Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • shinsu -

    Hat eine Antwort im Thema Lohn nach Ausbildung verfasst.

    Beitrag
    Kleine Korrektur: Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Ein anderer Betrieb in der Firmengruppe hat sich dem Kunststofftarif angeschlossen, der wurde kurz danach geschlossen und es wurde alles ausgelagert... so sind sie, die Investoren. Aber das sagt…
  • HERA - Solutions in Metal -

    Hat eine Antwort im Thema Werkzeug knirscht während Schließdruckaufbau verfasst.

    Beitrag
    Schrauben sind intakt. Auch ohne Einlegeteile. Habe mich gestern mal in den Maschine Körper gesetzt und es hört sich stark danach an, als wenn es von dem Rahmen der Maschine kommt. Werde mich deswegen später Mal mit Engel in Verbindung setzen.
  • m.s. -

    Hat eine Antwort im Thema Werkzeug knirscht während Schließdruckaufbau verfasst.

    Beitrag
    Knirscht es auch, wenn ohne Einlegeteile zugefahren wird?
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema Werkzeug knirscht während Schließdruckaufbau verfasst.

    Beitrag
    Wurde auch eine Werkzeugwartung durchgeführt? Vielleicht hängt irgendwo ein Kunststoffrest oder anderes Fremdmaterial, was nicht dahin gehört. Sind alle Schrauben intakt?
  • HERA - Solutions in Metal -

    Hat eine Antwort im Thema Werkzeug knirscht während Schließdruckaufbau verfasst.

    Beitrag
    Ist das selbe Problem. Läuft jetzt auf einer Insert 160V Auf der Insert 130V das selbe Problem.
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema Werkzeug knirscht während Schließdruckaufbau verfasst.

    Beitrag
    Wie sieht es aus, wenn ihr das Werkzeug auf eine andere Maschine spannt?
  • HERA - Solutions in Metal -

    Hat das Thema Werkzeug knirscht während Schließdruckaufbau gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, Wie schon im Thema , knirscht unser Werkzeug Zeit kurzem, während dem Schließkraftaufbau als wenn man auf eine alte Holzdiele tritt. Das Werkzeug hat mehrere Querschieber und läuft auf einer Insertmaschine mit 2 Auswerferseiten. Dort…
  • Behrens -

    Hat eine Antwort im Thema Lohn nach Ausbildung verfasst.

    Beitrag
    Man stelle sich vor, die Spritzgussbranche ruft nach Azubis und keiner geht hin! Gut so, denn wer für 11,00 Euro Stundenlohn 3,5 Jahre eine Lehre absolviert ist selbst schuld! Hier sind ja einige, die mit Sicherheit erheblich mehr bekommen/verdienen,…
  • Behrens -

    Mag den Beitrag von shinsu im Thema Lohn nach Ausbildung.

    Like (Beitrag)
    Sag mir wo ich mich bewerben muss, dann pack ich meinen Koffer! :P Ich bin erstmal im Betrieb geblieben. Lohn beträgt ca. 11€ wie befürchtet. Genauso wie meine Kollegen eben. Werde im Frühling was anderes suchen...
  • TheProblemSolver -

    Hat eine Antwort im Thema Lohn nach Ausbildung verfasst.

    Beitrag
    Hallo Shinsu, ich denke die aktuelle Situation ist so, auch sicher in Deiner Region, das man sich schon gute Jobs suchen kann, mit ein wenig Zeit. Jedoch sollte man sich auch im klaren sein, das Geld nicht immer unbedingt alles ist und die Firmen auch…
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema Trennmittel für TPU verfasst.

    Beitrag
    Ebenso ist es ratsam keine hochglanzpolierten Oberflächen zu verwenden. Die Spritzlinge können beim Entformen nicht ausreichend hinterlüftet warden und "saugen" sich in der Kavität fest. Siehe auch hier: Wie werden "Entformer"
  • 1u21 -

    Hat eine Antwort im Thema Trennmittel für TPU verfasst.

    Beitrag
    Was spricht gegen eine passende Beschichtung der Kavität? Da spart man sich das Trennmittel und allen Stress, der damit einhergeht.
  • schwabe23 -

    Hat eine Antwort im Thema Lohn nach Ausbildung verfasst.

    Beitrag
    in welchem Bundesland lebst und arbeitest Du?
  • Kunststoffstudi -

    Hat eine Antwort im Thema POM verfasst.

    Beitrag
    Hot Tips (wörtlich heiße Spitzen) sind denke ich Spitzenwerte in der, im Prozess ja stark schwankenden, Massetemperatur, z.B. beim Einspritzen durch den Scherenergieeintrag oder beim Dosieren durch einen zu hohen Staudruck. Wenn ich falsch liege bitte…
  • Reiner -

    Mag den Beitrag von petersj im Thema POM.

    Like (Beitrag)
    @Exercise Da nehm´dir doch einfach mal die TRGS900. Da hast du letztendlich alles was geht. DGUV Information 213-728 ist das passende Dokument , dass sich mit diesem Thema befasst.
  • Reiner -

    Hat eine Antwort im Thema POM verfasst.

    Beitrag
    Wir verarbeiten das Desmopan 460 und 487. Teilweise auch in der Mischung 1:1.( Schußvolumen 7,3ccm,4 Kaviäten,35er Schnecke,Nadelverschlußdüse) Düsentemperatur liegt bei 230°C. P.S.:Genau so einen Nachweis von Dämpfen beim Spritzguß hab ich…
  • 001_Kunststoff -

    Hat das Thema Trennmittel für TPU gestartet.

    Thema
    Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Trennmittel für TPU. Hat jemand schon Erfahrungen mit einem Trennmittel für TPU sammeln können? Könnt ihr mir einen möglichen Lieferanten empfehlen? Danke:-) Gruß, Anfänger für TPU
  • Bart -

    Hat eine Antwort im Thema Einsatz von Treibmittel mit Heisskanalwerkzeugen verfasst.

    Beitrag
    Oh oh mucell. Teuer teuer. Ob sich das rentiert ???
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema POM verfasst.

    Beitrag
    @Exercise Da nehm´dir doch einfach mal die TRGS900. Da hast du letztendlich alles was geht. DGUV Information 213-728 ist das passende Dokument , dass sich mit diesem Thema befasst.
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema POM verfasst.

    Beitrag
    @Reiner 1.) Auf einer Schulung von ARBURG habe ich mal erfahren, dass bei einer Temperaturänderung um 20K die Kerntemperatur der Schnecke nach ca. 45 Minuten stabilisiert ist (bezogen auf eine 25mm Zylindergarnitur). 2.) Welches Desmopan? Wir haben…