds25 im Thema Werkzeugliste.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Behrens: „Zitat von Bernds25: „Das funktioniert bis zu maximal 100 Formen. Wir haben 1500 Formen im Lager stehen. Wer suchet der findet??? “ Dann finde Argumente/Lösungen, um das Suchen zu vermeiden! Wer ein Problem erkennt, und nichts zu
  • Display -

    Hat eine Antwort im Thema Nachdruck gestuft von niedrig nach hoch? verfasst.

    Beitrag
    Mag schon sein, dass der Verzug so minimiert wurde, was aber auf einen verkorksten Einspritzprozess hinweist.
  • rafi170 -

    Hat das Thema Nachdruck gestuft von niedrig nach hoch? gestartet.

    Thema
    Hallo, ein Kollege hat mir erzählt das er früher Eisenbahnwagons gespritzt hat. Um die Wagen gerade zu bekommen, haben sie mit einem besonderen Nachdruckprofil gespritzt. Zum Teil wurde der Nachdruck auch hoch - niedrig - hoch gefahren. Gibt es dazu…
  • Maestro -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Man kann nur das Problem lösen, indem die zuständigen Institutionen (Verbände, Handelskammern, Institute usw.) sich endlich an den Tisch setzen und dafür sorgen, - dass *Spritzgießer das erste Jahr ihrer Ausbildung im Werkzeugbau lernen* und - dass
  • THOR -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Das natürliche "Feindbild" des Spritzgießers ist der Werkzeugmacher ... das natürliche "Feindbild" des Werkzeugmachers ist der Spritzgießer ... DAS hat Tradition! Jedoch kann keiner ohne den anderen! Zitat von THOR: „aber viel WZ-Macher sind halt…
  • Maestro -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Das natürliche "Feindbild" des Spritzgießers ist der Werkzeugmacher ... das natürliche "Feindbild" des Werkzeugmachers ist der Spritzgießer ... DAS hat Tradition! Jedoch kann keiner ohne den anderen! Zitat von THOR: „aber viel WZ-Macher sind halt…
  • Maestro -

    Mag den Beitrag von THOR im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen, Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass es sich mit einem "Titel (Meister/Techniker)" oft besser argumentieren (streiten) lässt. Bitte jetzt nicht direkt mit Steinen werfen, aber viel WZ-Macher sind halt auch immer noch auf einem…
  • Behrens -

    Hat eine Antwort im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten verfasst.

    Beitrag
    Man kann nur das Problem lösen, indem die zuständigen Institutionen (Verbände, Handelskammern, Institute usw.) sich endlich an den Tisch setzen und dafür sorgen, - dass *Spritzgießer das erste Jahr ihrer Ausbildung im Werkzeugbau lernen* und - dass
  • Reiner -

    Hat eine Antwort im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Behrens: „Das natürliche "Feindbild" des Spritzgießers ist der Werkzeugmacher ... das natürliche "Feindbild" des Werkzeugmachers ist der Spritzgießer ... DAS hat Tradition! “ Wie wahr, wie wahr, wurde mit einem Werkzeugmacher(Erodierer)…
  • Reiner -

    Mag den Beitrag von Behrens im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Das natürliche "Feindbild" des Spritzgießers ist der Werkzeugmacher ... das natürliche "Feindbild" des Werkzeugmachers ist der Spritzgießer ... DAS hat Tradition! Jedoch kann keiner ohne den anderen! Zitat von THOR: „aber viel WZ-Macher sind halt…
  • Reiner -

    Mag den Beitrag von THOR im Thema Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen, Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass es sich mit einem "Titel (Meister/Techniker)" oft besser argumentieren (streiten) lässt. Bitte jetzt nicht direkt mit Steinen werfen, aber viel WZ-Macher sind halt auch immer noch auf einem…