Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 616.

  • Einzugsproblem bei PA

    Behrens - - Anwendungstechnik

    Beitrag

    Ich verstehe das Ganze nicht, wenn DAS wirklich nur ein *ARBURG-Problem* ist, dann liegt die Ursache doch bei ARBURG ... oder liege ich da falsch? Wenn es aber so ist, muss doch ARBURG das Problem lösen ... O.k., *MaschinenMarkenErgebenheit* ist ja in der Spritzgussbranche sehr verbreitet .....

  • Hinsichtlich Sauberkeit scheint's ja vorbildlich zu laufen, was ja auch sehr wichtig ist Zitat von mr.sample: „Ich selbst bin hier im Unternehmen Ausbildungsleiter für die KuFos und AWT, führe die Musterung etc. durch ... “ Hierzu würde mich mal der Ausbildungs-Status bei euch interessieren: Lernen die Kufos bei euch auch - Prozesse visualisieren, deuten, verstehen und reproduzieren mit Kurvengrafik? - Erstellen von Wärmebildern? - Prozessreproduzierung mit Innendruckkurve und Wärmebilder? Danke…

  • Schnellwechselsysteme

    Behrens - - Werkzeug

    Beitrag

    @BastiWest, sorry, aber deiner "speziellen" Denke kann ich da überhaupt nicht folgen ... Mein Vorschlag für dich: Schmeiss den Taschenrechner, das Navi, das Smartphone, den PC und alles, was dir das "Denken" abnimmt weg ..... und nun? .... Es geht um das Thema STANDARDISIERUNG und die halte ich für imens wichtig, findet noch viel zu wenig statt!!! Zitat von BastiWest: „Wir haben im schlimmsten Fall eine Auswerferstange die zu lang ist und beim Zufahren eventuell noch einen Werkzeugschaden verurs…

  • Welches Temperiergerät

    Behrens - - Peripherie

    Beitrag

    Wichtig: Volumenstrom in der Spritzerei vor Ort immer im Zusammenhang mit den Bohrungsdurchmessern bewerten! Soll-Richtwerte: 4mm = 4L/min 6mm = 6L/min 8mm = 8L/min 10mm = 9L/min 12mm = 11L/min

  • Welches Temperiergerät

    Behrens - - Peripherie

    Beitrag

    Deine Bemerkung "Ich kenne eine Fertigung die sagt die Geräte sind gut, wir haben 32l Durchfluss auf zusammen 8 Kreisen" sagt soweit erstmal nichts ... wenn die 8 Kreise 4mm-Bohrungen haben, passt das!

  • Welches Temperiergerät

    Behrens - - Peripherie

    Beitrag

    WICHTIG: Immer L/min bei ? Druck festlegen!!! Für die Maschine braucht man min. 2 Geräte. In deinem genannten Fall (8 mm Bohrungen) würde ich Pumpenleistung 35 l/min bei min. 4,5 bar für jedes Gerät empfehlen!

  • Welches Temperiergerät

    Behrens - - Peripherie

    Beitrag

    Naja, ich würde nicht direkt ein Fabrikat "glorifizieren" (habe z. B. sehr gute Erfahrung auch mit Regloplas gemacht) .... Jedoch ist es längst überfällig, dass auch solche für den Prozess wichtigen Geräte mit Lastenheft/Spezifikation angefragt/beschafft werden, worin unbedingt die - von @Hatemanerwähnte Ultraschallmessung, - notwendigen Leistungsdaten der Pumpe, - Schnittstellen für Störmeldungen an SGM, - plausible/leichte Bedienbarkeit (ein großes Problem!!), - usw. enthalten sein müssen. Lei…

  • Welches Temperiergerät

    Behrens - - Peripherie

    Beitrag

    Für die Entscheidung solltet ihr als ersten Schritt festlegen, wieviel L/min bei 5 bar soll die Pumpe leisten Notwendige L/min. hängt von den Durchmessern der Kühlbohrungen ab (Ziel *turbulente Strömung*). Bei Bohrungen bis 10mm sollte man für die Pumpenleistung 8 L/min (bei 5 bar) pro Kühlkreis ansetzen! Werden mehrere Kreise versorgt z. B. 5 Kühlkreise, sollte die Pumpe mindestens eine Leistung von 40 Ltr/min bei 5 bar(!) bringen. Und jetzt beginnt mit Sicherheit die Diskussion mit den "Expert…

  • Zur Vermeidung von Feststoff-Ablagerungen in den Kühlbohrungen ist die turbulente Strömung auch sehr wichtig! Ablagerungen wirken extrem isolierend(!!), heisst, dass dadurch der Wärme-/Kälteaustausch zwischen Medium und Stahl über die Mantelfläche der Bohrung sehr schlecht ist!

  • Thema ist alt, jedoch aktueller denn je! Daher greif ich es nochmals auf, da auf dem Gebiet der Temperierung immer noch in zu vielen Spritzereien skandalöse Zustände vorzufinden sind!! thumbdown.png Egal, wie ihr das Wasser anschliesst, Ziel muss immer die turbulente Strömung in den Kühlbohrungen sein und dafür muss in den Kühlkreisläufen ausreichend Druck und Volumenstrom vorhanden sein!! Dieses wird übrigens in den seltensten Prozessen erreicht, da entsprechende Sachkenntnis nicht vorhanden, u…

  • Spritzguss-Innovationsprojekt

    Behrens - - OFF TOPIC

    Beitrag

    .... vielleicht solltet ihr nochmals über *Sinn und Unsinn* des Projektes nachdenken

  • Zitat von BastiWest: „Stell dir vor du machst deine Führerscheinprüfung und bestehst, hast aber noch nicht das erforderliche Alter für die Aushändigung. Nun weißt du zwar, dass du bestanden hast und hast vielleicht ein Wisch darüber in der Hand, darfst aber ohne die Fahrerlaubnis trotzdem nicht fahren. “ War bei mir der Fall ... Habe Führerschein für's Auto (damals *3*) mit 17 gemacht, und dann habe ich ihn am 18.Geburtstag abgeholt .... kein Problem

  • POM Zersetzung

    Behrens - - Material

    Beitrag

    Mitarbeiter, die solche Zustände mitmachen, handeln sich selbst gegenüber verantwortungslos

  • Schnellwechselsysteme

    Behrens - - Werkzeug

    Beitrag

    Hallo @BastiWest, helf mir bitte mal auf die Sprüge, denn ich habe deinen Text schon 2mal gelesen und weiss nicht, was du damit sagen willst ... oder stehe ich gerade auf der Leitung?

  • Schlieren durch HK System?

    Behrens - - Werkzeug

    Beitrag

    Sind es *zylindrische* oder *konische* Nadeln?

  • Spritzguss-Innovationsprojekt

    Behrens - - OFF TOPIC

    Beitrag

    Zitat von danielschreiber: „neue Anwendungsbereiche für eine neuartige Spritzguss-Technologie zu erschließen. “ Was ist das für eine *neuartige Spritzguss-Technologie*? Ausserdem habt ihr in Linz ein tolles KunststoffCluster, da wird dir bestimmt geholfen

  • Wie Oberflächen Struktur angeben?

    Behrens - - Werkzeug

    Beitrag

    Schau hier mal rein glossar.item24.com/glossarinde…hnische-oberflaechen.html langer-hydraulik.de/pdf/mahr/rauhigkeit.pdf langer-hydraulik.de/pdf/mahr/rauhigkeit.pdf Schönes Wochenende!

  • Wie Oberflächen Struktur angeben?

    Behrens - - Werkzeug

    Beitrag

    @saborsky, google mal unter *Microstrahlen* ....

  • Zitat von BastiWest: „Und ehe ich es vergesse, bevor @Behrens es bemerkt und auf die skandalöse Ausbildung hinweist : Ich habe meinen Prozess visualisiert und musste diesen auch deuten und erklären. “ ... das ändert nichts an der Richtigkeit meiner Aussagen zum Thema *Ausbildung*

  • Zitat von KuFo: „Hey .... ich habe im ersten Gesellenjahr auch nur 11,50 DM bekommen !!! Für die Frischlinge hier : DM = Deutsche Mark ... die galt mal als Zahlungsmittel in Deutschland !!! “ Jaja, die gute alte Zeit ....