Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tja da gibt es aus der Erfahrung heraus einiges zu beachten, aber dies zu "Verallgemeinern" fällt mir jetzt etwas schwer. HK einschalten/aufheizen möglichst kurz vor dem Anfahren der Maschine um unnötig lange Heizzeiten und den ggf. damit verbundenen Materialzersetzungen zu vermeiden. Unbedingt Anfahrmodus benützen, um Schäden am HK durch Feuchtigkeit zu vermeiden. Ausreichend große Maschinendüse verwenden, besonders wichtig bei mit Torpedo innenbeheizten Systemen. (zwar lächerlich dies zu erwäh…

  • Tag der offenen Tür bei Basell

    Trico - - Material

    Beitrag

    Hallo @ all, kommt zwar (habe es auch erst gestern erfahren) etwas spät, aber die Basell in Wesseling hat morgen die Tore für die Öffentlichkeit geöffnet: lyondellbasell.com/WorldWideLo…ssReleases/PR20110805.htm

  • Einspritzgeschwindigkeit

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von fur!0us.ru: „Kann den keiner eindeutige Beweise liefern? Evtl. mit paar Versuchen und anscließend die Teile messen..“ Müssen logische physikalische "Gestzmäßigkeiten" denn bewiesen werden? Zitat von petersj: „Was brauchst du da Beweise? “ @ petersj wenn Du allerdings dein sehr tolles Beispiel mit dem Bierzapfen praktisch beweisen solltest, würde ich mich als Tester opfern, zum Ende der Party wird der Begriff "vollgespritzt" dann sicherlich auch verständlicher hicks

  • Industriemeister

    Trico - - Beruf und Ausbildung

    Beitrag

    Zitat von lg300: „ und nicht dass ich sie machen muss,ist das so korrekt.Kann mir da jemand weiterhelfen“ Es wäre wohl am sinnvollsten bei der zuständigen IHK anzurufen und nachzufragen, anstatt Spekulationen anzustellen! Ist bei mir schon einige Jahre her (daher auch nur noch Spekulation ), aber ich glaube beim fachspezifischen Teil durfte man keine 5 haben, wenn ja, war ein Bestehen nur durch erfolgreiche Nachprüfung möglich.

  • Zitat von Hateman: „Da sagte er mir, dass es ein Mindesbestellwert von 50€ gibt. Er würde mir noch einen Filtereinsatz beilegen. Ich dachte, ich bin im flaschen Film. Ich habe dankend abgelehnt “ Schon eine etwas seltsame Aussage, aber dadurch den kompletten Service als schlecht darzustellen...........Vielleicht hatte sich Dein Gesprächspartner nur unglücklich ausgedrückt, oder einen schlechten Tag, ggf. auch mal nach der Ursache für eine solche Regelung fragen. Wir haben ca. 50% Battenfeld SGM,…

  • Zitat von bajowa: „..nach ein bis zwei sekunden öffnet der Kniehebel dann langsam wieder “ Zu Unilog 4000 in Kombination mit Kniehebel kann ich nicht allzu viel sagen, ist schon zu lange her. Das von Dir beschriebene langsame Öffnen könnte ggf. auf ein Problem mit der Formhöheneinstellung zurück zu führen sein. Was sagt der Kundendienst aus Meinerzhagen zu diesem Problem?

  • Fehldeutung möglich

    Trico - - OFF TOPIC

    Beitrag

    Zitat von petersj: „ in einem Porzelantiegel von .....:D“ sieht fast wie Rückstände in einem Porzellantiegel von Villeroy&Boch aus

  • Hey, Ihr könnt aber auch Alle ganz schön hetzen, dabei dachte ich hier müßte man sich betragen Vielleicht war ja ein Elektromagnet im Einsatz der die statische Aufladung von MB und Polymer beeinflußt und somit einen positiven Effekt bezüglich der Entmischung erzielt, mehr ist mir selbst nach dem Genuß eines Kreativförderungs-Weizen dazu auch nicht eingefallen , laß mich dennoch gerne eines Besseren belehren.

  • 2 bis 4 Schuß im Zylinder

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von peri: „ aber Schwamm drüber “ Hallo Peri, jau Schwamm drüber, dann bin ich aber froh, daß ich die erste Version meiner Antwort nicht abgesendet habe Was die Rechtschreib- und vor allem Rechenkünste der jüngeren Generation angeht, da kann ich Dich nur bestätigen.

  • 2 bis 4 Schuß im Zylinder

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Schlaumeierei war nicht meine Absicht!!! Den Rest Deines Beitrages verstehe ich nicht so recht, vermutlich liegt es an meinem Unvermögen , aber ich laße es der guten Stimmung wegen lieber unkommentiert, zumindest vorerst!

  • Also Entmischung ist bei Saugförderung immer wieder problematisch, weiterhin sind, wie von Sascha schon erwähnt, je nach Material/Batch Kombination zusätzliche Probleme zu erwarten, wenn z.B. ein "Universal-Batch" bei Trocknungstemperaturen über 100°C eingesetzt wird. Um welches Batch (Trägersystem) und Material geht es denn? Ansonsten gar nicht mal so schlecht der Gedanke.

  • Spritzklumpen durch HK

    Trico - - Heisskanalsysteme

    Beitrag

    Hat die Anschlußdüse vom HK ggf. ein Haarriss, so daß man dies bei rein optischer Betrachtung garnicht feststellen kann, aber wenn das System unter Druck ist eine Leckage entsteht?

  • 2 bis 4 Schuß im Zylinder

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von Kuka: „Kannst zu not in eine pdf umwandeln;) und dann einfügen. “ Und da waren sie wieder, meine Probleme mit dem PC (in diesem Fall nicht Polycarbonat )

  • 2 bis 4 Schuß im Zylinder

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    uups, irgendwie hat das mit dem Einfügen einer Exceltabelle nicht funktioniert

  • 2 bis 4 Schuß im Zylinder

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von peri: „Gibt es für die Schmelzedichte, wie von dir beschrieben irgendwo eine Tabelle, o.ä.? Denn die Schmelzedichte, kann ja durch höheren, bzw. niederen Staudruck enorm verändert werden, oder nicht? Zur Errechnung des Volumens hatte ich bisher immer nur die tatsächliche Dichte berücksichtigt, bin bis dato immer gut damit gefahren.“ Umrechnungsfaktor Einspritzvolumen (ccm) in Schußgewicht (g) Material Faktor Material Faktor ABS 0,88 PS 0,91 CA 1,02 PVC, hart 1,12 CAB 0,97 PVC, weich 1,…

  • 2 bis 4 Schuß im Zylinder

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von Kuka: „Beispiel: 1000g Schussgewicht : Dichte PS = dann x Dichte PP Dann hast du dein Schussgewicht der Maschine in PP. “ Hallo Kuka, hierbei sollte man unbedingt die Schmelzedichte und nicht nur die tatsächliche Dichte betrachten, gerade bei PP kommt es dadurch häufig zu Fehleinschätzungen des Dosiervolumens

  • 2 bis 4 Schuß im Zylinder

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von peri: „Mit der Homogenität hat das jedenfalls noch nicht so viel zu tun, das liegt ja an der Materialaufbereitung im Zylinder, genau diese Homogenität herzustelen, bzw. sicherzustellen.“ Das hat indirekt sehr viel mit der Homogenität zu tun, wenn 2-4 Schuß in der Spritzeinheit sind, sollte das in der Regel optimal sein. Wird aber das max. Schußgewicht einer Spritzeinheit z.B. bei einer schnellen Zykluszeit ausgenutzt, kann das Polymer kaum homogen aufschmelzen (ich weiß, ungünstig besc…

  • Spritzklumpen durch HK

    Trico - - Heisskanalsysteme

    Beitrag

    Zitat von Kuka: „Wenn man die Düse zum Mittelpunkt bringen muss, dann wird zuerst einmal die Düsenseite abgepratzt, so das man mit einem Messschieber den Mittelpunkt rausmessen kann. Dann wird gemessen wo die Düse hin muss. “ nur so nebenbei bemerkt, sollte dies im aufgeheizten Zustand der Spritzeinheit erfolgen @ Sascha: Du schreibst von einer "leicht" dezentrierten Düse, wie definierst Du leicht? Wenn es tatsächlich nur leicht ist, müßte sich die Spritzeinheit doch eigentlich selbst zentrieren…

  • Zitat von bombi: „ Soll eigentlich verhindern das beim zufahren vom WZ der Schieber abfällt. Habe alles versucht mit verschieden Kernprogrammen von Battenfeld Kernprogramm 4 aber sobald der endschalter weg ist bleibt sofort stehen, jetzt weis ich nicht mehr weiter.?(“ Ähem, kann Dir nicht wirklich folgen bei Deiner Problembeschreibung..... Wie soll lt. Deiner Beschreibung der Schieber beim Zufahren abfallen? Bitte Vorgang genauer beschreiben, villeicht gibt es dann auch andere Lösungsansätze. Ke…

  • Mal Theorie

    Trico - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Zitat von Kuka: „Bei uns ist Theorie und Praxis vereint, nichts funktioniert und keiner weiß warum “ Hey Kuka, seit wann arbeitest Du bei uns