Mit welchen Fragen kann man ein Spritzgussunternehmen einstufen?

    • Mit welchen Fragen kann man ein Spritzgussunternehmen einstufen?

      Mit welcher Fragen kann man ein Spritzgussunternehmen einstufen?Die Fragen können sowohl aus sich des QM, des Projekts oder aus Sicht der Produktion gestellt werden? also zb an Hand der Reklamierungen oder ähnlichem und sollen mir einen kleinen Überblick über das Unternehmen schaffen. Vor allem bei Unternehmen die in der Automobilindustrie aktiv sind und sowohl ein Standbein in der Medizintechnik haben.
    • Ich möchte wissen in welcher wirtschaftlichen und betrieblichen Verfassung das Unternehmen ist? Einfach dass ich mir mit wenigen Fragen einen Überblick über das Unternehmen verschaffen kann und weiß wie ich es einordnen kann, um nicht später die böse Überraschung bekomme.

      Fragen die ich wüsste wären zum Beispiel:
      1)Wie viele Reklamationen gab es im Jahr 2016?
      2)Wie oft müssen Spritzgussteile intern nachgearbeitet werden, bevor sie die Freigabe erhalten und ausgeliefert werden?
      3)wie sind die Kundenbewertungen für Lieferanten im bezüglich Liefertreue und Qualität im Jahr 2016 ausgefallen?
      4)...
    •      
    • Ich glaube nicht, dass es Lieferantenbewertungen in dieser Art irgend wo nachzulesen gibt. Denn das würde ja heißen, dass das Unternehmen selbst Auskunft über seine Unzulänglichkeiten geben müsste.
      Den wirtschaftlichen Stand eines Unternehmens kann man aber über entsprechende Anbieter erfragen. Das kostet allerdings einen gewissen Beitrag.
    •      
    • Hallo @Daniisco, Deine Idee in allen Ehren, aber das Vorhaben ist sehr - sorry - naiv!! Über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens eine Bewerbung aufbauen, ist höchstens bei *Geschäftsführer-Jobs* ein Thema .....

      Willst Du Dich auf solch eine GF-Stelle bewerben? Dann mache es professionell und nehme Dir einen Berater (RA o.ä.) .......

      Ansonsten hilft Dir Deine angedachte Vorgehensweise überhaupt nicht weiter .... auch der Personaler beim Bewerbungsgespräch wird Dir keine Infos geben können (einfach weil auch er als normaler Angestellter es nicht weiß) ..... er wird Dir aber mit Sicherheit die Info geben, dass Du für das Unternehmen nicht geeignet bist, wie @petersj schon ganz richtig erwähnte.