Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Passendes Material für Großprojekt

    seratul - - Material

    Beitrag

    Guten Morgen, mit Beton eine Form ausgießen ist also in ähnlicher Form üblich bzw. machbar? Ggf. geht's dann auch mit einem Gieß- bzw. Gussharz auf 2K-Basis. Fa. Rampf ist hier ein ganz guter Ansprechpartner. Gruß

  • RSG, RIM und RRIM

    seratul - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Guten Morgen, RSG ist ein Niederdruckverfahren RIM ist ein Hochdruckverfahren RRIM ist ähnlich wie RIM nur mit Füllstoffzufuhr... Niederdruck- und Hochdruckverfahren heisst aber nicht, dass die Injektion in eine Form mittels hohem Druck (wie beim Spritzgießen) oder niedrigem Druck geschieht (glaube hier kommt es zu deiner Verwirrung). Es Ist vielmehr der "Mischkessel" in dem die zwei Komponenten zusammengerührt bzw. gefördert werden. Beim Niederdruck wird der Kessel mit max. 50bar betrieben, bei…

  • Aye... mir ging es eher um Kerbschlagzähigkeit vs. Schlagzähigkeit bzw. den Einflussfaktor "Kerbmesser" auf die entstandenen bzw. abweichenden Werte. Beeinflussen oder Beurteilen... hatte ich wohl selbst Tomaten auf den Augen . Gruß

  • Hallo, es stand nur in der Überschrift, aber du möchtest die Kerbschlagzähigkeit beurteilen? Stimmen die Abnutzungsgrade des Kerbmessers zwischen Prüfung "altes Werkzeug" "neues Werkzeug" überein? Ist die Klinge verschlissen gewesen (V-Kerbe wird eher eine U-Kerbe)? Rekristallisationszeiten bzw. Konditionierzeiten waren identisch? Gruß

  • SMC, Prepreg und BMC

    seratul - - Material

    Beitrag

    Guten Morgen, und ohwei.... lang lang ists her mit der Ausbildung... Also, SMC und BMC sind Kurzfasersysteme: SMC ist eine Faser-Kunststoffmatrix die im Schichtverbund aufgebaut ist (Sheet Molding Compound) --> Fasern in Schichten wie Papierblätter/Matten übereinander gelegt und mit Kunststoffmatrix verbunden. SMC werden mittels Press- oder Laminierverfahren hergestellt bzw. verarbeitet. BMC ist eine (Kurz-)Faser-Kunststoffmatrix die "Wild" aufgebaut ist (Bulk Molding Compound) --> Fasern in ein…

  • Helm Produktion

    seratul - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Hallo, das klingt wie eine Art Sicherheitshelm für die Industrie. Schon mal bei VOSS (www.voss-helme.de) angefragt? Die Industriehelme sind auch aus ABS gefertigt. Gruß

  • Kunststoff-Metallverbindung

    seratul - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hi, generell ist es möglich, Kunststoff und Metall als 2k-Verbund zu spritzen. Allerdings nur über Kleben/Haftung, nicht über chemischen Verbund. Gibt auch das ein oder andere Material, dass dafür konzipiert ist, Metalleinleger gegen Medien abzudichten, die mit Kunststoff umspritzt werden. Allerdings sind dann sowohl Kunststoffumspritzung als auch Metalleinleger fest (statisch) und können sich nichtmehr bewegen. Eins dieser Produkte ist z.B. Ultramid Seal Fit (quasi 3K-Spritzguss). Was du aber n…

  • Schlechtteil beim Kunden

    seratul - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Guten Morgen, bei unseren Kunden (Automobil) ist 50ppm Fehlerquote eigentlich der Standard, jedoch wird in den Lastenheften immer wieder Null-Fehlerquoten angestrebt bzw. verlangt, was aber nicht vertraglich gültig ist. Womit man es nicht verwechseln sollte, ist das Reklamationsrecht des Kunden. Er ist jederzeit dazu berechtigt, jedes der 50ppm Fehlteile (und ggf. darüber hinaus) zu reklamieren und hierfür die entsprechenden Kosten geltend zu machen. Gruß

  • Materialfeuchte messen...

    seratul - - Material

    Beitrag

    Wenn ihr das Material nicht erwärmt, wird der Hygrometer nicht anschlagen, da das Material der Umgebungsluft Feuchtigkeit entzieht. Die Halogentrockner sind nicht so teuer wie befürchtet. Glaube wir haben für unseren in der Produktion ca. 2-2,5k bezahlt. Wobei auch dieser Invest muss erstmal bei euch reinkommen. Man kann sich so etwas auch selbst bauen für weit weniger: Heizpatrone+Netzteil und Adaption für Reagenzglas - 250€ Reagenzgläser - 25€ Waage mit Auflösung 0,01g - 525€ Probe von ca. 5g …

  • Materialfeuchte messen...

    seratul - - Material

    Beitrag

    Tach auch, ich gehe mal davon aus, dass hier mittels Taupunkttrockner getrocknet wird, und der Hygrometer die verbleibende Luftfeuchte misst (nur so kann ich mir den Wert 0,00% erklären). Jetzt möchtet ihr auf die verbleibende Restfeuchte schließen, wenn so und soviel Stunden bei dieser Temperatur getrocknet wurde... Kurz-Fazit: Dein Vorhaben ist nicht möglich! Der Hersteller hat Toleranzen bezüglich Restfeuchtegehalt nach der Compoundierung. Das Kunststoffmaterial zieht die Feuchte in das Granu…

  • Suche Material für Dichtungen

    seratul - - Material

    Beitrag

    na gut wollte die Werbung vermeiden aber nach dem es schon raus ist: War auch mein Vorschlag

  • Suche Material für Dichtungen

    seratul - - Material

    Beitrag

    siehe PM

  • Suche Material für Dichtungen

    seratul - - Material

    Beitrag

    Hallo, Grundlegend fehlen für die Materialauswahl die entsprechenden Rahmenbedingungen: Gegen welches Medium möchtest du abdichten? Welche Temperaturen sollen abgedeckt werden? 2K Verbund (chemisch gekoppelt) oder mechanische Verankerung? -bei chemischer Kopplung: Welcher Grundwerkstoff ist im Einsatz? Gruß

  • Guten Morgen, wenn ich das richtig Verstanden habe, versucht ihr mittels MFR/MVR eure Verarbeitung zu beurteilen. An sich kein schlechter Ansatz, jedoch schwer zu interpretieren da extrem viele Störgrößen mit einfließen. Vorab: der richtige und fehlinterpretationsfreie Weg wäre die Bestimmung einer Viskositätszahl. Hier spricht man von einem Abfall von bis zu 10% von einer "Guten" Verarbeitung. Zum Topic: Bei der Verarbeitung kommen mehrere Faktoren zusammen, die sich auf den MVR/MFR auswirken: …

  • Melt Flow Index, welche Werte sind normal?

    seratul - - Material

    Beitrag

    Hallo Mille, die Aussagefähigkeit eines MFIs bei PA6.6 in dieser Größenordnung geht meines erachtens gegen 0. Zum Einen korreliert der MFI mit der schwankenden Glasfaser, zum Anderen mit der im PA6.6 sich befindenden Restfeuchte. Der Aufwand, der hinter einer MFI Messung bei PA6.6 steht wird meistens nicht durchgeführt (Vakuumtrockenschrank über mehrere Stunden mit Massekonstanzwägungen) um verlässlige und vergliechbare Werte zu erzielen. Ist es ein typenreines Regranulat? Sprich keine weiteren …

  • Hallo, solche Rangehensweisen bekommen wir auch fast täglich von unserer Spritzerei zu hören...: Batch falsch, Material ungeeignet... am Ende isses aber meist Werkzeugfehler oder falsche Einstellung. Nur mal eine Frage vorweg um sicher zu gehen: habt ihr die Dosierangaben des Herstellers beachtet? Stimmen eure Einwagen/Rechnungen? Wenn ja denke ich nicht, dass es am Batch liegt. Grafe ist (ohne Werbung machen zu wollen) ein sehr kompetenter Batchhersteller und ein Schwarz in ein PA6 Batch einzub…

  • RE: Schlagzähigkeit ISO 180 und ISO 178?

    seratul - - Material

    Beitrag

    Hallo, du meinst sicherlich ISO 179 und ISO 180... die 178 beschreibt einen Biegeversuch. Es gibt 2 Methoden die Schlagzähigkeit zu bestimmen. Einmal die nach Charpy (ISO 179) und einmal die nach IZOD (ISO 180). Der IZOD Wert wird anders ermittelt als der Charpy. Beim IZOD wird der Prüfling Hochkannt eingespannt und breitseitig geschlagen; beim Charpy breitseitig aufgelegt/gespannt und hochkannt geschlagen. Daher sind die Werte auch nicht 1 zu 1 vergleichbar sondern nur relativ zueinander zu seh…

  • Abweichung im Material

    seratul - - Material

    Beitrag

    Hallo peri, das Thema hatten wir in ähnlicher Form hier: Klick mich Im normalfall, falls deine QS Kollegen ordentlich gearbeitet haben, existiert eine (Kunden)Spezifikation. Sonst sind auch Toleranzen auf dem APZ zu finden, diese sind dann aber... ich möchts mal nennen.... variabel auslegbar (hier wird mir petersj aus der sicht des Herstellers widersprechen; ich als ehmals hersteller nun verarbeiter des kunststoffs behaupte das aber). Gruß

  • Füllstoffgehalt

    seratul - - Material

    Beitrag

    Hallo, im Normalfall sind die Werte auf dem Materialdatenblatt keine Sollwerte sondern Richtwerte. Datenblätter sind auch nicht verbindlich (daher auch der schöne Satz unter den Daten "nach unserem heutigen Kenntnisstand oder nach bestem gewissen") Wie petersj bereits erwähnt hat, hast du immer produktionsschwankungen beim zudosieren der glasfasern. Darauf mag ich aber nicht nochmal näher drauf eingehn. Was allerdings eine verbindliche Zusicherung seitens des Produzenten gegenüber des Granulatve…

  • Verarbeitung NBR(HNBR) und FKM

    seratul - - Material

    Beitrag

    hallo, ich finde, du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Es ist hier eigentlich ähnlich (im Bezug auf die Formteile) wie beim "normalen" Thermoplast Spritzgießen. Bei der Verarbeitung mittels Spritzguss fertigt man im Normalfall Formteile mit Geometrien, die du per Extrusion nie erreichen wirst. Somit würde sich der Vorteil des Spritzgusses wie folgt darstellen: Unterschiedlichste geometrische Formteile darstellbar Nachteil ist: Zykluszeit höher / Materialdurchsatz ist im Vergleich geringer. Vort…