Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auslegung der Werkzeuginnendrucksensoren

    HK - - Werkzeug

    Beitrag

    Schau mal hier, da hatten wir das Thema schon mal: Positionierung Werkzeuginnendruck-Sensoren?

  • Nacharbeits nach IATF

    HK - - Managementstrukturen

    Beitrag

    na dann.... closed

  • Band takten Sepro Axess 30

    HK - - Peripherie

    Beitrag

    Hallo, solche Fragestellungen sind bei Kontakt des Herstellers meistens schneller beantwortet als hier im Forum. Daher mein Tip: Sepro anrufen!

  • Mobiles Prüfequipment Durchfluss

    HK - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hier noch ein Bild der Adapter mit Überwurfmutter.

  • Mobiles Prüfequipment Durchfluss

    HK - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hi, da kann Dir geholfen werden. Wir haben zum einen das Orca System im Einsatz (gibt es auch als Einzelsensor). orca-system.com/orca-system/ Funktioniert sehr gut ist aber nicht ganz billig. Ca. 800€ bei einem Einzelsensor. Des Weiteren haben wir von IFM den SM7000 im Einsatz. Auch ein sehr gutes Gerät und kostet etwas weniger als das Orca System. ifm.com/de/de/product/SM7000 Beide Geräte arbeiten zuverlässig und sind bei uns auch im mobilen Gebrauch im Einsatz um mal juste den Durchfluss messe…

  • Düsenanlegedruck berechnen?

    HK - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Hallo, das Thema hatten wir hier schon mal: Düsenanlagedruck

  • Düsenmundstück überspritzt. Überwachung?

    HK - - Maschine

    Beitrag

    Hallo, neue Düse mit sauberem Radius und entsprechender Bohrung verwenden. Dann den Prozess einstellen und Restmassepolsterüberwachung einstellen. Dann sollte es auch keine Probleme mehr geben. Was Du vor hast ist die Überwachung der Aktion. Was aber sinniger ist, ist die Ursache zu bekämpfen. Kenne auch keine Sensorik, die Masse an der Düsenspritze abfragen kann, die unvohergesehen austritt.

  • Erfahrung mit C-PVC

    HK - - Material

    Beitrag

    Erfahrungen habe ich mit dem Material nicht, aber eine gute Adresse um Informationen zu bekommen ist immer der Materialhersteller. Wenn er C-PVC für den Spritzguß vertreibt, dann kann er Euch auch etwas zur Verabeitung sagen. Zumal ja bei der Materiallieferung / Bestellung auch die Verarbeitungsparameter mitgeliefert werden sollten. Einfach mal nachfragen.

  • Hallo, solche Anfragen bitte hier posten: spritzgussweb.de/2018Anzeigenmarkt.htm.

  • Formular Werkzeugerstbemusterung

    HK - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Hallo, kann dazu auch das Buch "Abmusterungen von Spritzgießwerkzeugen" von Andreas Schötz sehr empfehlen. Da steht alles notwendige drin, incl. Checklisten zur Musterung. ISBN:978-3-446-43298-7

  • abschalten der spritzgussmaschine

    HK - - Maschine

    Beitrag

    Grundsätzlich sollte man den Zylinder immer leer spritzen. Es gibt Materialien, die sind da zwar recht unempfindlich wenn man sie im Zylinder lässt. Beim Auffheizen hast du dann aber einen sehr hohen Energieverbrauch und das Material könnte thermisch geschädigt werden. Dann heißt es vor produktionsstart mehrfach abspritzen. Es gibt aber auch Materialien die zwingend ausgespritzt werden müssen und der Zylinder im Anschluß gespült werden muss um Probleme zu vermeiden z.B. PC > Bildung von schwarze…

  • Techniker

    HK - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Bücher wurden uns von der Schule im Vorfeld genannt welche wir brauchen. Wurden dann kurz vor Start der Ausbildung gekauft. Lehrpläne können sich immer ändern. Ich würde mich da (bzw. hab mich) im Vorfeld gar nicht so verrückt machen. Schwer ist immer relativ. Für mich war der Stoff nicht so schwer. Wenn man Disziplin hat und den Stoff gleich nacharbeitet läuft es problemlos (zumindest bei mir). Was ehr das Problem war, war das zeitliche. Das erste Jahr macht es noch Spaß, dann kommt ein Tief, 2…

  • Kernsignal

    HK - - Werkzeug

    Beitrag

    Ahhh, jetzt verstanden. Die nur eine vorhandene Endlagenabfrage beim Werkzeug hatte ich irgendewie überlesen. Den Kern dann in eine Richtung über Endlagenüberwachung fahren und in die andere Richting über Zeit Proggen. Ist zwar nicht schön, geht aber ohne Brücken setzen oder dergleichen. Bei Programmierung auf Zeit interessieren Endlagen nicht.

  • Kernsignal

    HK - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo, welche Maschinensteuerung ist denn verbaut MC4 MC5 MC6 ? Ist seitens Krauss Maffei der Kern von Werk ab oder der Nachgerüstet worden hast Du automatisch auch die Schnittstellenanbindung für den Kernzug. Sollte es also ein Original sein, hast Du auch eine Schnittstelle! Was auch immer schnell und gut funktioniert ist den KM Service zu kontaktieren. Bei irgendetwas selbstgebasteltem wirst Du hier nur schwer Hilfe finden.

  • CQI 23 Prüfung

    HK - - Managementstrukturen

    Beitrag

    Eine einfache Suche im Internet spuckt Dir gleich mehrere Anbieter aus: Beispiele: google.de/url?sa=t&rct=j&q=&es…Vaw1f_MpsEEwjCd29a2kG0Ou0 msa-b.de/qualitaetsmanagement/…-molding-system-analysis/

  • Schlauchkennzeichnung

    HK - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Über farbliche Kennzeichnung haben wir auch ganz kurz nachgedacht, ist aber nicht praxistauglich. Gerade bei Werkzeugen über 10 Kreisläufen, und da haben wir viele von, wären irgendwann die Farbnuancen nicht mehr auseinander zu halten. Wir beschriften die Schläuche mit der Kühlkanalbezeichnung A1, E1 usw. Das erfolgt über ein Beschriftungsfeld, welches wir am Schlauch befestigen (Werde noch ein Bild nachreichen). Das funtioniert einwandfrei und ist auch temperaturunabhängig (jedenfalls bis 180°C…

  • Techniker

    HK - - Bezugsquellen - Info

    Beitrag

    Hallo, erstmal: Gute Entscheidung. Was willst du Dich im Vorfeld großartig darauf vorbereiten? Genieße lieber die freie Zeit bis zum Beginn, denn wenn Du erst angefangen hast ist diese recht knapp. Alles was Du an Unterlagen brauchst bekommst Du wenn Du den Techniker machst. Die nächsten Jahre nach Beginn hast Du dann genug Vorbereitungszeit.

  • Einfärbung mit Metalliceffekt

    HK - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Habe zwar nichts zum Thema beigetragen, aber schön mal ne positive Rückmeldung auf ein Thema zu bekommen.

  • Werkzeug Konservierung

    HK - - Werkzeug

    Beitrag

    Thema gab es hier auch schon mal: Korrosionsschutz Werkzeuge

  • Ich glaube nach 5,5 Jahren hat sich das Thema schon erledigt.