Auslegung Kühlung von Kernen

    • Auslegung Kühlung von Kernen

      Hallo zusammen!
      Ich suche Literatur oder nachweisbare Quellen zum Thema Kühlungsauslegung in Kernen. Gibt es da was niedergeschriebens oder wird da generell nach Erfahrungswerten ausgelegt?
      Vielen Dank im Voraus!
    • Mir stellt sich eher die Frage ab wann es überhaupt notwendig ist einen Kern explizit nochmal zu kühlen, oder ob Kühlbohrungen im Formeinsatz ausreichen. Zur Auslegung der Kühlkanäle an sich hab ich genug Informationen.
    •      
    • Generell ist es immer sinnvoll die Oberflächen, die mit dem Kunststoff in Kontakt kommen zu kühlen. Dies steigert die Produktqualität und senkt die Zykluszeit. Beides vom Verarbeiter und vom Kunden erwünscht.


      Die Wärme des Kunststoffs muss durch den Stahl zu dem Kühlmedium transportiert werden. Verdoppelst du den Abstand zwischen Kontaktoberfläche und Kühlkanal, braucht die Wärme die vierfache Zeit, um zum Kühlmedium zu gelangen. Dies ist ungünstig, da Zeit Geld kostet und beides haben die Kunststoffverarbeiter nicht. Deswegen sollte es Ziel sein möglichst keinerlei Wärmestau zu verursachen. Dies erhöht nicht nur die Zykluszeit, es kann bei teilkristallinen Kunststoffen auch zu unerwünschtem Verzug führen. Im Extremfall ist dann jedes Teil Schrott.
    • Danke für die Tipps. Bin jetzt auch zum Schluss gekommen, dass trotz vollkommen unwichtiger Wirtschaftlichkeit des Werkzeuges die Kerne qualitätsbedingt gekühlt werden.
      Allerdings bräuchte ich immernoch Literatur mit deren Hilfe ich meine Entscheidung stützen kann. Irgendwelche Ideen?
      Viele Grüße!
    •      
    • "Werkzeugbau in der Kunststoffverarbeitung" von Günter Menning hat ein gesamtes Kapitel, was sich mit der Kühlung beschäftigt. Ein guter Überblick über die bestehenden Technologien.
      Eine neue Technologie fehlt da noch, da diese 2007 so langsam auf dem Markt erschien und starke Vorteile anderen Technologien gegenüber liefert. Die Einsätze werden dabei generativ über Laserschmelzen hergestellt und bieten noch ein paar mehr Vorteile.