Kernzughaltedruck bei Engel CC100

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo DALMMERtiner,

      auf der Kernzugseite unterhalb des aktivierten Kerns das Feld in Zeile " Abschalten in Endlage" mit
      "0" und " ENTER " auf " NEIN " setzen.

      Gruß paulchen
      Ich kam, sah, und traute meine Augen nicht. ?(
    •      
    • Jaaaa, dann hat aber jede unserer Maschinen nur den Systemdruck anliegen!! Und der reicht tw. nicht aus, deswegen haben die "guten Kernzüge" eine Verriegelung!
      ..:: Gruß von Kuka ::..
      ..:: Alle sagten es geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste, und tat es ::..
    • Wenn " Abschalten in Endlage " deaktiviert ist wird der Einfahrdruck bis zum Ende der Nachdruckzeit gehalten. Erst danach wird der Kernzug drucklos geschalten. den einzigen Druck den Du ändern kannst ist der Einfahrdruck. Der Haltedruck ist erst, soweit mir bekannt, bei EC/CC 200 Steuerungen einstellbar.

      mfg paulchen
      Ich kam, sah, und traute meine Augen nicht. ?(
    •