Messgerät für den Stromverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Messgerät für den Stromverbrauch

      Hallo,
      wir möchten in unserem Betrieb den Stromverbrauch einer SGM genau messen um die Einsparung mittels
      Heizbandisolierungen zu ermitteln.
      Wie wird bei Euch dieser Verbrauch an einer SGM gemessen? Also gemessen, nicht berechnet!
    • Hallo,
      ob die Software einer aktuellen Maschine das preis gibt weis ich nicht.

      Man könnte zBsp den Zylinder auf eine recht hohe Temp. aufheizen und sich die Zeit bis zum erreichen der Soll-Temp. notieren.
      Des weiteren die Auslastung der Heizungsregelung (ED in %) welche zum halten der Temp. notwendig ist, ebenfalls notieren.

      Dann macht man das gleiche mit den Isoliermanschetten und ist schlauer...
    • Wir haben schon einige Jahre ein Messgerät von Chauvin Arnoux (CA8332B).

      Wir messen damit alle relevanten Verbraucher.

      Die Einsparung der Zylinderisolierung habe ich auch schon gemessen, bzw. messen wollen, konnte aber keine Ersparnis bei uns feststellen. Kommt natürlich auf eure Produkten an. Bei hohen Temperaturen und langsamen Zyklen mag eine Ersparnis drin sein, bei PP mit schnellem Zyklus war nichts messbar..

      Verglichen mit Energieanzeigen der Maschine zeigt sich, dass diese meist recht ungenau sind.
    •      
    • Hallo,
      es gibt doch mittlerweile erschwingliche und handliche Energiemessmodule
      (z.B. von Siemens, nein ich arbeite nicht dort)
      die günstigsten beginnen so bei 90,-€ (da bin ich mir aber nicht sicher, was die alle skönnen)
      DeLuxe -Versionen können Dir alle relevanten Daten speichern und per Ethernet an ein zentrales Auswerteprogarmm übertragen.
      Also einfach mal danach fragen.
      Gruß
      Hans