Luftventile ansteuern

    • Luftventile ansteuern

      Hallo,

      wir haben einige 2-FACH Werkzeuge im Einsatz in denen jede Kavität ein Belüftungsventil / Luftauswerfer hat.

      Diese sind über einen Kreislauf zusammen angesteuert von der Maschine.

      Leider öffnen die Ventile immer leicht unterschiedlich, je nachdem welches Teil in der Kavität leichter aufgeht.

      Gibt es eine Lösung wo wir über einen Luftzugang / 2 Ventile im Werkzeug seperat schalten können mit gleichem Druck anliegend.

      Welche Wegeventile werden hier benötigt bzw. wer hat sowas im Einsatz?

      Viele Grüße

      Moritz
    • Neu

      Hallo Moritz,
      ich bin nicht sicher, ob ich Dein Problem richtig verstanden habe,
      aber für mich klingt es so, als ob Du zu wenig Luft an die Ventile bringst.
      Abhilfe: Größeren Schlauch verwenden und ab der Verteilung von der Zuleitung zu den Ventilen absolut symmetrisch verschlauchen.
      Eine Differenz in den Schaltzeiten der Ventile (ich nehme an, zwei identische) halte ich für Unwahrscheinlich.
      Gruß
      Hans
    • Neu

      Wenn Ihr an der Maschine ein weiteres Ventil hab könnt Ihr ja die Belüftungsventile seperat ansteuern und zeitlich anpassen über eine Verzögerungszeit.
      Ansonsten könnte genau eine asymetrische Verschlauchung, wie vom Vorredner angesprochen, Abhilfe schaffen. Also bei dem Ventil das zu früh aufmacht ein paar Meter Schlauch dazwischen hängen. Ist dann nichts anderes wie eine gewisse Verzögerung.

      Das funktioniert natürlich nur wenn immer das gleiche Ventil zu früh / zu spät öffnet. Sollte das nicht der Fall sein wird es schwierig werden..
    •