Relaisfehler - T803

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Relaisfehler - T803

      Hallo Zusammen,

      ich habe an einer Arburg 221M 350-75 folgendes Problem:

      Die Maschine Heizt bis ca. 130grad ohne jegliche Probleme hoch. Ab dann fliegt der Heizungsschütz immer mit der Fehlermeldung: Relaisfehler T803, manchmal auch Relaisfehler T804 oder T805 oder T802...
      Den Schütz + Hilfsschütz habe ich vorsichtshalber mal getauscht, da ich da noch einen neuen hatte. Ebenfalls die Heizungsplatine und die Halbleiterrelais habe ich alle erneuert.
      Die Maschine Zeigt im Temperaturbild auch die Temperatur von allen Heizzonen.
      Relais arbeiten soweit ich den Strom gemessen habe auch alle sauber.

      Hat jemand eine idee, oder hatte diesen Fehler schonmal.

      Ich hatte ja die Heizbänder oder die Thermofühler vermutet, aber dann müsste ich ja alles komplett tauschen, was ein gutes Sümmchen kosten würde.

      Arburg möchte mir einen Monteur vorbei senden, was ich aber ersteinmal vermeiden möchte.

      Über Antworten würde ich mich freuen!

      Vielen Dank im Voraus!!!
    • Ich habe gelegentlich ein ähnliches Problem bei einer alten M. Hier hat sich gezeigt, dass der Stecker des Zylinders bei einer Heizzone (Thermofühler) keinen richtigen Kontakt hat. Dadurch "springen " die Temperaturen wild hoch und runter. Um nicht alles zerlegen zu müssen, habe ich die Maschine mit dem Hauptschalter ausgeschaltet (Stromschlag). Dann vorsichtig von unten einen Schraubendreher durch das Lochblech gesteckt und den Stecker besser in die Dose gehebelt. Da wir ständig die Temperaturen deutlich wechseln dehnt sich der Zylinder immer mal wieder aus und dabei wird der Stecker minimal aus der Dose geschoben obwohl der eigentlich federbelastet ist. Offensichtlich reicht das aber nicht oder die versilberten Kontakte oxidieren minimal.
      Bei uns hält das dann immer ca. 1/2 Jahr. Ich habe die Zylindergarnitur auch schon mal raus gehabt und alles gereinigt. Hat aber nichts gebracht.
      Vielleicht hilft das.