Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 353.

  • Material

    1u21 - - Material

    Beitrag

    In der Regel gibt es diese Daten bei den Herstellerseiten direkt. Es gibt aber viele Compound-Hersteller, die solch ein Datenblatt nicht liefern können. Geht es um Kunststoffe von großer Herstellern?

  • Gleitmittel-Zugabe

    1u21 - - Material

    Beitrag

    Trat der Fehler nach einer umfangreichen Werkzeugwartung ein?

  • Werkzeugbemaßung

    1u21 - - Werkzeug

    Beitrag

    Kleiner Tipp von einem Jungingenieur. Die Jungingenieure an die Maschine mitnehmen, die Maschine(ohne Werkzeug) soweit auffahren, wie die Maschine es zulässt, den Jungingenieuren ein Maßband in die Hand drücken und ausmessen lassen. Sollten sie es dann immer noch nicht verstehen, gibt es noch einen anderen Weg. Ein zu großes Werkzeug nehmen, es von den Jungingenieuren ausmessen lassen, an eine zu kleine Maschine gehen, erneut ausmessen lassen und dann sollen die beim Rüsten helfen. Sollte es nic…

  • Kunststoffteile (nachträglich) aufrauen?

    1u21 - - Material

    Beitrag

    Sprich da direkt die Anbieter der Geräte oder der Dienstleistung an. Die haben die Erfahrung in der Behandlung verschiedener Materialien und gewünschten Oberflächen.

  • Wie ist die Eigenschaft von TPE mit Glasfaser?

    1u21 - - Material

    Beitrag

    Das Werkzeug ist ein anderes. Die Kavität muss auf die Vulkanisierungstemperatur beheizt werden.

  • Wie ist die Eigenschaft von TPE mit Glasfaser?

    1u21 - - Material

    Beitrag

    Die Verarbeitung und in Form bringen ist bei Elastomer genau umgekehrt. Es wird zwar auch eingespritzt, jedoch kalt und das Werkzeug wird beheizt. Das sind komplett andere Firmen, die das machen.

  • Wie ist die Eigenschaft von TPE mit Glasfaser?

    1u21 - - Material

    Beitrag

    Bleibt nur noch eine Materialgruppe der Kunststoffe. Das sind die Elastomere. Über den Vernetzungsgrad ist es möglich die Flexibilität einzustellen, nur ist die Dehnung davon betroffen.

  • Lufteinschlüsse im Lichtleiter

    1u21 - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Normalerweise ist PS immer amorph. Aber es gibt bestimmte Sorten von PS, die bei einer höheren Werkzeugtemperatur anfangen Kristalle ausbilden. Stichwort ist hier die Taktizität der Monomere. Liegt eine ataktische Anordnung vor, bleibt es bei allen Werkzeugtemperaturen amorph. Bei syndiotaktischer Anordnung kann es teilkristallin werden. Mir schwirrte auch die Aussage im Kopf rum, warum das PS opak wird und vorhin fiel es mir ein, dass es noch diese Möglichkeit gibt.

  • Viele Frage, keine Ahnung...

    1u21 - - Werkzeug

    Beitrag

    Der Schieber wird kostengünstiger sein als ein weiteres Werkzeug für den Haken+Montage. Irgendwie muss der Haken ja auch hergestellt werden. Zum anderen sollten Kleben und Schweißen dann genutzt werden, wenn es nicht möglich ist das Teil in einem Stück herzustellen. Die mechanische Stabilität ist bei einem durchgängigen Teil ideal.

  • Lufteinschlüsse im Lichtleiter

    1u21 - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Ich sehe tagtäglich die verschiedenen Kühlsysteme in diversen Werkzeugen. Was da als gut verkauft ist, ist oft einfach nur optisch gut oder hat noch sehr viel Potential nach oben. Bis jetzt hatte ich nur ein Werkzeug zur Optimierung gehabt, wo ich sagen musste, dass da nichts mehr geht. Das Thema Kaltkanal ist ein anderes. Es verhindert viele Einstellmöglichkeiten, die notwendig sind für qualitativ gute Teile.

  • Lufteinschlüsse im Lichtleiter

    1u21 - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von Behrens: „Grundsätzlich sind Lunker in erster Linie ein thermisches Problem, heisst, dass der Fließweg rückwärts Richtung Schneckenvorraum betrachtet werden muss. Diese Versorgung muss bis zum *Sterben der Restschmelze* in der Kavität leben! Das Leben dieser *Transportstrecke* muss so lange erhalten bleiben, bis in der Kavität der letzte plastische Bereich *tot* ist. Also Nachdruck immer NEGATIV sehen (zudem Energievernichter) ... Beste Wirkung erreicht man mit Wärme ... Werkzeug in de…

  • Es ist ihm bewusst. Manche Chargen lassen sich überhaupt nicht mischen und ganze Silozüge wurden auch schon verschrottet. Wichtig war ihm die mechanische Stabilität der Einsätze, die durch eine Umkonstruktion erreicht werden konnte.

  • Hab mit unserem Kunden gesprochen und der Materialpreis für das Recyclat ist extrem gering und Neuware kommt somit nicht in Frage. Der instabile Prozess wird somit in Kauf genommen.

  • Lufteinschlüsse im Lichtleiter

    1u21 - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Es sind somit eindeutig Lunker. Der Steg friert deutlich schneller ab als die Lichtleiter selber und somit kannst du auch keinen Nachdruck mehr ausüben. Eine Verdoppelung der Wandstärke beim Steg bringt dir viermal mehr Zeit für den Nachdruck. Da euer Kunde die Änderung freigeben muss, ist es sinnvoll sich mit ihm an einen Tisch zu setzen und das Problem zu erklären. Dabei sollte auch die Grenze für den Steg festgelegt werden.

  • Lufteinschlüsse im Lichtleiter

    1u21 - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Wie sieht es aus mit der Geometrie? Sind die Fehlstellen immer an der gleichen Stelle? Und ist diese Stelle dickwandig?

  • Viele Frage, keine Ahnung...

    1u21 - - Werkzeug

    Beitrag

    Da das Teil im Außenbereich eingesetzt wird, würde ich von einem PA abraten. Durch den schwankenden Feuchtegehalt über das Jahr, ändern sich die mechanischen Eigenschaften. Ein POM mit GF wäre da deutlich besser. Beim 3D-Druck kann man sich für die Anwendung nur Anschauungsteile bauen lassen. Die mechanischen Eigenschaften variieren stark je nach verwendetem Verfahren. Es gibt zwar für den FDM-Bereich Filamente mit GF-Anteil, jedoch gilt die Verstärkung nur für die x-y-Ebene. In z-Richtung beträ…

  • Danke für die Antworten. Mir wäre es auch neu, wenn es möglich wäre. Ich werde es die Tage mit unserem Kunden besprechen, ob das nicht eine Alternative wäre.

  • automatische Gewindeentspindelung

    1u21 - - Werkzeug

    Beitrag

    Ich kenne dies nur über Zahnräder insgesamt. Ein Riemen wird irgendwann zu schwach. Die Verteilung der Kraft erfolgt dabei über Zahnräder. Ein Zahnrad treibt dann vier weitere Zahnräder usw... Ähnlich wie bei einem Heißkanalsystem. Die Zahnstange ist recht günstig und ein Zylinder, der die Auf- und Abbewegung realisiert ist auch günstig. Nur ist dies ein System, was schnell dazu führen kann, dass Teile verschmutzen können. Erst recht, wenn die Zahnstange unten aus dem Werkzeug kommt und zu großz…

  • automatische Gewindeentspindelung

    1u21 - - Werkzeug

    Beitrag

    Sieh dich nicht als nervigen Anfänger. Eher als interessierten Anfänger, der viele Fragen stellt. So kommt man dazu seinen aktuellen Standpunkt zu reflektieren und sich weiterzuentwickeln. Ich habe verschiedene Arten der Gewindeentspindelung kennenlernen dürfen. Häufig wurde diese über eine Zahnstange oder eine Hydraulik gelöst, aber auch eine elektrische Variante war dabei. Grund für die Wahl war immer die Kostenseite. Du musst auch bedenken, dass jede Lösung ihre Vor- und Nachteile hat. Je nac…

  • Einer unserer Kunden verarbeitet ein Gemisch aus PC und PET mit sehr hohen Einspritzgeschwindigkeiten. Die Materialien sind immer ein Regranulat von diversen Anbietern aus allen Ländern der Welt und keiner dieser Anbieter kann sagen, woher das Ursprungsmaterial kommt. Dadurch schwanken die Spritzdrücke zwischen 1.200-2.000 bar und teilweise ist das Material überhaupt nicht spritzbar. Ich tippe drauf, dass es sich dabei um Reste aus der Extrusion handelt oder das Material falsch getrocknet wurde,…