Entlüftung an einem Formeil (Spritzguss)

    • Entlüftung an einem Formeil (Spritzguss)

      Hallo zusammen,

      wir haben eine Zackenbuchse im Werkzeug verbaut. Diese hat nun 2 kleine "Kerben" bekommen. Maße ca. LxB = 1,1x0,5 / Tiefe 1mm.
      Diese Kerben müssen voll ausgespritzt werden (Sicherheitsfunktion). Hat hier jemand einen Tipp, wie man entlüften könnte? Ein kleiner Stift ist nicht freigegeben,
      da dieser sich zu schnell zusetzen würde....

      Das zu spritzende Material ist PP (MFI = 19-25).

      Danke schon mal im Voraus :)
      Dateien
      • 1.PNG

        (204,59 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.PNG

        (72,18 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    •      
    • Jetzt sieht das Ganze schon anders aus.

      Ich gehe davon aus, dass der Anspritzpunkt in der Mitte liegt und Minimum 3-fach ist damit es nicht unrund wird.
      In Abhängigkeit der Wandstärke und Fließwegende, sollte es dennoch entlüften.

      Ansonsten wäre ein Auswerfer, der auch freigeschliffen ist oder ein Einsatz (wegen Trennung meist nicht gewollt) denkbar.
    •