Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 48.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ...und wenn man nicht alles über die Mischschnecke hin bekommt, es gibt auch noch Mischdüsen,ne Grüssle De Fritze

  • LSR 7005 Ablagerungen auf polierter Fläche

    Fritze - - Material

    Beitrag

    Hoi, sorry, meinte KK, war ein klassischer Vertipper. Ansonsten der Ansatz von Kunststoffspritzer vll interessant? Der Wendelmischer ist nicht wirklich bekannt für seine besonders guten Spüleigenschaften. Schon einmal mit einer anderen Mischerstruktur gearbeitet? Z.B. X-Struktur? Da benötigt man eine kürze Mischstrecke im Vergleich zum Wendel. Wird der Mischer regelmäßig ausgetauscht? Grüssle De Fritze

  • LSR 7005 Ablagerungen auf polierter Fläche

    Fritze - - Material

    Beitrag

    Hoi Apfelmost, "von Zeit zu Zeit" klingt irgendwie auf den ersten Laut nach einem Ablagerungs-/Verweilzeit-Thema und/oder thermischer Schädigung? Wie sehen die Düsen des HK aus? Teilweise baut sich dort Material auf, welches sich dann von Zeit zu Zeit lösen könnte. Oder wie sieht der Mischer aus? Wendelmischer? X-Struktur? Ist dieser ebenfalls oberflächenbehandelt? Eingefärbtes Material? Und wie sieht das Teil aus? Grüssle De Fritze

  • "Type" ?

  • Lohn nach Ausbildung

    Fritze - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    @ all: Bezieht sich das auf den Netto/- oder Bruttostundenlohn?

  • Hallo Maltodextrino, gibt es doch, z.B. stahlfaserverstärktes Faradex® . Hat aber mehr was mit der elektrischen Leitfähigkeit/Ableitung zu tun, als mit den mechanischen Eigenschaften (untergeordnet), s. z.B. auch hier: im patent-de.com/20020822/EP0639838.html. Wenn man es dann weiter spinnt mit dem metallischen Anteil und nicht in Fasern denkt, ist man beim MIM Oder was meinst du? Grüssle DeFritze

  • Einfärbung mit Metalliceffekt

    Fritze - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hoi! Alles korrekt was petersj schreibt, wenn man die Partikel/Fließnaht/Bindenaht-Kombi betrachtet. Eine Mischdüse kann da auch keine Wunder bewirken bzw. die Physik überrumpeln. Aber wenn wie oben beschrieben eine grundsätzliche Homogenität der Schmelze mal vorhanden war, kann man diese schon positiv mit einer Mischdüse beeinflussen, oder sehe ich da was falsch? Ausrichtungen und Orientierungen werden sicher nicht abgestellt, aber Anhäufungen, ungleichmäßige Verteilungen, Inhomogenitäten könne…

  • Einfärbung mit Metalliceffekt

    Fritze - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Gude, zum Thema "Mischen" kann ich nur wieder mal schreiben, dass man die statischen Mischer aus Testen kann (zumindest bei Promix). Handelt es sich nicht um eine Sonderform der Düse (z.B. Tauchdüse) wird die Kontur und der Auslassdurchmesser angepasst und das Ding ist für dein z.B. M28x1,5 Gewinde innerhalb drei-vier Tagen da. Testen und dann schauen, was man noch alles damit erschlagen kann. Das rechnet sich schneller als man denkt und ist schnell installiert (und auch wieder deinstalliert) - …

  • Austragungsfaktor PC-GF 20

    Fritze - - Material

    Beitrag

    Hallo, ich hab auch noch was gefunden in Ergänzung zu TheProblemSolver, auch wenn das Thema ein wenig älter ist: * Kunststofftype * Austragungsfaktor * bei Schmelzetemperatur °C * ABS * 0,92 * 240 * ABS/PC * 0,95 * 260 * PA 6 * 0,96 * 260 * PA 66 * 0,96 * 280 * PA 66 GF 35 * 1,15 * 280 * PBT * 1,07 * 260 * PBT GF 30 * 1,36 * 260 * PC * 1,04 * 300 * PC GF 30 * 1,30 * 300 * PC/PBT * 1,04 * 265 * PE-HD * 0,72 * 220 * PE-LD * 0,70 * 220 * PET * 1,10 * 260 * PMMA * 1,04 * 240 * POM * 1,15 * 220 * PP …

  • Einfärben von Dunkelblauem Mahlgut TPU

    Fritze - - Material

    Beitrag

    ...Und wenn es noch immer nicht den Ansprüchen genügen sollte, nimmste noch eine Mischdüse Ob sich das alles so lohnt am Ende?

  • Terluran Gp 22

    Fritze - - Material

    Beitrag

    Was ist eigentlich hier draus geworden? Problem gelöst und wenn ja, wie? (auch wenn es schon lange her ist, es interessiert einen ja doch immer wieder Danke für (d)ein Feedback und Grüssle De Fritze

  • Babyplast Maschine

    Fritze - - Maschine

    Beitrag

    ...haben die auch im Einsatz, stimmt. Und wenn keine Mischdüse drauf sein sollte, dann besorg dir lieber eine Grüssle De Fritze

  • Marmorieren

    Fritze - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Moinsen! Wollte mit dem Quervergleich zum EX nur Input geben. DEMAG macht es so aktuell und das Thema mit so wenig Schnecke wie möglich zu nutzen ist auch nicht neu. Früher gab es wohl auch mal Öffnungen bei den Spritzen (am Zylinder zur Entgasung?), die man für solche Zwecke "entfremdet" hat? Flüssigfarben haben sich vom Handling ja weiterentwickelt. Wie gesagt, nur (Schnaps-)Ideen Grüssle und en schönen Abend De Fritze

  • Marmorieren

    Fritze - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Moinsen! Es kommt ja immer drauf an, was man für eine Mischleistung erzielen will, da sind manchmal weniger Elemente ausreichend als es für "anspruchsvolle Aufgaben" sein muss aus Erfahrung, das stimmt. In der Extrusion z.B. geht man (möchte man) nicht über den Einzug sondern weiter vorne Richtung Werkzeug, um so u.A. die langen Farbwechselzeiten der Schnecke zu verkürzen. Klaro, je weiter vorne man ist, desto weniger Homogenisierung über die Schnecke und dann mit einem oder zwei Mischelementen …

  • Marmorieren

    Fritze - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hoi zusammen, welchen Aufwand darfst/willst du denn betreiben? Wäre denn die Möglichkeit nicht die volle Schnecke zu nutzen, um eine "schlechtere Vermischung", zu erzielen sinnvoll bzw irgendwie gegeben? Ebenfalls möglich wäre das Verwenden von Mischern, aber mit "wenig Mischleistung" bzw. Elementen (z.B. zusätzlich zum o.g. Punkt). Gibt da ein schönes Video auf Youtube (z.B. von Promix), welches die Mischgüte nach den jeweiligen Elementen zeigt. Wäre ja denkbar, wenn man an definierter Stelle a…

  • MuCell

    Fritze - - Material

    Beitrag

    Guude, oder gar in einen "Crash-Kurs" mal reinschauen: z.B. hier zu finden kunststoffweb.de/veranstaltungen/default.asp?page=3 Bestimmt auch interessant. Grüssle De Fritze

  • Mischer + GF

    Fritze - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Gude! Schonmal nen Mischer getestet für den konkreten Fall? Hängt natürlich von der Länge der Fasern ab. Geschädigt werden die Fasern in der Regel jedenfalls nicht, da die statischen Mischer mit viel geringeren Scheraten ausgelegt werden, als sie z.B. in Schnecken vorliegen. Grüssle De Fritze

  • Wie konservativ ist die KU-Branche (noch)?

    Fritze - - OFF TOPIC

    Beitrag

    Hey! Danke für die Beiträge, scheint so als ob der o.g. Thread schon auf dasselbe hinaus läuft, obwohl es wohl eher fachlich gemeint war zu Beginn (?). Es ist zwar kein Trost so richtig, aber man ist nicht alleine und kann es nur versuchen "besser zu machen", wenn man dann groß ist. Oder eben die Branche wechseln; wobei ich glaube, "same shit, different toilet". Merci und Grüssle De Fritze P.S. Was war denn mit dem Forentreffen?? Gibts da was?

  • Promix (ex Sulzer)

    Fritze - - Maschine

    Beitrag

    Gude! Korrekt, ist jetz quasi auf eigenen Beinen, was sich in der oben schon erwähnten Flexibilität auch äußert. Die "Mix Tip"-Variante kann man auch für größere Maschinen haben (also einteilig), einfach mal nachfragen. Auch die Ersatzteile gibts bei Promix. Grüssle De Fritze

  • Wie konservativ ist die KU-Branche (noch)?

    Fritze - - OFF TOPIC

    Beitrag

    Hallo zusammen, mal eine ganz andere Sache, die man immer wieder hört/mitbekommt/gesagt bekommt. Die Kunststoffbranche ist sehr konservativ. Stimmt das noch in euren Augen? Konservativ meine ich jetz im Sinne von "am Hergebrachten festhaltend","althergebracht","vorsichtig, zurückhaltend" (s. Duden). In den verschiedenen Teil- und Untergebieten (Spritzguss, Extrusion, etc.) ist das natürlich nochmal stark zu unterscheiden, aber generell habe ich die Gesamtbranche als eher konservativ kennengelern…