Angepinnt Welcher Spritzgussmaschinenhersteller

    • ferromatic schaltet einfach bei dem wert um der zu erst erreicht wird, also wenn der max. druck erreicht ist schaltet der um, wenn die max. zeit erreicht wird schaltet der um und beim weg ist es das selbe. bei km und demag kann man einstellen ob weg, zeit oder druck umschaltung...demag nc3 und nc4 sind doch, wie ich finde die besten steuerungen.... :D
    •      
    • Gründlich, dass glaub ich.
      Ist der Prozess dann noch stabil? Da gibt es doch bestimmt ein paar Parameter welche dann Schwankungen haben.
      ..:: Gruß von Kuka ::..
      ..:: Alle sagten es geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste, und tat es ::..
    • ich denke mal das sollte wohl eher als sicherheit genutzt werden. kann mir nicht vorstellen das jemand so unstabil produziert. wenn das richtig eingestellt ist kann man so einfacher/sicherer anfahren da man das werkzeug nicht total überlädt und schäden verursacht. wir nutzen das nur als sicherheit falls eine der heißkanaldüsen verstopft ist o.Ä.
    • Also meiner meinung nach sind die aktuellen Engel modelle wie Victory recht super alles schön übersichtilich aber auch die etwas älteren Demag mit NC4 und NC5 sind für mich die am leichsten und bests zu bedienden Maschinen die ich kenne :thumbsup:
    •      
    • Angefangen hat alles mit einer Battenfeld SGM mit einer Unilog9000 Steuerung.
      Nachdem wir unsere Spritzgießerei erweitert haben, kamen nur Krauss Maffei Maschinen mit
      MC4 und MC5 Steuerungen hinzu. Mit denen Arbeite ich sehr gerne. Die SGM's sind sehr solide
      und laufen recht stabil.
      Wobei .......... die beste SGM nutzt dir nix, wenn du beschissene Werkzeuge hast ;)
      ------------------------------
      Greetz Lupus
    • Wollte den Thread mal ein bissi pushen....


      Die Steuerung der NC5 PLUS finde ich herausragend!

      Wenn diese jetzt noch so schnell wäre wie das Touchpad von Arburg, dann wäre ich 100% zufrieden!!
      ..:: Gruß von Kuka ::..
      ..:: Alle sagten es geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste, und tat es ::..
    • NC3+4 von Demag sind ja schon einfach und übersichtlich. Die NC5 finde ich grafisch unordentlich aufgebaut aber man kann sie ja auf NC4 umschalten ^^ Netstal MPS ist natürlich ein Dinosaurier aber klar strukturiert und logisch, Nettal Sycap ähnlich und etwas moderner.
      Ferromatik für mich die beste und flexibelste Steuerung und ganz klar die beste Hardware drangehängt. Was Präzission und Wiederholgenauigkeit angeht ist unsere alte E50 unschlagbar. Ne neue Billion haben wir auch. Grafisch komplett überladen aber dennoch eine ordentliche Maschine die was kann. Absolute Katastrophe ist Arburg. Noch nie mußten wir uns durch so viele Menüs kämpfen um eine Maschine einzurichten. Kaum zu glauben dass das Ding aus Deutschland kommt. Selogica heißt der Mist. Dann noch eine unausgereifte Hardware die uns zum Wahnsinn treibt. PBT und PA kann man komplett vergessen wenn ordentliche Sichtteile rauskommen sollen.
      Kunst ist wenn man es nicht kann !
      Denn wenn man es kann ist es keine Kunst mehr !
    •      
    • Die NC5 Plus ist durch die grüne Absetzung der Grafik übersichtlicher.

      Die Dynamik in den verschiedenen Geschwindigkeiten habe ich noch nicht ausprobiert...
      ..:: Gruß von Kuka ::..
      ..:: Alle sagten es geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste, und tat es ::..
    • Hallo zusammen,

      CrazyYVAN schrieb:

      ferromatic schaltet einfach bei dem wert um der zu erst erreicht wird, also wenn der max. druck erreicht ist schaltet der um, wenn die max. zeit erreicht wird schaltet der um und beim weg ist es das selbe.
      In der Regel ist das eher so, dass Zeit und Druck begrenzt werden als Überwachung.

      Kuka schrieb:

      Läuft die ferro weiter, nachdem sowohl als auch Umschaltet?
      Ja, wenn der Schlüsselschalter nicht in Stellung "0" steht, ist die Überwachung nicht aktiv.

      Uziel schrieb:

      Ja das tut sie.
      Wie oben geschrieben, Schlüsselschalterstellung auf "0" stellen, dann steht deine Maschine.Auf Seite 80 kannst du noch Überwachungen aktivieren, die aber auch nur über die Schlüsselstellung aktiv geschaltet werden,aber da gibt`s ja noch die Möglichkeit über das Ausschußsignal des Roboters Teile auszusortieren, da die Fehlermeldung z.B." Massepolster ausser Toleranz" ja trotzdem ansteht, auch in allen anderen Schlüsselschalterstellungen.
      Gruß
      Peter
    • Hallo zusammen,

      bei uns sind 3 namenhafte Hersteller ( Engel,Demag und Arburg) vertreten.

      Am meisten schätze ich, Arburg mit Selogica-Steuerung.

      Meines erachtens Übersichtlich, leicht zu programmierende Abläufe, lesen und einstellen von diversen

      Grafiken, Monteuere sehen wir auch eher selten bis garnicht, also Arburg -einfach TOP!!!
    •      
    • Hallo,
      Bei uns sind Arburg und Netstal Maschinen in der Firma ich arbeite mit beiden gerne.
      Ps: warum ist Netstal nicht aufgeführt?
      Ich finde die Maschinen echt klasse sie sind robust und sehr schnell.
      MfG