Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Preform -

    Hat eine Antwort im Thema Auslegung eines Kniehebels verfasst.

    Beitrag
    Hallo, nachdem Du Dich schon mit einer so komplexen Aufgabe wie einem Kniehebel beschäftigst, schau doch nochmal in die Unterlagen vom Ersten Jahr der Technikerausbildung Stichwort: Schraubenberechnung, genauer, Verspannungsschaubild, nicht anders sieht…
  • CsCH -

    Hat das Thema Rovings zu verkaufen gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen , aus Platzgründen , sowie Abschluss des Projekts , biete ich hier kostengünstig ca.1,5 t Rovings Typ SE2020-2400 zum Verkauf an . Rechnung kann ausgestellt werden . Datenblatt und einige Bilder befinden sich im Anhang. Bei Interesse…
  • Craiden -

    Hat eine Antwort im Thema Auslegung eines Kniehebels verfasst.

    Beitrag
    Zu allererst vielen Dank für eure schnelle Hilfe. Wie wir einen Aufbau planen würden ist die Schubplatte mit einem Motor samt Gewindespindel vor und zurück zu bewegen. Somit also komplett auf Hydraulik verzichten. Also rein aus meiner Verständis…
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema Auslegung eines Kniehebels verfasst.

    Beitrag
    Ich fang einfach mal so an: Dumme Fragen gibt es nicht, sondern "wer nicht fragt bleibt dumm" (Zitat von der Sendung mit der Maus). Ich werde das mal versuchen aus der ARBURG-Maschinensicht einer guten alten Hydraulikmaschine zu erzählen. Bei so…
  • Luemmel -

    Hat eine Antwort im Thema Auslegung eines Kniehebels verfasst.

    Beitrag
    Im gestrecktem Zustand wird die Zuhaltekraft aufgebaut. Über die Holmdehnung und Kraftmessbuchse wird diese gemessen. Das Sonnenrad versetzt quasi den Verankerungspunkt vom Kniehebel und lässt verschiede Schließkrafteinstellungen zu. Wir haben…
  • Craiden -

    Hat das Thema Auslegung eines Kniehebels gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, schön das es ein Forum gibt über Spritzguss. Kurz zu meiner Person. Ich bin 24 Jahre jung, habe Industriemechaniker gelernt. Nun als Weiterbildung absolviere ich einen Maschinenbautechniker. Zu unserer Projektarbeit die ansteht,…
  • Luemmel -

    Hat eine Antwort im Thema Praktische Abschlussprüfung Formteile verfasst.

    Beitrag
    Eine weitere Vorgabe seitens der IHK ist, dass die Fragen nicht während der Prüfung, sondern am Ende stattfinden müssen. Im situativen Gespräch. Finde ich persönlich schade, da es während der Prüfung einfach besser passt bzw., sich die Fragen von…
  • Hanky -

    Hat eine Antwort im Thema Praktische Abschlussprüfung Formteile verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, ich konnte bei uns im Betrieb dieses Jahr auch feststellen, dass hier wohl keine einheitliche Regelung vorliegt. Ich hatte im Juli 2013 meine Praxisprüfung und bekam damals von der IHK ein Werkzeug gestellt, welches einen Tag vor der…
  • Matthias71 -

    Hat eine Antwort im Thema Praktische Abschlussprüfung Formteile verfasst.

    Beitrag
    Ich habe gedacht in Deutschland ist alles genormt und standatisiert . :D Es dürfte bei einer IHK keinesfalls solche unterschiede geben. Ein Prüfling der ein Werkzeug aus der Firma nehmen darf hat ganz klar einen vorteil. Gruß Matthias
  • ruetti82 -

    Hat eine Antwort im Thema Praktische Abschlussprüfung Formteile verfasst.

    Beitrag
    Hallo Behrens, ich habe mich mit anderen Prüferkollegen dieses Jahr mal über die Prüfung ausgetauscht. Und es ist wirklich so es gibt IHK`s wo die Werkzeuge stellen für die Prüfung. Wie das aber gehen soll ist mir ein Rätsel wir hatten dieses Jahr…
  • KSpiralen -

    Hat eine Antwort im Thema Schlauchkennzeichnung verfasst.

    Beitrag
    Die Spiralen werden in den meisten Fällen, wie auch bei Matthias für Kühlschläuche eingesetzt. An Temperiergeräten bis 90 Grad hat auch keiner ein Problem. Bei Ölgeräten oder drucküberlagerten Systemen hatten wir noch keinen Anwendungsfall.
  • Schon mal recherchiert, wie stark Materialchargen abweichen? Du wärst überrascht was sich hier für Streuungen ergeben. Auch der GF Anteil variiert verhältnismäßig stark. Ich würd beim Kunststoff die Kirche im Dorf lassen.....Kunststoff ist nun…
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema Schlauchkennzeichnung verfasst.

    Beitrag
    Material aus LDPE??? Ab 90°C Medientemperatur fallen die doch wieder ab. Wärmeformbeständigkeit von LDPE unverstärkt liegt im besten Fall bei 80°C. Sorry.
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema Wann hat eine Schnecke Untermaß ??? verfasst.

    Beitrag
    M.E. ist eine Schnecke dann "fertsch", wenn sie für das damit zu verarbeitende Material nicht mehr funktioniert. Das Gleiche kann auch von der RS gesagt werden. Die Verarbeitbarkeit des Produktes hängt da dann von der Viskosität ab. Ich habe auch von…
  • petersj -

    Hat eine Antwort im Thema Duroplast (Phenolharz) Spritzguss? Platten? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Malto. Wenn du (oder der befreundete Gitarrist) tatsächlich so knüppelharte Plektren haben will, würde ich einfach mal PPS (Polyphenylensulfid = TEDUR oder z.B. Fortron) probieren. Ich weiß, dass es z.B. Tedur auch mit wenig GF oder auch ohne,…
  • 1u21 -

    Mag den Beitrag von Luemmel im Thema Zulässige Abweichung des Artikelgewichts bei Füllstudie.

    Like (Beitrag)
    Schon mal recherchiert, wie stark Materialchargen abweichen? Du wärst überrascht was sich hier für Streuungen ergeben. Auch der GF Anteil variiert verhältnismäßig stark. Ich würd beim Kunststoff die Kirche im Dorf lassen.....Kunststoff ist nun…
  • Display -

    Hat eine Antwort im Thema Wann hat eine Schnecke Untermaß ??? verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ich möchte dieses über 6 Jahre alte Thema noch einmal aufgreifen, denn die Diskussion über das Untermaß ist mir zu kurz gekommen. Praktisch kann ich den Schlosser bestätigen (10% ist Schrott, 5% ist grenzwertig - je nach dem was gemacht…
  • Luemmel -

    Hat eine Antwort im Thema Zulässige Abweichung des Artikelgewichts bei Füllstudie verfasst.

    Beitrag
    Schon mal recherchiert, wie stark Materialchargen abweichen? Du wärst überrascht was sich hier für Streuungen ergeben. Auch der GF Anteil variiert verhältnismäßig stark. Ich würd beim Kunststoff die Kirche im Dorf lassen.....Kunststoff ist nun…
  • Display -

    Mag den Beitrag von 1u21 im Thema Berechnung Durchwärmung Spg-werkzeug.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Philipp1612: „Danke für deine Antwort. Die Möglichkeit es über die Simulation ist natürlich super und ich werde mich darum bemühen. Die einfachste Methode die mir gerade gar nicht in den Sinn gekommen ist, ist die Überprüfung mittels…
  • Display -

    Mag den Beitrag von Culinar im Thema Schlauchkennzeichnung.

    Like (Beitrag)
    Hallo... Wir haben für die Kernzüge unterschiedliche Anschlüsse. Am Werkzeug haben wir "Männlein" und "Weiblein" und an den Maschinen auch. So können wir Kern ein bzw. Kern aus nicht mehr vertauschen. Zur Kennzeichnung könnte man "stabilere"…