Demag Maschine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Demag Maschine

      Hallo,

      ich habe mal eine Frage zu einer Demag 150- 610 Ergotech (NC4).
      Wozu ist der Wert "Nachdruck Freigabe " ? [Einheit s]

      Im Handbuch ist dieser Wert nicht beschrieben.

      Vielen Dank im vorraus.

      Gruß
      Daniel
    • Ich kenne mich mit DEMAG nicht aus, aber:

      Der Umschaltpunkt (Freigabe) auf den Nachdruck kann über verschiedene Parameter bestimmt werden.

      1.) Volumen (Weg)

      2.) Zeit

      3.) Hydraulikdruck

      4.) Werkzeuginnendruck

      5.) Temperatur, an einem im WZ eingebauten Thermofühler.

      Meistens wird man über Volumen (auch Schneckenweg) umschalten. Ist die genaue Zeit bekannt, wann die Kavitäten gefüllt sind, kann auch über die Einspritzzeit umgeschaltet werden. Oft kann das auch noch kombiniert werden: Wird der Umschaltpunkt über das Volumen nicht erreicht (eine oder mehrere Kavitäten nicht entformt), kann zum Werkzeugschutz als Alternative über eine maximale Einspritzzeit umgeschaltet werden. Normaler Weise wird dann auch eine Störmeldung erzeugt, da ja irgend was nicht so läuft wie es soll.

      Vielleicht gibt es bei DEMAG aber noch eine Möglichkeit.
      MfG. petersj
    •      
    • Hi Daniel88,

      die "Nachdruck freigabe" ist meines Wissens eine Art- Verzögerung bis die Maschine vom Einspritzen auf den Nachdruck umschaltet.Man kann es im entfernten mit der "Rampenzeit" von Arburg vergleichen, du gibst deiner Demag noch entwas Zeit, um auf deinen eingestellten Nachdruck runter zufahren.

      MfG Mille
    • Und einfach mal bei DEMAG anrufen ist wohl nicht?!?!?!?! ?(
      Man kann natürlich noch lange herum orakeln was es sein könnte, vll. binden wir auch die ganzen Sachen mit ein, die es nicht sein könnten.
      Damit bekommt man auch viele Ansätze zur Lösung.
      Wenn Du hier keine Antwort bekommst und die Servicenummer zu DEMAG bei euch im Betrieb gesperrt ist, versuche doch einmal mit dem Wert zu spielen.
      Wenn Du ein einfaches Teil auf der Maschine hast, experimentiere doch mal.
      Was für ein Einstellfenster hat denn der Wert?

      Otl. E.
      "Der Feind meines Feindes ist mein Freund" und "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom"
    • Moin!

      Möchte man den Umschaltpunkt auf Nachdruck nicht nur zeit-, sondern auch drucküberwacht fahren (Spritzdruck > Umschaltdruck),
      startet die Drucküberwachung ab dem eingestellten Zeitwert.


      (Info von DEMAG)


      Falls es noch jemanden interessiert ;)
      Grüssle
      De Fritze
    •