SpritzgussWeb

Spritzgießautomaten bis 250 kN Schließkraft stehen für die Marktpräsenz von BOY in Schweden

Neustadt-Fernthal, Februar 2018

Auf der Kunststoffmesse ELMIA in Jönköpping/Schweden wird eine BOY 25 E vom 15. – 18. Mai 2018 praktische zweiteilige Spardosen produzieren. Gerade die Präsentation dieses Spritzgießautomaten auf dem Messestand (C02:29) der langjährigen, schwedischen BOY-Vertretung AWI Maskin AB kommt nicht von ungefähr. Liegt doch die kompakte BOY 25 E genau in dem Schließkraftsegment, dass BOY auf dem schwedischen Markt bislang am meisten verkauft hat.

Auf der Kunststoffmesse ELMIA in Jönköpping/Schweden wird eine BOY 25 E vom 15. – 18. Mai 2018 praktische zweiteilige Spardosen produzieren. Gerade die Präsentation dieses Spritzgießautomaten auf dem Messestand (C02:29) der langjährigen, schwedischen BOY-Vertretung AWI Maskin AB kommt nicht von ungefähr. Liegt doch die kompakte BOY 25 E genau in dem Schließkraftsegment, dass BOY auf dem schwedischen Markt bislang am meisten verkauft hat.

„Die BOY 25 E passt hervorragend in das Anforderungsprofil der skandinavischen Märkte“ weiß Wolfgang Schmidt, Exportleiter von BOY. Nach seiner Aussage bieten besonders kleinere und flexibler einsetzbare Spritzgießautomaten gegenüber Maschinen mit einer großen Anzahl an Werkzeugkavitäten eindeutige Vorteile. „Dies haben sowohl unsere Vertretungen als auch die Anwender gut erkannt. Daher ist das Interesse an diesen Maschinen auch auf kleineren und mittelgroßen Veranstaltungen sehr hoch.“

Die aktuelle BOY 25 E ist mit dem energieeffizienten Servo-Antrieb und der mehrfach patentierten Steuerung Procan ALPHA ausgestattet. Ein gut zugängliches Zwei-Platten-Schließsystem bietet trotz kompakter Aufstellfläche (1,8 m²) große Holmen- und Plattenabstände zur Aufnahme vielfältigster Werkzeuge und Entnahmeautomationen. Die BOY 25 E bietet durch niedrige Maschinenstundensätze eine hohe Wirtschaftlichkeit zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Optional ist diese Maschine mit der von BOY patentierten EconPlast-Technologie ab einem Schneckendurchmesser von 18 mm verfügbar. Mit EconPlast gestaltet sich das Plastifizieren der Kunststoffe weitaus effizienter, energiesparender und materialschonender als zuvor.

BOY    
BOY 25 E, auch in Schweden erfolgreich in der Schließkraftklasse bis 250 kN  

Über BOY
Die Dr. Boy GmbH & Co. KG ist ein weltweit führender Hersteller von Spritzgießautomaten im
Schließkraftbereich bis 1.000 kN. Die sehr kompakten, langlebigen Automaten arbeiten präzise,
energiesparend und somit höchst wirtschaftlich. Durch innovative Konzepte und Lösungen erweist sich
BOY immer wieder aufs Neue als Trendsetter. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1968 wurden
weit mehr als 40.000 Spritzgießautomaten an Kunden auf allen Kontinenten ausgeliefert. Das
inhabergeführte Unternehmen setzt konsequent auf Ingenieurleistung und
Wertarbeit „made in Germany“.     Mehr Informationen unter www.dr-boy.de   Fotos: Dr.Boy