Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

  • Riesenproblem

    Dr_Bob - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo IWL-Fan, sind auf der Düsenseite Hinterschreidungen/Struktur die beim entformen eine Schabstelle verursachen die man dann etwas polieren kann? Oder mit einer Struktur auf der Auswerferseite die Haltekraft so abstimmen das die Auswerfer nicht durchdrücken hilft meist auch. Ein Bild vom Teil kann auch helfen um einige Ideen zu sammeln. Grüße Bob

  • kunststoffteil zu klein

    Dr_Bob - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von plaster: „die Teile liefen schon öfters. es gab aber immer wieder Probleme mit den Maß für den prüfdorn. die Maschine hält die drücke und auch sonst ist alles im grünen Bereich “ Ich würde mit der Aussage Behrens ebenfalls zustimmen, das Sicherste ist eine Werkezuganpassung die je nach Maßabweichung und Werkzeugaufbau nicht mal extrem Teuer wäre. Da ich den Artikel/Werkezug nicht kenne könnte eine Beschichtung am besagten Dom bereits helfen.

  • kunststoffteil zu klein

    Dr_Bob - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hallo Plaster, ist dies ein neuer Artikel? Wenn ja, sind die Teile schon mal auf der Maschiene gelaufen?. Wenn ja, ist der Fehler beim Start aufgetreten oder im laufe des Prouzess? Stimmt der Durchflüss am Werkezug? Halt die Maschine die Drücke? Schließt die Rückstromsperre. Ist Metal in der Düse bzw stimmt die Düsenbohrung?

  • Diagnosekamera

    Dr_Bob - - Pheripherie

    Beitrag

    Also ne Gorpo oder so ist da bissel ungeeignet, Es sollte eine Stromversorgung haben und ne Diagnosesoftware, damit wenn was ist die Maschine stehenbleibt. Kein Mensch will x Stunden Film sichten mit langen Kühlzeiten und wenig nackter Haut Habe eine anlage von solabcon.de/ in Betrieb und die hat sich beriets einige male bezahlt gemacht. Der Service ist Top und bisher hab ich nichts zu Klagen. Grüße Bob

  • Wärmebildkamera! aber welche?

    Dr_Bob - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hallo Masterchief900, ich habe bei uns seit einigen Jahren eine Testo 882 mit 32° Objektiv in verwendung. Bin recht zufrieden damit, nur muss man von Hand den Focus bedienen was lästig sein kann. Verwende die Kamera zur fehlersuche, bei neuen Produkten, der Elektriker macht damit im Schaltschrank Fehlersuche und die Messzeit bei der Massebeurteilung ist gegenüber einen Fühler ein Quantensprung. Bei Werkzeugoberflächen ist sie durch Spiegelungen nicht unbedingt aussagekräftig, da würde ich beim F…

  • Welche Trockner verwendet Lego.

    Dr_Bob - - Pheripherie

    Beitrag

    Zitat von PTFE: „Hallo zusammen, mich interessiert, welche Trockner bei Lego verwendet werden. Ich habe hier folgendes Bild gefunden. Da es Orange ist würde ich auf Motan tippen. Was meint ihr? lego-tenthings.weebly.com/uplo…198511/730310255_orig.jpg “ Laut dem Bild sind es Motan Sauger und daneben sind Gravicolor Farbmischer auch von Motan. In der Menge was Lego verarbeitet, sind es sicher Trockensilos und die Mühlen für deren riesen Angüsse sind von Wanner. Grüße Dr_Bob

  • Umspritzen von Einlegeteilen

    Dr_Bob - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hallo @Max2108, ist es eine maßliche Geschichte ? Für mich klingt es so, dass die Teile keiner ohne Einleger sind, das liegt an der Materialschwindung. Ein Einlegeteil verändert die Schwindung da dort kein Kunststoff ist der wegschwinden kann. Gruß Dr_Bob

  • Problem Spritzguß Materialfeuchte

    Dr_Bob - - Material

    Beitrag

    Hallo miteinander, ist an der Stelle ein Zusammenfluss? Für mich sieht es nach einem Belag aus der meist durch einen Einschluss kommt. Das kann auch einen schmierigen Film geben und ist im Werkzeug abwaschbar. Ist das Werkzeug neu oder ein Bestandswerkzeug und der Fehler ist nach einem Chargenwechsel neu? Gruß Dr_Bob

  • Auswerfer brechen

    Dr_Bob - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo miteinander, ich würde mal schlicht behaupten es liegt an der Temperierung. Eine kleine Spinnerei am Morgen: Das Werkzeug wurde mit einer Temperatur X kunststoffgerecht berechnet und gebaut, bei der Musterung wurde Temperatur X angewendet daher alles gut. Bei der ersten Serie wurde natürlich die Werkzeugtemperierung kunststoffgerecht angewendet. Nun die böse Mutmaßung: Der rumänische Facharbeiter hat nicht genügend Temperiergeräte und fährt mit Frischwasser ca. 22°C um Zykluszeit zu sparen…

  • Zylinderreinigung

    Dr_Bob - - Material

    Beitrag

    Zitat von capman: „Mahlzeit Gemeinde , mich würde mal Interessieren , mit welchen Materialien bzw. Massnahmen ihr eure Zylinder reinigt ? Welche Alternativen habt ihr z.b. zum Asaclean ? Immerhin kostet der Sack über 400 Euro . Da sind Alternativen schon angebracht ..... Welche Erfahrungen habt ihr mit anderen Reinigern gemacht ? LG Capman“ Hallo @Capman Es ist ja bekannt jeder Kunststoff mags anders Ich verwende gern PP mit ca. 10mm langen Glasfasern z.b.(Celstran PP GF 30 natur). Es Reinigt di…

  • Temperatur des Spritzkuchens messen

    Dr_Bob - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Guten Morgen, versucht es mal mit einer Wärmebildkamera. Hab damit schon sehr gut gemessen. Gruß Bob

  • Guter Greiferbau?

    Dr_Bob - - Pheripherie

    Beitrag

    Moin Ass ist leider nur noch im Greiferbau, Entnahmegeräte gibt es schon länger nicht mehr. Ich würde es mal bei AGS versuchen ist der alte Chef vom ASS. Gruß Bob

  • Mit Trockeneis Werkzeuge reinigen

    Dr_Bob - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich find es auch klasse mit dem Trockeis eine Form sauber zu bekommen. Leider muss eins bedacht werden. Die Lagerung und Haltbarkeit des Trockeneis muss berücksichtigt werden. Gruß Bob

  • Klasse Buch, habs mir im Urlaub als kleine Lektüre fürn Pool gegönnt. Die Abmessungen und das Gewicht sind etwas unpraktisch als kleine Lektüre aber der Inhalt macht alles gut. Bin begeistert von der Wissenssammlung und kann es jedem wärmstens empfehlen der mit Wissen und nicht Glück arbeiten will. Gruß Bob

  • Spritzhaut Ursachen

    Dr_Bob - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von Spritzling: „Hallo zusammen, hat jemand fundierte Kenntnisse im Bereich Spritzhautbildung? Situation: Material ABS/PC Kunde moniert Blasenbildung an Teilen, nach verchromen. Teile sind aus der Serienfertigung, hatten nie diese Probleme und werden seit Jahren produziert. Es wurden 4 Teile mit Blasenbildung reklamiert, aus der bis Dato gesamten Fertigung von ca. 200.000 Teile! Der Fehler tritt auch nicht mehr seit Monaten auf, trotzdem fordert der Kunde ein 8D Report mit Maßnahmen. Laut …

  • Ich würde mal frech bei Krauss Maffei anfragen. Die sind bei sowas recht hilfsbereit. Gruß Bob

  • Ein HK würde sicher ein neues WZ bedeuten, dies will man ja meist nicht zahlen. Ich würde auch die Anbindung erneut unter die Lupe nehmen. Die Verwirbelungen durch den Freihstral verstärkt das Einlegeteil. Mitbewerber von euch nutzen den Durchbruch als Prallstift um den freistrahl zu mindern.

  • Additive (Gleit/Entformhilfe)

    Dr_Bob - - Material

    Beitrag

    Zitat von KVL: „Zinkstearat, Magnesiumstearat... auch bekannt als Metallseifen. Sind in Pulverform erhältlich und werden im Trichter oder vorher unter gemischt. Wir verwenden sowas zum Bsp. bei Erstmusterungen unserer Werkzeuge falls noch nicht alles optimal entformt - in dem Fall wird das Pulver aber direkt in das Werkzeug bei den entsprechenden Problemstellen hin gesprüht. baerlocher.com/de/produkte/metallseifen/“ @Tim hätte es nicht besser erklärt. Danke @KVL

  • Additive (Gleit/Entformhilfe)

    Dr_Bob - - Material

    Beitrag

    @Tim hast es schon mal mit etwas Zinkstearat versucht? Gruß Bob

  • Terluran Gp 22

    Dr_Bob - - Material

    Beitrag

    @Tim Düsenträger auf 300°C erwärmen und sanft mim Hammer auf den Schlagschlüsser einschlagen. Je nach Maschine Rechts oder Linksgewinde beachten!